Sonnendeck Seereisen

Royal Caribbean legt Baupause ein

Carnival Corporation & plc, Royal Caribbean Cruises Ltd. und Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. mit allen Tochtergesellschaften (ohne AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: moeve

Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon Albatros am 14.09.2010 14:07

Im neuen Newsletter von Schiffsreisen intern. ist zu lesen, dass RCI es nach der Übernahme der Allure of the Seas Ende Oktober mit dem Wachstum etwas langsamer angehen wird. Mehr dazu hier:

http://schiffsreisenportal.de/de/themen ... ectID=3081
Albatros
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2047
Registriert: 10.01.2008 21:36

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon Raoul Fiebig am 14.09.2010 16:17

Hallo Uwe,

da ja seit der "Allure of the Seas" kein Neubau bestellt wurde, hatte ich mir das schon gedacht. :lol:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26106
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon Dennis am 14.09.2010 16:19

Wird ja auch langsam ein wenig eng in der Karibik :-)

Gruß,
Dennis.
Benutzeravatar
Dennis
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 385
Registriert: 09.11.2007 22:46
Wohnort: Tecklenburg

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon conniemillie am 14.09.2010 17:00

Hallo,

deswegen kommen sie auch alle ins Mittelmeer und rest europa :thumb: , es wird nämlich auch spekuliert, dass die Epic in den Norden kommt 2012, aber das ist was anderes. Vielleicht kommt denn die Indi of the seas auch in die Ostsee :D

Aber da die Allure zurzeit ihre test macht in der Ostsee hat sie ja genügend schutz- mit ihr sind auch ca 50 Marineschiffe vor der Küste Finnlands :D
conniemillie
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1329
Registriert: 09.11.2007 11:33
Wohnort: insel usedom

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon Raoul Fiebig am 07.12.2010 00:46

Hallo allerseits,

Royal Caribbean hat angedeutet, daß evtl. Anfang 2011 ein Vertrag über einen Neubau unterzeichnet werden könnte. Dabei kann jetzt natürlich munter spekuliert werden, um was für eine Klasse es sich hierbei handeln könnte. Meine Vermutung: Wenn's so kommt, wird es eine neue Schiffsklasse geben.

Der Grund ist eigentlich ein einfacher: Angesichts der Diskussionen um die Regelungen von SOLAS 2010, die ja bekanntlich in diesem Jahr das Aus für viele ältere Schiffe bringen, die noch vor SOLAS 74 gebaut wurden, ist eine weitere, wesentlich dramatischere neue SOLAS-Regelung, die seit dem 1. Juli 2010 gilt, bislang kaum beachtet worden: Alle Passagierschiff-Neubauten mit einer Länge von mindestens 120 Metern oder mindestens drei vertikalen Sektionen, die ab dem 1. Juli 2010 gebaut werden, müssen den Regularien der "Safe Return to Port"-Richtlinie entsprechen, die - extrem vereinfacht - besagt, daß ein Schiff sein bestes eigenes Rettungsboot ist. Die Menchen an Bord müssen nach definierten Brand- oder Flutungsvorfällen mit dem beschädigten Schiff sicher zum nächsten Hafen transportiert werden können. Hierzu müssen u.a. sogenannte "Safe Areas" an Bord verfügbar sein, in denen eine ausreichende Versorgung auch in Notfällen sichergestellt werden muß. Dies betrifft beispielsweise auch solche "Komfortleistungen" wie funktionierende sanitäre Anlagen, ausreichende Beleuchtung, das Einhalten definierter Temperaturen usw.

Kurz gesagt: Ein Vorfall wie der auf der "Carnival Splendor" soll an Bord dieser Schiffe so nicht mehr passieren oder zumindest nicht mehr diese Auswirkungen haben können.

Die allerwenigsten Schiffe - darunter selbst die allermeisten Neubauten der vergangenen zwei, drei Jahre - erfüllen die "Safe Return to Port"-Standards und sie müssen dies auch nicht. Der Standard soll zu keinem Zeitpunkt für "Alt-Tonnage" verbindlich werden. Die Nicht-Konformität betrifft beispielsweise auch die "Freedom"-Klasse. Lediglich die "Oasis"-Klasse erfüllt die Richtlinien, aber ein drittes solches Schiff hat RCI erst kürzlich wieder bis auf weiteres ausgeschlossen.

Eine Möglichkeit für einen Neubau wäre etwa eine neue Klasse auf Basis der Solstice-Klasse von Celebrity Cruises (die "Celebrity Solstice" war der erste Neubau überhaupt, der "Safe Return to Port"-konform war). Bereits in der Vergangenheit hat RCL ja mit der "Millennium"- und der "Radiance"-Klasse zwei sich scheinbar überhaupt nicht ähnelnde Schiffsklassen eingeführt, die dennoch auf dem gleichen Grunddesign beruhten.

