Sonnendeck Seereisen

Pride of America - Hawaii

Carnival Corporation & plc, Royal Caribbean Cruises Ltd. und Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. mit allen Tochtergesellschaften (ohne AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: moeve

Pride of America - Hawaii

Beitragvon Olli-pOlli am 27.09.2019 10:03

Hallo!

Weiß jemand warum die im Mai 2020 nicht buchbar ist? Ich wollte das mal in Angriff nehmen (steht auf meiner todo Liste) aber das wird wohl nix.....es gibt tolle Flüge usw. aber irgendwie kann ich das Schiff im Mai nicht buchen.

Meine Info ist richtig das die das einzige Kreuzfahrtschiff ist welche 7 Tage Touren über die Inseln anbietet, richtig?
Olli-pOlli
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 477
Registriert: 27.07.2014 19:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Pride of America - Hawaii

Beitragvon Svennimo am 27.09.2019 10:41

Moin,

vielleicht steht ein Werftaufenthalt an, der letzte war im März 2016.
Ja es ist das einzige Schiff.

Gruß Sven
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 945
Registriert: 10.02.2014 15:42

Re: Pride of America - Hawaii

Beitragvon Olli-pOlli am 27.09.2019 11:35

Sehr schade weil auf Inselhopping per Flugzeug hab ich keinen Bock und die anderen Cruiselines haben ja ohne Ende Seetage.....
Olli-pOlli
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 477
Registriert: 27.07.2014 19:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Pride of America - Hawaii

Beitragvon fneumeier am 27.09.2019 15:55

In der Liste von CC steht sie nicht drinnen mit einem Trockendock und das letzte war 2016, also wäre sie erst 2021 wieder dran.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8633
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Pride of America - Hawaii

Beitragvon Olli-pOlli am 27.09.2019 19:07

Komisch....das ist doch voll die Cash Cow für Norwegian die Woche kostet immer richtig viel.....
Olli-pOlli
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 477
Registriert: 27.07.2014 19:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Pride of America - Hawaii

Beitragvon fneumeier am 27.09.2019 19:19

Hab in den Roll Calls auf CC (für 9. Mai) gefunden, dass NCL am 12.9. alle Reisen für den Mai storniert hat wegen "ship maintenance". 23. Mai scheint wohl die erste Fahrt danach zu sein.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8633
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Pride of America - Hawaii

Beitragvon HeinBloed am 27.09.2019 19:21

Olli-pOlli hat geschrieben:Komisch....das ist doch voll die Cash Cow für Norwegian die Woche kostet immer richtig viel.....


Es ist ein Schiff unter US-Flagge... KEIN KASINOBETRIEB zum "Quersubventionieren". Andere Mitarbeiter-Struktur. Daher teurer.

Olli-pOlli hat geschrieben:Meine Info ist richtig das die das einzige Kreuzfahrtschiff ist welche 7 Tage Touren über die Inseln anbietet, richtig?


Wir hatten damals 2011 Glück: mit der CARNIVAL SPIRIT ab Los Angeles (mit kostenlosem Transfer nach San Diego) - San Diego (Check-in) - Ensenada (Einschiffung) - 5 Seetage + 7 Tage Inselhopping.

Kostete damals ein Appel und ein Ei.

Viele machen das im Rahmen einer Reposition von der Mexikanischen Reviera nach Alaska und nutzen so die Chance:

Kalifornien - Hawaii (Inselhopping) als One-Way
Hawaii (Inselhopping) - Vancouver als One-Way

und im Herbst wieder umgekehrt.

Unsere 12 Tage haben sehr viel weniger als die 7 Tage Inselhopping ab Honolulu gekostet.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6334
Registriert: 05.11.2007 21:49

Re: Pride of America - Hawaii

Beitragvon Olli-pOlli am 28.09.2019 08:14

@fneumeier

Ich beobachte das, 23.05. wäre schon wieder passend ist aber nicht buchbar derzeit

@heinbloed
Ich habe das gelesen bei Dir im Blog, sowas wäre auch ein Option mich stören aber die vielen Seetage und die damit verbundene lange Urlaubszeit.
Olli-pOlli
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 477
Registriert: 27.07.2014 19:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Pride of America - Hawaii

Beitragvon fneumeier am 28.09.2019 09:31

Olli,

wir machen Vancouver - Honolulu mit 11 Nächten auf der Serenade nächstes Jahr im September. Die Reise war bei Buchungsöffnung äußerst preiswert. Inzwischen sind die Preise explodiert (Innenkabine bei über 4000 Euro für 2 Personen).

Ich finde die Seetage am Anfang angenehm, da kann man mal richtig relaxen und ausspannen. Dann beim Inselhopping geht der eigentliche Stress los. Mein Mann hat ja auch die Pride of America schon gemacht.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8633
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Pride of America - Hawaii

Beitragvon Olli-pOlli am 30.09.2019 22:34

Stimmt auch mit den Seetagem! Mal gucken !
Olli-pOlli
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 477
Registriert: 27.07.2014 19:46
Wohnort: Bielefeld


Zurück zu Die Großen Drei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste