Sonnendeck Seereisen

Einfuhr von Tabakwaren

Carnival Corporation & plc, Royal Caribbean Cruises Ltd. und Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. mit allen Tochtergesellschaften (ohne AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: moeve

Einfuhr von Tabakwaren

Beitragvon Elli am 08.05.2019 13:57

Hallo,

ich weiß, rauchen ist ungesund. Aber es gibt immer noch Menschen, die diesem Laster frönen.
Wir fahren im Juni die Britschen Inseln mit RCCL. Abfahrt und Ankunft ist Amsterdam.

Jetzt komme ich zu meiner Frage. Wieviel Zigaretten oder Taback kann man mit nach Deuschland nehmen. Werde irgendwie beim Zoll nicht draus schlau.

Ich sage schon einmal Danke für die Antworten.

Tschüss und lieben Gruß Elli
Elli
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 8
Registriert: 25.09.2010 22:05

Re: Einfuhr von Tabakwaren

Beitragvon Ewald am 08.05.2019 14:15

Wenn Du mit der Zollseite nicht klarkommst ..... einfach mal den Zoll anrufen !
Denen kannst du dann konkret schildern was du wissen willst.
Ggf könnte es sich etwas anders Verhalten als bei einer Reise aus GB, da du ja vermutlich auf dem Schiff "zollfrei" kaufen willst - nehme ich mal an ?!
Ewald
Ewald
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 459
Registriert: 16.11.2007 13:40

Re: Einfuhr von Tabakwaren

Beitragvon Diddn am 08.05.2019 14:34

Kommt drauf an, ob die Dinger eine (EU-)Steuerbanderole haben.

Wenn ja, dann 800 Zigaretten pro Person,
wenn nein (also zollfrei auf dem Schiff oder in einem Duty Free Shop in einem Hafen oder sonstwo auf der Welt gekauft), dann 200 Zigaretten pro Person.

Sollte kein Non-EU-Hafen auf der Route angefahren werden, dürften an Bord auch keine Zigaretten steuerfrei verkauft werden - mit Ausnahme von Kleinmengen zum sofortigen Gebrauch. Sprich: Dann gibt es an Bord nur Einzelpackungen, die auch vom Verkäufer gleich geöffnet werden sollten. (Ich weiß, dass diese Bestimmung hin und wieder vom Bordpersonal vergessen wird. Darauf kann man sich aber nicht verlassen.)

In Großbritannien liegen die Zigarettenpreise übrigens deutlich höher als in Deutschland. Da ich nicht weiß, ob bei "Britischen Inseln" auch die Kanalinseln gemeint sind: Diese besitzen (ähnlich den zu Spanien gehörenden Kanaren) einen steuerlichen Sonderstatus. Zigaretten sind dort zwar billiger als in Großbritannien (aber immer noch teurer als in Deutschland), besitzen aber logischerweise auch keine Steuerbanderole eines EU-Staates. Also auch hier: Freigrenze für Non-EU-Import = 200 Zigaretten.

Gruß

Diddn
Diddn
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 338
Registriert: 08.11.2007 10:56
Wohnort: Köln

Re: Einfuhr von Tabakwaren

Beitragvon Rumtreiber am 15.05.2019 07:59

Hallo
Kommen gerade von RCCL Explorer otS zurück.
Zigaretten an Bord sauteuer: (44$ Stange, Schachte einzeln sage und schreibe: 8$)
Auf dieser Route gibt es leider keinen Duty-Free Shop.
Nimm die Kippen besser von Zuhause mit.
Gruß
Andy
Rumtreiber
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 261
Registriert: 23.12.2007 10:17

Re: Einfuhr von Tabakwaren

Beitragvon Elli am 30.05.2019 14:30

Hallo zusammen,


Schande über mein Haupt. Habe soeben erst alles hier gelesen und bedanke mich ganz lieb für eure Antworten.
Mal schauen , was wir da machen können.

Kleine Anmerkung, 44 Dollar ist aber nicht viel für eine Stange.

Lieben Gruß Elli
Elli
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 8
Registriert: 25.09.2010 22:05


Zurück zu Die Großen Drei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast