Sonnendeck Seereisen

Kran fällt auf Oasis of the Seas

Carnival Corporation & plc, Royal Caribbean Cruises Ltd. und Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. mit allen Tochtergesellschaften (ohne AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: moeve

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon fneumeier am 04.04.2019 12:40

Raoul,

Newport ist klar, aber das steht halt eben faktisch nicht zur Verfügung. Die machen wohl keine zivilen Aufträge und haben auch nicht das nötige Personal mit der entsprechenden Fachkenntnis.

Rotterdam fällt wohl aus anderen Gründen aus ;) . Da durfte RCI ja schon beim letzten Mal ordentliche Strafen zahlen, so dass man dort nicht mehr hingeht.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8444
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon Joerg am 04.04.2019 12:50

Hallo zusammen,

ich bin ja mal gespannt ob man etwas über die Ursache dieses Unfalles erfahren wird. Da wird man ja nicht einfach so zur Tagesordnung übergehen, denn das ganze hätte ja auch noch wesentlich schlimmer für Mensch und Umwelt ausgehen können, wenn das Schiff mit dem Dock gekentert wäre, oder sich darin verkeilt hätte... nicht auszudenken.

Auch wenn ich nur (oder gerade weil ich) ein schiffstechnischer Laie bin, muss ich mich doch fragen warum man ein so großes Schiff "halb" in ein offenbar viel zu kleines Dock zwängt. Für mich scheint diese Methode jedenfalls sehr abenteurlich zu sein. Hätte ich von einem so großen und an sich ja auch professionellen Konzern wie RCI nicht unbedingt erwartet...

Nachdenkliche Grüße,

Jörg
Benutzeravatar
Joerg
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1090
Registriert: 05.11.2007 21:23
Wohnort: Münsterland

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon fneumeier am 04.04.2019 13:40

Jörg,

weil es halt nun mal notwendige Reparaturen gibt, die nur im Trockendock gemacht werden können. Und weil es in den USA/Karibik kein Trockendock mit der nötigen Größe gibt.

Die Allure hatte von Anfang an Probleme mit den Azipods und war schon recht schnell in Freeport. Die Oasis war auch schon mal dort. Das "Manöver" ist dort schon mehrmals gemacht worden. Man hat damit Erfahrung. Es ist wohl auch andernorts durchaus eine gängige Methode.

Hier ging es darum, dass es wohl schon Probleme mit den Pods der Oasis gab und man sie "fit" machen wollte für die TA.

Ich sehe darin jetzt nichts "unprofessionelles".

Eine mögliche Ursache kann ein gebrochenes Ventil des Schwimmdocks gewesen sein. Das könnte dann schlicht Verschleiß als Ursache haben.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8444
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon coke72 am 04.04.2019 16:23

Auch nur Spekulation: Wenn die Oasis am 5. Mai den Dienst in BCN wieder aufnehmen soll, müsste sie spätestens am 2. Mai in Cadiz ausgedockt werden, wenn keinerlei Erprobung erforderlich ist. Wenn es ein größerer Schaden ist, müssten wir die Erprobung mit einrechnen, dann wären wir bei schätzungsweise beim letzten April-Wochenende. Bleiben knapp 2 Wochen, die sie im Dock liegen könnte. Das ist sicher mehr, als man für die ursprünglich geplanten Wartungsarbeiten an den Azipods benötigen würde, aber wahrscheinlich doch eher zu wenig, wenn man von einem größeren Schaden an den Azipods ausgeht. Ich würde aber auch nicht ausschließen, dass sich der 5. Mai verschiebt, wenn die Oasis erst einmal im Dock ist. Es gibt sicher Schäden, die man erst dann sehen würde. Ich bin aber mal gespannt, ob wir sie zu Gesicht bekommen, wenn wir übernächste Woche in Cadiz sind.

Viele Grüße
Arno
Benutzeravatar
coke72
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 1907
Registriert: 16.03.2008 17:16

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon Joerg am 04.04.2019 17:13

Hallo Carmen,

fneumeier hat geschrieben:Es ist wohl auch andernorts durchaus eine gängige Methode.