Die neue Regelung dürfte auch dafür sorgen, daß Schiffsklassen, die z.T. seit vielen Jahren in der einen oder anderen Form gebaut werden - beispielsweise die auf der "Destiny"- oder "Grand"-Klasse aufbauenden Schiffe von Carnival Corp. & plc - zukünftig nicht mehr gebaut werden, da sie nicht "Safe Return to Port"-konform sind. Es wurde ja u.a. hier im Forum bestritten, daß es sich bei der "Dream"-Klasse von Carnival um ein neues Design handelt, da sie Ähnlichkeiten zu den auf der "Carnival Destiny" basierenden Schiffen aufweist. Tatsächlich handelt es sich jedoch - wie ich seinerzeit schon schrieb - um ein neues Design, das auch zu den wenigen gehört, die "Safe Return to Port" erfüllen.

Insgesamt können wir uns in den nächsten Jahren daher vermutlich auf deutlich mehr neue Designs einstellen als zuletzt. Was nicht heißen soll, daß nicht von diesen u.U. wieder mehr als ein Dutzend Schiffe oder diverse Varianten gebaut werden dürften. :)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26106
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon OHV_44 am 07.12.2010 09:22

Raoul Fiebig hat geschrieben:Meine Vermutung: Wenn's so kommt, wird es eine neue Schiffsklasse geben.

...vielen Dank für die Infos, Raoul. :thumb:
Wird vllt eine neue Klasse zwischen Oasis und Freedom mit um die 4000 Paxe?!
Bin jedenfalls gespannt.

Gruß Micha
Benutzeravatar
OHV_44
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 5768
Registriert: 02.07.2008 10:58
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon Rhein am 07.12.2010 22:35

Hallo,

will mal Raouls Ausfürungen noch um meine pragmatische Sicht ergänzen.

Grundsätzlich muß jeder Neubau mit Passagieren gefüllt werden. Nun kann man entweder die Flotte vergrössern oder ein älteres Schiff ersetzen. Ersteres dürfte bei der aktuellen wirtschaftlichen Situation in den USA schwierig sein. Letzteres geht nur, wenn man einen Abnehmer findet.

Die großen RCCL-Einheiten dürften außerhalb der RCI-Gruppe unmöglich sein. Also muß ein Abnehmer innerhalb des Unternehmens her. Sprich Pullmantur oder TUI. Die Spanier haben lange gebraucht, um die Bleu de France zu verkaufen, die Ocean Dream ist noch immer nicht verkauft. Nun könnte also evtl. 2012 Ersatz für die "BLEU" gebraucht werden. Bis dahin aber wird kein Neubau fertig sein. Bliebe also noch die Century (????????), denn X bekommt ja Ersatz ..... Zudem dürfte es im Moment sehr schwierig sein, deren gebrauchte Einheiten wiederum zu verkaufen, da die allermeisten Reedereien ihre Nicht-Solas-konformen Schiffe bereits ersetzt haben außer vielleicht Louis - teilweise und die Auswahl auf dem Gebrauchtmarkt ist bekanntlich groß.

TUI hat ein hervorragendes Konzept und wird daher sicherlich noch viele Freunde gewinnen und wird sicher noch eine Mein Schiff 3 und 4 und ???? ins Rennen schicken. In Funchal lag die "CONSTELLATION" vor uns. In einem episch langen Vortrag stellte der Mein Schiff 1 - Kreuzfahrtdirektor das Schiff vor, als schielte man insgeheim schon darauf ............ :lol: :lol: ;) ;) .

Also mal gespannt, wann RCCL Bedarf für ein neues Schiff sieht ...... :wave: Und was macht man mit den alten Einheiten???
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 3064
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon OHV_44 am 07.12.2010 22:41

Rhein hat geschrieben:Bliebe also noch die Century...

...so wie es aussieht, wird die wohl in 2013 Mein Schiff 3.
BTW: finde das dann mit den Zahlen hinter dem "Namen" gut. Lässt sich wunderbar merken. :p

Gruß Micha
Benutzeravatar
OHV_44
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 5768
Registriert: 02.07.2008 10:58
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon fneumeier am 08.12.2010 08:22

Andererseits wird bei TUI schon inoffiziell auf Mein Schiff 1 seitens des Kapitäns von einem Neubau geredet. Die Century kam nicht mehr vor.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8372
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon Raoul Fiebig am 28.01.2011 00:30

Hallo allerseits,

wie hier nachgelesen werden kann, hat RCL-Chef Richard Fain zum Thema Neubau beim heutigen "Earnings Call" (gibt es dafür eigentlich eine "vernünftige" Übersetzung?) zum vierten Geschäftsquartal 2010 folgendes gesagt:

I have previously confirmed that while we look forward to a period of slower growth, we do not intend to stagnate. We have been considering our next new building project and we feel that the time may now be right for such a move. It would also probably be the start of new series of ships, which would incorporate our latest learnings about efficiency and about guest amenities.

We have been working intensively on developing a design that reflects our innovative spirit, but in an efficient package and we think that we are near to an acceptable outcome. Now normally you all know we don’t comment on new building projects until we have a firm order in hand. But we are far enough along on this project to militate this particular disclosure. I can tell you that we won’t act until all of the necessary components, including a strong return profile are in place.


