Sonnendeck Seereisen

Kuba mit RCCL

Carnival Corporation & plc, Royal Caribbean Cruises Ltd. und Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. mit allen Tochtergesellschaften (ohne AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: moeve

Kuba mit RCCL

Beitragvon Elli am 18.04.2019 12:09

Hallo zusammen,

mein Mann und ich wollen jetzt im Oktober mit RCCL nach Kuba und dort über Nacht im Hafen liegen.
Jetzt sagte uns die Dame beim Buchen, wir benötigen ein Visum. Ist uns klar.
Dann die nächste Aussage, wir kommen nur mit einem Guide von Bord. Ist dem so????????

Kann mir/ uns jemand dazu eine Auskunft geben? Ich sage schon einmal vielen Dank und schicke liebe Grüße.
Tschüss Elli
Elli
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.09.2010 22:05

Re: Kuba mit RCCL

Beitragvon fneumeier am 18.04.2019 12:31

Hallo Elli,

Du brauchst die rosa Touristenkarte. Diese bekommst Du allerdings vom Schiff für den schlappen Preis von 75 Dollar / pro Person (gibt es auch sonst kaum günstiger).

Die US Bestimmungen könnten zwar so verstanden werden, dass man nur mit einer organisierten Tour von Bord gehen kann. Das gilt seit Juni 2017. In der Praxis fragt aber niemand danach.

Du musst allerdings das Formular(pdf) ausfüllen.

Mehr findest Du hier.

Gruß

Carmen

PS: Und nein, die grüne Touristenkarte, die hier zwischen 20 und 30 Euro kostet, gilt nicht für Einreisen via USA, sondern nur für Einreisen ab z.B. Deutschland (z.B. per Flug, ggfs. Schiff bei einer TA) ohne vorherigen Aufenthalt in den USA.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8443
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kuba mit RCCL

Beitragvon Elli am 18.04.2019 12:47

Hallo Carmen,

danke erst einmal für deine Antwort.
Ich stehe etwas mit der Antwort " Die US Bestimmungen könnten zwar so verstanden werden, dass man nur mit einer organisierten Tour von Bord gehen kann " auf Unverständniss.

Was passiert uns, wenn wir alleine los marschieren? In der Gruppe wird die Sache nämlich ziemlich teuer und dann frage ich mich, warum brauchen wir ein Visum?

Lieben Gruß Elli
Elli
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.09.2010 22:05

Re: Kuba mit RCCL

Beitragvon fneumeier am 18.04.2019 16:04

Elli,

es passiert gar nichts. Denn das sind Bestimmungen der Amerikaner. Den Cubanern ist das völlig egal. Hauptsache, Du hast die Touristenkarte.

Allerdings musst Du für die Amis tatsächlich alles (also v.a. das Formular) 5 Jahre lang aufbewahren, da dies kontrolliert werden kann. Wie das funktionert, keine Ahnung! Theroretisch musst Du die Unterlagen bei jeder Einreise in die USA während der nächsten 5 Jahre mit Dir führen.

Die Touristenkarte ist das Visum. Ein Visum vorab brauchst Du nicht. Und die Touristenkarte bekommst Du an Bord. Wie gesagt, der Preis von 75 Dollar wird Deinem Bordkonto berechnet.

Da die US Regierung aber gerade erklärt hat, dass er Reisen nach Cuba deutlich einschränken möchte, ist derzeit sogar fraglich, ob Du im Oktober überhaupt noch nach Cuba fahren kannst ab den USA (mehr hier). Wann das gelten soll, habe ich noch nicht gelesen.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8443
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kuba mit RCCL

Beitragvon Elli am 19.04.2019 12:43

Hallo Carmen,

noch einmal vielen Dank für deine Antwort. Jetzt sehe ich die Sache schon klarer. Wir waren nämlich am Überlegen, die ganze Sache zu reduzieren oder sogar zu stonieren.
Den Link werde ich mir in Ruhe durchlesen.

Lieben Gruß Elli
Elli
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.09.2010 22:05

Re: Kuba mit RCCL

Beitragvon fneumeier am 19.04.2019 14:09

Hallo Elli,

offensichtlich kostet die Touristenkarte "nur" noch 50 Dollar, für diejenigen, die nicht in den USA gebucht haben. Bei RCI steht zwar noch einheitlich 75 Dollar, es wurden an Bord aber nur 50 Dollar abgerechnet kürzlich. Auf der MSC Website steht für die Abfahrten der MSC Armonia ab Miami 75 Dollar für US Buchungen und 50 Dollar für alle anderen Gäste.

Wann tatsächlich die Beschränkungen für Cuba in Kraft treten, ist nicht bekannt. Die im anderen Thread (unter Destinationen) verlinkte Website Crew-Center.com spricht bereits von Mai. Die offizielle Aussage von RCI ist bislang noch, wir fahren ganz normal.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8443
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kuba mit RCCL

Beitragvon Hamburger Jung am 19.04.2019 14:31

Wie ich das verstehe, ab Anfang Mai 2019.
https://www.zeit.de/politik/ausland/201 ... ndelstreit
Hamburger Jung
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 437
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Kuba mit RCCL

Beitragvon fneumeier am 19.04.2019 15:48

Da wird zwar der 2. Mai genannt, aber im Zusammenhang mit der Klagemöglichkeit. Ob das auch die Rücknahme der Reiseerleichterungen betrifft, wird dort nicht gesagt, oder wann dies in Kraft treten soll.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8443
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kuba mit RCCL

Beitragvon Elli am 08.05.2019 13:49

Hallo Carmen,

danke noch einmal für deine Infos. Habe ich völlig übersehen. ein ganz großes SORRY von mir.

Lieben Gruß Elli
Elli
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.09.2010 22:05


Zurück zu Die Großen Drei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dolofana und 3 Gäste