Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kambo.

Kreuzfahrten mit Carnival Cruise Line, Costa Crociere, Cunard Line, Holland America Line, P&O Cruises, P&O Cruises Australia, Princess Cruises und Seabourn Cruise Line (ohne Aida Cruises)
Olli-pOlli
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 518
Registriert: 27.07.2014 19:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von Olli-pOlli »

ICH glaube nicht das diese Kreuzfahrt stattfinden wird.

Gönn Dir in Singapur das Marina Bay Sands. Ich gehe davon aus das aufgrund des Besucherschwunds das nie so billig wie dann zu haben sein.

Für einen Kurzbesuch bietet sich die sehr gute Hop on Hop Off Tour an die auch direkt am MBS startet.
T-Bird
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 300
Registriert: 18.08.2015 10:52

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von T-Bird »

Ich hätte da auch so meine Zweifel, dass diese Route durchgeführt wird.

Unsere Fahrt mit der Celebrity Millennium für 29.2. wurde vergangene Woche genauso storniert, wie die Fahrten einiger anderer Reedereien.
Dass Costa das noch nicht gemacht hat, verwundert mich wirklich.
Bei Costa scheint da Profit über Vernunft zu gehen.

Ich bin zwar selbst nicht ängstlich, jedoch selbst mein Arzt (Reisemediziner) hat mir dringend von der Reise abgeraten.
Zum aktuellen Zeitpunkt und der aktuellen Hyterie ist es ein reines Glücksspiel - ein ganz normaler Grippefall auf dem Schiff und alles spielt verrückt.
Ob ich in einem solchen Fall Costa verantwortungsvolles Handeln zutraue, weiß ich ehrlich nicht...
Olli-pOlli
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 518
Registriert: 27.07.2014 19:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von Olli-pOlli »

Hafenratte hat geschrieben:
Olli-pOlli hat geschrieben:ICH glaube nicht das diese Kreuzfahrt stattfinden wird.

Gönn Dir in Singapur das Marina Bay Sands. Ich gehe davon aus das aufgrund des Besucherschwunds das nie so billig wie dann zu haben sein.

Für einen Kurzbesuch bietet sich die sehr gute Hop on Hop Off Tour an die auch direkt am MBS startet.
Blos nicht! Jetzt muss die Kreuzfahrt stattfinden. Habe gestern meine Flüge gebucht. Das Marina Bay Sands wäre ein Knaller. Durch den Pool auf dem Dach. Hotels habe ich noch nicht gebucht. Ich komme am frühen Morgen am 29.2. in Singapur an. Habe dann drei Tage bis zum 3.3.
Ich schau mal nach dem Hotel, glaube aber dass es mein Budget nicht erlaubt. Kann man denn den Pool benutzen ohne Hotelgast zu sein. Als Tages-Eintritt? Geht glaube ich nicht.

:wave:
Nein. Nur Gäste. Gönn Dir ne Nacht *g* So teuer ist das auch nicht, um die 300€....! Aber buch ne stornierbare Rate!
Olli-pOlli
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 518
Registriert: 27.07.2014 19:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von Olli-pOlli »

Ich habe die anderen Nächte im Carlton Hotel Singapore gepennt. Top Lage und sehr billig. Schöne Zimmer, sehr sauber, netter Pool.
T-Bird
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 300
Registriert: 18.08.2015 10:52

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von T-Bird »

Hafenratte hat geschrieben:Es gehen nicht mehr riskante Personen an Bord wie bei einer ganz normalen Kreuzfahrt zum jetzigen Zeitpunkt, wie z.B. im Mittelmeer. Ich denke hauptsächlich Italiener, Spanier, Deutsche und der Rest, der gewöhnlich mit Costa fährt. Chinesen sind verboten, ebenso Leute, die in den 14 Tagen in China waren. Und sie werden beim Einchecken bestimmt scharfe Kontrollen machen.
Das ist bei allen andere Reedereien auch so - und dennoch sagen sie ab.
Und zwar weniger aus dem Grund der Einschleppung, sondern aus Sorge, dass so etwas passiert wie bei der Westerdam ;)

Ein normaler Grippefall reicht aus und das Anlegen wird verweigert. Und in Asien sieht man das aktuell sicher ein wenig enger als im Mittelmeer.
Aber Du musst es wissen :thumb: Darfst halt nicht zu denen gehören, die nachher laut schreien. ;)
dibi
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 558
Registriert: 24.06.2011 19:29

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von dibi »

Hallo Hafenratte,

wir waren im Jen Orchard Gateway Hotel untergebracht und sehr zufrieden, Das Hotel hat auch einen Dachpool mit Blick auf die Stadt. Gleich gegenüber gibt´s schöne Altstadtstraßen mit guten Bars und Restaurants.

Gruß Brigitte
c_christian25
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 287
Registriert: 05.11.2007 17:44

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von c_christian25 »

Singapur Airport hat mehrere Gepäckaufbewahrungen

https://www.changiairport.com/en/airpor ... orage.html
blubblub
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 72
Registriert: 19.02.2015 08:50

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von blubblub »

Meine Bekannte ist am 19 mit Mein Schiff zu einer ähnlichen Runde aufgebrochen. Da wurde auch nichts abgesagt.
Ab Singapur inkl. Thailand und Vietnam.

Aber Hauptsache erstmal wieder über Costa hetzen. Die haben nur Profit im Kopf und müssen sich nicht an Vorgaben halten... :p

Ich verweise mal auf folgenden Thread von Raoul.

https://www.kreuzfahrten-treff.de/viewt ... =8&t=20190

Meines Wissens ist Costa da Mitglied und wird sich sicher an die Vorgaben halten. :thumb:

Viel Spaß auf der Reise und lass dich nicht ärgern. :wave:
bea2000
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 46
Registriert: 14.03.2013 21:47

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von bea2000 »

Hi, bin mal gespannt mit deiner Reise. Wir wollen ??? am Dienstag 25.02. inFremantle Australien auf die Radance of the Seas gehen. Leider hatten wir in Singapur Transit , jetzt ist es fraglich, ob wir auf das Schiff kommen. Bis heute heißt es besondere Sicherheitskontrolle für Personen die ( durch Singapur) gefahren sind. Schiffsreisepreis gibt es ersetzt , weiß jemand wie es mit den selbstorganisierten Flügen ist. Lg
T-Bird
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 300
Registriert: 18.08.2015 10:52

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von T-Bird »

Hafenratte hat geschrieben: Was ist denn, wenn ich einen individuellen Ausflug buche (Flug) für 150 Euro und Costa lässt mich nicht an Land. Oder die Behörden lassen mich nicht an Land. Kann ich dann von Costa eine Rückerstattung oder eine Bordguthaben-Gutschrift fordern?
Nö! Ist recht simpel:
Dein individuell gebuchter Ausflug - Dein Risiko!
Dein individuell gebuchter Flug - Dein Risiko
Dein individuell gebuchtes Hotel... usw.

Wenn Du mit dem preislichen Aufschlag einer Reederei für solche Dinge nicht die „Absicherung“ mit bezahlst, kannst Du sie auch nicht erwarten. Ist immer Kosten/Risiko-Abwägung.
MrBoccia
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 223
Registriert: 04.08.2012 22:42
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von MrBoccia »

Na ja, du hast die Reise gebucht, als die ganze Virus-Kacke schon am dampfen war. Wer zockt, muss mit Verlust seines Einsatzes rechnen.
seamaster76
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 797
Registriert: 17.06.2013 09:58
Wohnort: Chemnitz

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von seamaster76 »

Dann mußt Du die Ausflüge halt über Costa buchen um auf Nummer sicher zu gehen. Wäre für mich das kleinere Übel.
Diddn
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 523
Registriert: 08.11.2007 09:56
Wohnort: Köln

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von Diddn »

Hafenratte hat geschrieben:auf die Essensqualität kommt es mir an
Und dann buchst Du Costa zum Billigstpreis?!? :eek:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28626
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hafenratte hat geschrieben:Weiß jemand ob das Essen abends am Buffet qualitativ gleichwertig mit dem Restaurant-Essen ist?
Hallo Hafenratte,

meine Erfahrung aus dem Oktober 2019: nein, keinesfalls.
Und auf die Essensqualität kommt es mir an, das Gala-Gedöns ist mir gleichgültig.
Wenn Dir die Essensqualität wichtig ist, solltest Du das Buffetrestaurant auf der "Costa Fortuna" tunlichst meiden.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28626
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Hafenratte,

ich vermag es für solche Reisen nicht zu sagen. Im Mittelmeer ist ja nahezu in jedem Hafen Interporting. Da waren es die üblichen zwei Tage. Ich denke, drei werden es bei den längeren Reisen und mit weniger Interporting wohl vmtl. schon sein.

Ich empfang das Essen im Hauptrestaurant als deutlich besser als am Buffet. Vor allem dauert es am Buffet gerne ewig.
Dirk
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 962
Registriert: 27.02.2010 16:33

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von Dirk »

Hafenratte hat geschrieben:Danke Raoul. Also doch in die Tropen einen Anzug mitschleppen. Und ordentliche Anzug-Schuhe. Obwohl man ihn wahrscheinlich nur zum Gala-Essen nutzen kann. Wieviel mal ist den Anzug-Pflicht? Ich schätze bei 16 Tagen 2 mal Gala, 2 mal festlich (oder wie das heißt). Also 4 Mal?
Danke und Grüße
Es gibt bei Costa bei Gala keine Anzug-Pflicht. Mit Hemd und langer Stoffhose bist du bestens ausgerüstet.

Gruß

Dirk
MrBoccia
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 223
Registriert: 04.08.2012 22:42
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von MrBoccia »

Hafenratte hat geschrieben:
MrBoccia hat geschrieben:Na ja, du hast die Reise gebucht, als die ganze Virus-Kacke schon am dampfen war. Wer zockt, muss mit Verlust seines Einsatzes rechnen.
Auch hier wird man behandelt wie Normalbucher. Costa kann jetzt nicht sagen, dass man spät und billig gebucht hat und deswegen anders behandelt wird. An der Kulanz ändert das freilich nichts. Ich zerbrech mir nicht den Kopf. Ich gehe erst mal davon aus, dass alles seinen Gang geht. Der Verlust hält sich im anderen Fall auch in Grenzen.
Selbstverständlich kann Costa sagen, dass es für die Leute, die nach Bekanntwerden von Corona gebucht haben, nix zurück gibt. Die haben auch nichts zu verschenken.
Schneewie
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 544
Registriert: 23.07.2012 13:34
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von Schneewie »

Hafenratte hat geschrieben:Danke Raoul. Also doch in die Tropen einen Anzug mitschleppen. Und ordentliche Anzug-Schuhe. Obwohl man ihn wahrscheinlich nur zum Gala-Essen nutzen kann. Wieviel mal ist den Anzug-Pflicht? Ich schätze bei 16 Tagen 2 mal Gala, 2 mal festlich (oder wie das heißt). Also 4 Mal?
Danke und Grüße
Mein Mann nimmt auf den RCL Schiffen auch immer einen bzw. zwei Anzüge mit. So warm ist das gar nicht, denn die Klimaanlagen pusten schon ordentlich Kälte in die Restaurants. Ich selbst habe abends immer langärmlige Blusen an oder nehme mir eine dünne Jacke mit. Irgendwo zieht es immer auf den Schiffen.
Olli-pOlli
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 518
Registriert: 27.07.2014 19:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von Olli-pOlli »

Ich glaube nicht das irgendein Land der Welt ein Costa Schiff mit schöner Italienischer Flagge noch einlaufen lässt. Zu unsachlich ist die Panik vor Corona mittlerweile und Italien ist ganz vorne dabei.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6969
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Costa Fortuna 3.-19.3.20 Singa. Malay. Thail. Viet. Kamb

Beitrag von HeinBloed »

Olli-pOlli hat geschrieben:Ich glaube nicht das irgendein Land der Welt ein Costa Schiff mit schöner Italienischer Flagge noch einlaufen lässt. Zu unsachlich ist die Panik vor Corona mittlerweile und Italien ist ganz vorne dabei.
Komm... sieh es so: für die Reisen auf der EUROPA von Hapag-Lloyd, bei dem du nicht so genau vorher weißt, wo du anlegst, kosten sehr viel Geld... und jetzt hast du es von Costa und dazu evtl. auch mit einem offenen Ende...
Antworten