Das klingt in der Tat, als sei durchaus mit einer recht baldigen Bestellung eines neuen Schiffsdesigns für RCI zu rechnen. :)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26106
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon OHV_44 am 28.01.2011 09:27

Raoul Fiebig hat geschrieben:...beim heutigen "Earnings Call" (gibt es dafür eigentlich eine "vernünftige" Übersetzung?)...

...vielleicht: Ergebnistelefonat oder doch Telefonkonferenz über die Ergebnisse... :D

Gruß Micha
Benutzeravatar
OHV_44
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 5768
Registriert: 02.07.2008 10:58
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon conniemillie am 28.01.2011 10:25

Mal schauen welche Werft ins Gespräch kommen könnte :D

Hoffe Meyer hat gute Chancen
conniemillie
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1329
Registriert: 09.11.2007 11:33
Wohnort: insel usedom

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon Raoul Fiebig am 28.01.2011 10:59

OHV_44 hat geschrieben:Telefonkonferenz über die Ergebnisse


Hallo Micha,

das hatte ich auch schon "ergoogelt". Klingt irgendwie sperrig und "Ergebnistelefonat" geht irgendwie gar nicht, finde ich. :eek:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26106
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon fneumeier am 28.01.2011 11:01

Christian,

jedenfalls wird Meyer ganz offen genannt und dass RCI nicht bei Aker/STX in Finnland bauen lassen will.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8372
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon Cali65 am 28.01.2011 12:06

Das wäre ja wirklich prima. Dann wäre aber wohl im Moment bei einer Größe analog der Disney Dream tendenziell Schluss. Das muss aber ja nicht schlecht sein.
Die Bauten bei Meyer sind für mich emotional schon auch ein Grund, RCI immer vorn zu sehen. Bei Aida staune ich vom Design her immer, dass die Bauten aus der gleichen Werft kommen.
Cali65
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 896
Registriert: 31.08.2010 21:02
Wohnort: Berlin

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon conniemillie am 29.01.2011 08:53

Hallo Cali,

die Größe der Disney Dream wird aber noch überschritten, die neue(n) Norwegian Cruise Line Schiffe sollen doch noch größer werden als jetzt Disney, Also da sehe ich noch potenzial für RCL :thumb:

Freut mich, dass Meyer aber im Gespräch ist, jetzt müsste RCL nur noch ab Deutschland fahren und dann wäre alles super
conniemillie
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1329
Registriert: 09.11.2007 11:33
Wohnort: insel usedom

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon OHV_44 am 03.02.2011 23:47

...bezüglich Raouls Zitat von der stattgefundenen "telefonischen Ergebnisbesprechung" fachsimpeln woanders einige sehr angestrengt über besagtes Thema --> http://boards.cruisecritic.com/showthread.php?t=1351947 und hier --> http://boards.cruisecritic.com/showthread.php?t=1347290
Vielleicht steckt auch hier ein Fünkchen Wahrheit drin? Es bleibt also abzuwarten, ob die neue Schiffsklasse dann wirklich "Sunshine" heißen wird.

Gruß Micha
Benutzeravatar
OHV_44
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 5768
Registriert: 02.07.2008 10:58
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon jschu am 07.02.2011 12:12

Meyer hat natürlich mit den Restriktionen der Emsüberführung zu kämpfen,aber nach Auskunft der Werft sind Neubauten bis rund 180000BRZ möglich.Da die Dockschleuse und die Brücken/Sperrwerkdurchfahrten aber recht schmal sind müssen die Schiffe bei dem Volumen natürlich sehr lang sein,man könnte sich dann eine langgstreckte und etwas breitere Radianceclass vorstellen denn die bisherigen Voyager/Freedom/Oasis-Class Schiffe passen definitiv nicht durch die Ems!
jschu
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 60
Registriert: 28.02.2008 18:37

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon OHV_44 am 07.02.2011 12:19

jschu hat geschrieben:...man könnte sich dann eine langgstreckte und etwas breitere Radianceclass vorstellen...!

...so soll es ja auch kommen (evtl zumindestens!) --> Rumpf der Sostice-Klasse (passt jetzt durch!) und der Rest --> ???. Größe soll wohl zwischen Radiance- + Voyager-Klasse liegen --> 120´000 BRZ (+/-) könnten da schon passen. Bin sehr gespannt. ;)

Gruß Micha
Benutzeravatar
OHV_44
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 5768
Registriert: 02.07.2008 10:58
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re: Royal Caribbean legt Baupause ein

Beitragvon MathiasK am 07.02.2011 12:19

Moin,

das wären dann ja aber auch mal wieder schöne Schiffe die RCCL bekommen würde und Meyer würde mal wieder etwas ansehnliches bauen ...

MfG Mathias K.
MathiasK
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2943
Registriert: 13.12.2007 17:48
Wohnort: nahe Nord-Ostsee-Kanal

Nächste

Zurück zu Die Großen Drei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast