ROLL-CALL: DISCOVERY PRINCESS 24.04.-01.05.2022 Mex. Riv.

Kreuzfahrten mit Carnival Cruise Line, Costa Crociere, Cunard Line, Holland America Line, P&O Cruises, P&O Cruises Australia, Princess Cruises und Seabourn Cruise Line (ohne Aida Cruises)
Antworten
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6969
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

ROLL-CALL: DISCOVERY PRINCESS 24.04.-01.05.2022 Mex. Riv.

Beitrag von HeinBloed »

Gegen Winterdepression und ein paar Depressionen mehr helfen bloß ein paar Buchungen... Ich hatte eh noch eine Anzahlung auf Princess, die in Kürze verfällt. Da kann ich auch einfach buchen und mal sehen, was passiert... dafür habe ich 820 Tage Zeit bis zur Abfahrt mir zu überlegen, was und ich es mache.

Es geht auf die DISCOVERY PRINCESS am 24.04.2022 eine Runde „Love Boat“-Route (Mexikanische Riviera) ab Los Angeles.

Grob geplant weiter nach Yellowstone National Park und Mount Rushmore.

Mal gucken... ich habe ja Zeit genug...

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2225
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: ROLL-CALL: DISCOVERY PRINCESS 24.04.-01.05.2022 Mex. Riv

Beitrag von henry »

na denn hast Du ja reichliche Zeit auf "Vorfreude" :thumb: :thumb: :thumb:
c_christian25
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 287
Registriert: 05.11.2007 17:44

Re: ROLL-CALL: DISCOVERY PRINCESS 24.04.-01.05.2022 Mex. Riv

Beitrag von c_christian25 »

HeinBloed hat geschrieben:.....eine Runde „Love Boat“-Route (Mexikanische Riviera) ab Los Angeles.

Grob geplant weiter nach Yellowstone National Park und Mount Rushmore. ....
da ist wirklich der Weg das Ziel - gibt es denn keine Cruise mit Ende in Seattle oder meinetwegen Vancouver?
Auf alle Fälle viel Spass bei der Planung
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6969
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: ROLL-CALL: DISCOVERY PRINCESS 24.04.-01.05.2022 Mex. Riv

Beitrag von HeinBloed »

c_christian25 hat geschrieben:
HeinBloed hat geschrieben:.....eine Runde „Love Boat“-Route (Mexikanische Riviera) ab Los Angeles.

Grob geplant weiter nach Yellowstone National Park und Mount Rushmore. ....
da ist wirklich der Weg das Ziel - gibt es denn keine Cruise mit Ende in Seattle oder meinetwegen Vancouver?
Auf alle Fälle viel Spass bei der Planung
Wir warten erst mal ab, wenn das Programm Alaska 2022 veröffentlicht wird.

Wir hatten eine Anzahlung, die jetzt sonst zurückgezahlt worden wäre... Dann hätten wir kein zusätzliches OBC.

Hier ist sie gut aufgehoben... bis dass dann vermutlich die Repo nach Vancouver oder Seattle erfolgt... Und wenn nicht, dann ist die Route auch o.k., weil ich keinen der drei Häfen kenne.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6969
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: ROLL-CALL: DISCOVERY PRINCESS 24.04.-01.05.2022 Mex. Riv.

Beitrag von HeinBloed »

Eigentlich hatten wir 820 Tage vor Abfahrt gebucht, um unsere an-Bord-Anzahlung zu "parken": bei Princess verfällt sie ja schon nach zwei Jahren. Jetzt kam schon die erste Absage für unsere DISCOVERY PRINCESS 2022-Reise. Ist das schon der Anfang vom Ende der Kreuzfahrten? Wollen wir nicht hoffen.
Antworten