Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kambo.

Kreuzfahrten mit Carnival Cruise Line, Costa Crociere, Cunard Line, Holland America Line, P&O Cruises, P&O Cruises Australia, Princess Cruises und Seabourn Cruise Line (ohne Aida Cruises)
seamaster76
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 797
Registriert: 17.06.2013 09:58
Wohnort: Chemnitz

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von seamaster76 »

Bei uns ist heute auch Bezahltag für die MSC Opera am 5.4. ab Genua. Das Reisebüro meint auf jedenfall erstmal bezahlen. Ich muss mit dem Auto durch die Lombardei fahren, hab aber von vornherein nicht geplant da zu stoppen, auch lange vor diesem komischen Virus. Angst habe ich absolut keine, bloß ich habe keine Lust 1000 Kilometer zu fahren, um dann am Schiff abgewiesen zu werden. Dafür ist mir mein Urlaub einfach zu schade.
Olli-pOlli
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 518
Registriert: 27.07.2014 19:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von Olli-pOlli »

Im Falle das die Kreuzfahrt nicht klappt......Singapur ist (für mich) die faszinierendste sauberste sicherste Stadt der Welt und die vorgelagerte Sentosa Island eine unglaubliche Beach und Entertainment Insel. Ich möchte damit sagen: Das wird ein Super Urlaub, ob mit oder ohne Cruise. Alternativ kannst Du auch von dort aus gut z.b. nach Koh Samui fliegen Inland.
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1011
Registriert: 06.11.2007 13:26

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von demo »

Das freut mich sehr für Dich. Genieß die Stadt und dann die Kreuzfahrt.
Liebe Grüße
Dennis
Olli-pOlli
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 518
Registriert: 27.07.2014 19:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von Olli-pOlli »

Malaysia und Thailand haben das Schiff auch abgewiesen laut dieser Quelle:

https://www.channelnewsasia.com/news/as ... 9-12515440

Ich glaube das Theam Asienkreuzfahrten mit Deutschen, Italienern oder Chinesen ist für dieses Jahr erstmal erledigt.
Cruise-Jaeger123
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Mal schauen, ob Costa nun den zweiten Teil der Cruise annulliert und alle Gäste nach Ankunft in Singapur ausschiffen lässt. Nach den aktuellen Ereignissen wird dies wohl so passieren :(
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28600
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

das Segment, das morgen beginnen sollte, wurde von Costa nun abgesagt. Ob die Repo nach Singapur am 19.03.2020 stattfinden wird, ist noch unklar.

Hoffe Hafenratte kommt gut, schnell und gesund heim.
seesternchen
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 436
Registriert: 23.07.2008 23:08

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von seesternchen »

Die Costa Fortuna ist in Singapur angekommen, hier wird darüber berichtet:

https://www.channelnewsasia.com/news/si ... k-12520634
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9592
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von fneumeier »

Und nach dieser Meldung sind die nächsten beiden Reisen abgesagt, also auch die Repo nach Savona.

Gruß

Carmen
Olli-pOlli
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 518
Registriert: 27.07.2014 19:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von Olli-pOlli »

Die haben nix angelaufen "Irrfahrt durch Südostasien" Cruise to Nowhere.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9592
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von fneumeier »

Olli-pOlli,

hmm, die Passagiere sagen, dass Langkawi noch angelaufen wurde. Penang und Phuket dann nicht mehr.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6956
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von HeinBloed »

Sie könnten ja auch direkt nach Sihaknouville fahren... ich wette, dass Sihanoukville in den neuen Planungen von der Carnival-Gruppe auf jeder Route vorkommt...
afdhh
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 36
Registriert: 08.06.2016 14:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von afdhh »

Da hatten wir ja noch Glück gehabt und waren wohl die letzte tour die einigermaßen gut lief.

Wir waren vom 18.02.-03.03.2020 an Bord und bis auf Kambodscha haben wir alle geplanten Häfen anlaufen können.
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1011
Registriert: 06.11.2007 13:26

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von demo »

Willkommen zurück, sei froh, dass Du wieder zu Hause bist.
Alles Gute weiterhin,

Dennis
Olli-pOlli
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 518
Registriert: 27.07.2014 19:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von Olli-pOlli »

Ich würde mir dann mal die Routen Richtung Südamerika anschauen. USA ist raus, Asien warst Du schon, Europa ist auch raus...!
beatnik
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 137
Registriert: 06.04.2016 13:27

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von beatnik »

Das ist bei Costa oder MSC oft so!
Civitaveccia ist auch meist teurer als Genua.
Pottwal
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 190
Registriert: 21.02.2015 17:19

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von Pottwal »

Olli-pOlli hat geschrieben:Ich würde mir dann mal die Routen Richtung Südamerika anschauen. USA ist raus, Asien warst Du schon, Europa ist auch raus...!

Wie würden am 6.4 von São Paulo abfahren. Ich denke aber es liegt noch in der Schwebe.
renanati
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 36
Registriert: 14.01.2018 08:06

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von renanati »

Südamerika wird auch schwierig: Nach den USA schottet sich auch Lateinamerika wegen des Coronavirus zunehmend gegen Europa ab. Die Staaten Argentinien, Bolivien, Paraguay, Peru und Venezuela kündigten am Donnerstag vorübergehende Verbote von Flügen aus Europa an. Quelle: https://www.stern.de/gesundheit/gesundh ... 11822.html
silma
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 36
Registriert: 13.12.2013 07:39

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von silma »

Hafenratte hat geschrieben: 1.) Entweder froh sein.
2.) Gleich die nächste Kreuzfahrt buchen.
Also ganz ehrlich? Bleib zuhause und sei einfach froh, dass Du Dich auf der Reise nicht angesteckt hast und Du gesund wieder zurück bist! Du hattest bei dieser Reise schon das Schicksal herausgefordert, ich würde das kein 2. Mal tun!
Auch Südamerika wird nicht mehr verschont bleiben (wurde ja schon einiges aufgelistet, wer schon dicht macht) und dort zeitverzögert voll aufschlagen!
Bleib zuhause und halte Dich an die allgemeinen Empfehlungen bzw. schotte Dich zuhause ab. Falls Du doch erkranken solltest, dann bist Du hier mit Sicherheit besser versorgt als irgendwo in Südamerika. Ich war im Dezember in Südamerika unterwegs und da sieht es überall wirtschaftlich richtig schlecht aus! In Brasilien ist ja schon der Präsident evtl infiziert und ich mag mir nicht vorstellen, wie Corona in den Favelas wüten wird, wenn er einmal unterwegs ist!
Ich bezweifel so oder so, dass man im Moment hier irgendwo hinfliegen kann, da Deutschland Hochrisikogebiet ist. Nach Argentinien kommst Du jedenfalls nicht mehr......
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6956
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von HeinBloed »

silma hat geschrieben:
Hafenratte hat geschrieben: 1.) Entweder froh sein.
2.) Gleich die nächste Kreuzfahrt buchen.
Also ganz ehrlich? Bleib zuhause und sei einfach froh, dass Du Dich auf der Reise nicht angesteckt hast und Du gesund wieder zurück bist! Du hattest bei dieser Reise schon das Schicksal herausgefordert, ich würde das kein 2. Mal tun!
Auch Südamerika wird nicht mehr verschont bleiben (wurde ja schon einiges aufgelistet, wer schon dicht macht) und dort zeitverzögert voll aufschlagen!
Bleib zuhause und halte Dich an die allgemeinen Empfehlungen bzw. schotte Dich zuhause ab. Falls Du doch erkranken solltest, dann bist Du hier mit Sicherheit besser versorgt als irgendwo in Südamerika. Ich war im Dezember in Südamerika unterwegs und da sieht es überall wirtschaftlich richtig schlecht aus! In Brasilien ist ja schon der Präsident evtl infiziert und ich mag mir nicht vorstellen, wie Corona in den Favelas wüten wird, wenn er einmal unterwegs ist!
Ich bezweifel so oder so, dass man im Moment hier irgendwo hinfliegen kann, da Deutschland Hochrisikogebiet ist. Nach Argentinien kommst Du jedenfalls nicht mehr......
Von einer Facebook Freundin aus Chile erfahre ich: Chile ist zu. Verdachtsmomente auf der SILVER EXPLORER und AZAMARA PURSUIT.
silma
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 36
Registriert: 13.12.2013 07:39

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von silma »

Hafenratte hat geschrieben:I
Und vor 1,5 Jahren hatte ich mal eine "Superinfektion". Da bekommst Du erst ne Virusinfektion und das Immunsystem ist so schwach, dass Du noch ne bakterielle Infektion gleich hinterher kriegst. Ich war damals halbtot und die Erholung der Lunge dauerte Monate.
und da bist Du sehenden Auges in ein Risikogebiet geflogen (und in einer Innenkabine), hast es glimpflich überstanden und überlegst gleich wieder ins nächste Ungewisse zu fliegen? Im Ernst jetzt? :eek: Du machst Witze, ne?
Antworten