Sonnendeck Seereisen

Costa Smeralda lt Gerüchten unter Quarantäne

Carnival Corporation & plc, Royal Caribbean Cruises Ltd. und Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. mit allen Tochtergesellschaften (ohne AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: moeve

Re: Costa Smeralda lt Gerüchten unter Quarantäne

Beitragvon fneumeier am 31.01.2020 17:00

Gerade auf FB einen Brief auf Spanisch gesehen... soweit ich das verstehe, gibt es wohl für den ausgefallenen Hafen La Spezia 75 Euro Onboard Credit pro Person (max. 2 Personen pro Kabine).

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8840
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Costa Smeralda lt Gerüchten unter Quarantäne

Beitragvon Hafenratte am 31.01.2020 17:23

Nicht übel. Costa lässt sich bei ausgefallenen Häfen nicht lumpen. Bei mir gab es auch mal 50 Euro OBC in Asien für einen ausgefallenen Hafen wegen starken Seegang (Tendern unmöglich). Ein schöner Spa-Tag ist damit finanziert.
Allerdings ist in diesem Fall der Ärger weit größer für die Betroffenen.
Hafenratte
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 266
Registriert: 11.11.2017 12:36

Re: Costa Smeralda lt Gerüchten unter Quarantäne

Beitragvon Pottwal am 31.01.2020 18:51

Wie war denn das Essen und das Schiff so?
Pottwal
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 102
Registriert: 21.02.2015 17:19

Re: Costa Smeralda lt Gerüchten unter Quarantäne

Beitragvon blubblub am 03.02.2020 18:34

Hallo Ihr Lieben,

wir sind wieder gut gelandet und haben den Rest der Reise ohne Probleme überstanden. :thumb:

Kurz zum On-Board Credit für den Hafenausfall - den können wir bestätigen. :)
Es gab 75 € pro Person, bei max. 2 Personen pro Kabine.

Der Credit kam ungefragt und wurde per Brief mitgeteilt.

Lt. Abschlussrechnung wird er wohl auch ausbezahlt, da wir ja quasi am Ende der Kreuzfahrt waren und lt. Rechnung erhalten wir eine Rückzahlung von 150 €. :thumb:

Ich denke das ist fair, wobei wir ja noch recht glimpflich davongekommen sind. Die Leute, die in Rom ausschiffen wollten und Flüge etc. hatten, hatten sicher mehr Stress. Wobei auch hier fairerweise gesagt werden muss, dass sich Costa um die Leute gekümmert hat (extra Schalter per Boarddurchsage).

Abschließend werden wir zum Schiff noch einen extra Erfahrungsthread posten, der von dem hier getrennt ist. Dort könnt ihr gerne unsere Erfahrungen nachlesen. :wave:
blubblub
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 72
Registriert: 19.02.2015 08:50

Vorherige

Zurück zu Die Großen Drei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste