Shareholder Benefits

Kreuzfahrten mit Carnival Cruise Line, Costa Crociere, Cunard Line, Holland America Line, P&O Cruises, P&O Cruises Australia, Princess Cruises und Seabourn Cruise Line (ohne Aida Cruises)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28622
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Shareholder Benefits

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Seereisender,

ja, gibt es, siehe hier (PDF-Datei). Du benötigst mindestens 100 Carnival-Aktien.
Seereisender
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 5
Registriert: 26.08.2020 19:09

Re: Shareholder Benefits

Beitrag von Seereisender »

Danke für die schnelle Antwort!
Dirk
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 962
Registriert: 27.02.2010 16:33

Re: Shareholder Benefits

Beitrag von Dirk »

Seereisender hat geschrieben: 26.08.2020 20:27 Gibt es Shareholder Benefits eigentlich auch für Reisen mit Cunard? Und wieviele Aktien müßte man dafür haben?
Ja / 100

Gruß

Dirk
Benutzeravatar
Wendy
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1220
Registriert: 25.12.2007 22:10

Re: Shareholder Benefits

Beitrag von Wendy »

Sollte eigentlich gelten - und man braucht immer 100 Aktien.

"This benefit is available to shareholders holding a minimum of 100 shares of Carnival Corporation or Carnival plc"

Und in diesem Dokument steht doch ganz genau, für welche Marken es gilt:

https://www.carnivalcorp.com/static-fil ... 4647e6129f

HeinBloed hatte das oben schon verlinkt.
sima
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 128
Registriert: 29.12.2008 19:46

Re: Shareholder Benefits

Beitrag von sima »

Nun bin ich seit einigen Tagen stolzer Shareholder bei Carnival Corporation und muß gleich fremdgehen,sprich ich habe Mein Schiff 6 vom
20.-27.09.2020 gebucht.Das Angebot war zu verlockend und ich wollte nach 25 Kreuzfahrten mal ein deutsches Schiff ausprobieren.
Und AIDA muß es auch irgendwann mal sein,um überhaupt mitreden zu können.
Wenn man von HAL und Celebrity redet ,wird man außerhalb der harten Kreuzfahrtscene fragend angesehen.

Nochmals herzlichen Dank für die kompetente Beantwortung meiner Fragen.

SIMA
Seereisender
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 5
Registriert: 26.08.2020 19:09

Re: Shareholder Benefits

Beitrag von Seereisender »

Hallo,

danke für die Antworten.

Die Shareholder Benefits gibt es nach den Angaben auf dem verlinkten PDF-Dokument nicht bei Reisen mit reduziertem Preis (reduced rate) - bedeutet das, dass es bei den bei Cunard angebotenen reduzierten Tarifen, d.h. "Smart-Preis" und "Sail-away-Preis", kein Bordguthaben gibt?

Grüße

Seereisender
sima
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 128
Registriert: 29.12.2008 19:46

Re: Shareholder Benefits

Beitrag von sima »

Hallo

Siehe dazu auf Seite 1 die Antwort von HeinzBloed.
Er ist ein erfahrener Shareholder und ich bin Guter Hoffnung ,das es wie beschrieben klappen wird.

Für mich geht es wieder am 20.09. los. Entzug ist etwas Furchtbares!
Offensichtlich zögern noch Viele, wieder auf ein Schiff zu gehen!
Ich staune selbst,das meine Frau anstandslos mitmacht.
Ich selbst bin früher Motorradrennen gefahren,bin jetzt Taucher,Soll ich da vor solch "kleinem" Problem wie Corona Angst haben.
(mein grösster Hai war 4m)

Sima
crusietoparadise
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 10
Registriert: 15.09.2020 13:44

Re: Shareholder Benefits

Beitrag von crusietoparadise »

Gestern, also am 18.09.2020 hat der Kurs von Carnival Corporations um 3,18% gesunken, also momentan wird eine Aktie für 13,27 Euro statt 13,71 auf die Börse gehandelt. Aber es ist immer noch viel besser, als der Tiefpunkt, wenn eine Aktie hat 7,02 Euro Wert gehabt, das war damals noch am 02.04.2020, also gleich am Anfang der Pandemie.

Jetzt, wenn die zweite Welle gleich am Tür steht bin ich nicht sicher, ob ich jetzt schon in Aktien investieren würde. Meiner Meinung nach würde ich noch damit warten, und schauen, wie der Kurs sich weiterentwickelt.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6964
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Shareholder Benefits

Beitrag von HeinBloed »

Wenn ich immer wüsste, wann der beste Zeitpunkt wäre, um ein und wieder auszusteigen, würde ich bloß noch mit Seaborn fahren oder Queens Grill buchen!
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 721
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Shareholder Benefits

Beitrag von Hamburger Jung »

crusietoparadise hat geschrieben: 19.09.2020 08:27 Gestern, also am 18.09.2020 hat der Kurs von Carnival Corporations um 3,18% gesunken, also momentan wird eine Aktie für 13,27 Euro statt 13,71 auf die Börse gehandelt. Aber es ist immer noch viel besser, als der Tiefpunkt, wenn eine Aktie hat 7,02 Euro Wert gehabt, das war damals noch am 02.04.2020, also gleich am Anfang der Pandemie.

Jetzt, wenn die zweite Welle gleich am Tür steht bin ich nicht sicher, ob ich jetzt schon in Aktien investieren würde. Meiner Meinung nach würde ich noch damit warten, und schauen, wie der Kurs sich weiterentwickelt.
Nimm die:
Carnival Aktie
WKN: 120071 / ISIN: GB0031215220
10,70EUR-0,68EUR-5,98%
18.09.2020
Antworten