Das mag sein, dazu fehlt mir das Insider-Wissen. Ich habe jedenfalls zum ersten Mal davon gehört bzw. gelesen und bin immer noch erstaunt darüber. Ich habe RCI auch nichts unprofessionelles unterstellt, sondern wundere mich einfach darüber, das einem solchen Konzern so etwas passiert - in einem Dock der passenden Größe wäre so etwas vermutlich nicht passiert, aber wie Du schon schreibst gibt es halt in dieser Gegend kein passendes. Und genau da sehe ich das Problem...
Es ist natürlich teuer und mit viel (Zeit-) Aufwand verbunden, das Schiff zur Reparatur in ein passendes Dock zu überführen. Und jetzt muss man es doch machen. Ohne zahlende Gäste.
Natürlich bin auch ich froh, dass dabei nicht sehr viel schlimmeres passiert ist, keine Frage. Aber es hätte halt auch anders kommen können.

Gruß Jörg
Benutzeravatar
Joerg
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1090
Registriert: 05.11.2007 21:23
Wohnort: Münsterland

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon fneumeier am 04.04.2019 17:42

Jörg, wie gesagt, es wurde sowohl mit der Allure als auch mit der Oasis schon mehrmals so gemacht.

Gute Nachricht: Das Schiff ist aus dem Dock raus und liegt am Kai.

Arno, ich hatte was von einer Woche im Dock in Cadiz gehört. Keine Ahnung, wie lange das verfügbar ist.

Ich gehe davon aus, dass jetzt die Unterwasser-Schäden mit Tauchern inspiziert werden.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8444
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon fneumeier am 04.04.2019 19:35

Laut Europapress.es (Google Translate Link zur englischen Version) soll die Oasis am 18. April ins Trockendock von Navantia gehen. Morgen sollen Mitarbeiter von Navantia in Freeport eintreffen, um die Schäden zu begutachten und die nötigen Vorbereitungen zu treffen.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8444
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon Raoul Fiebig am 04.04.2019 21:37

Hallo Jörg,

Dockunfälle passieren. Da jetzt vorschnell einen Zusammenhang zwischen Schiffs- und Dockgröße zu ziehen, halte ich für verfrüht. Die spätere "Delphin" ist z.B. in einem zweifelsohne ausreichend dimensionierten Dock gekentert. ;)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26275
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon coke72 am 05.04.2019 08:17

fneumeier hat geschrieben:Laut Europapress.es (Google Translate Link zur englischen Version) soll die Oasis am 18. April ins Trockendock von Navantia gehen. Morgen sollen Mitarbeiter von Navantia in Freeport eintreffen, um die Schäden zu begutachten und die nötigen Vorbereitungen zu treffen.

Gruß

Carmen


Dann werden wir sie nicht gedockt sehen. Wir sind am 17. da.

Viele Grüße
Arno
Benutzeravatar
coke72
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 1907
Registriert: 16.03.2008 17:16

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon fneumeier am 05.04.2019 09:23

Arno,

es bleibt etwas unklar, ob sie erst am 18.4. eintrifft oder am 18.4. eindockt. Man braucht ein paar Tage, um das Dock vorzubereiten. Das passt dann mit der Carnival Sunrise, die am 15.4. das Dock verlassen soll. Aber vielleicht ist die Oasis ja schon am 17.4. in Cadiz.

Bleibt abzuwarten.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8444
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon coke72 am 05.04.2019 11:30

Carmen, das denke ich auch.

Viele Grüße
Arno
Benutzeravatar
coke72
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 1907
Registriert: 16.03.2008 17:16

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon CC o t Seas am 07.04.2019 17:39

Gibt es eigentlich Neues von der OASIS?

Offensichtlich liegt sie immer noch auf Grand Bahama ...

Finden Reparaturarbeiten statt? Aquatheater und/oder Pods?

Wann beginnt, sie den Transfer - eigener Antrieb?? - nach Spanien in das Dock?

Rein aus Interesse ...

LG Klaus
CC o t Seas
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 197
Registriert: 29.05.2008 16:13

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon fneumeier am 07.04.2019 18:09

Es sieht aus nach eigenem Antrieb, denn seit heute ist das Bunkerschiff KSM Inesita bei der Oasis.

Wie schon geschrieben, sie soll am 18.4. in Cadiz eindocken. Wann sie Freeport verlässt, ist aktuell nicht bekannt.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8444
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon coke72 am 07.04.2019 22:47

Ich würde aber vermuten, dass sie relativ bald in Freeport ablegt, wenn man den 18.4. halten will. Die Distanz müsste ca. 3700 Seemeilen sein. Ich würde vermuten, dass sie auf Grund der aktuellen Probleme mit den Azipods nicht volle Leistung bringen kann. Wenn man von ca. 16kn ausgeht, dann müsste sie morgen aufbrechen. ETA ist laut MarineTraffic der 18.4.19 um 12:00 Uhr.

Viele Grüße
Arno
Benutzeravatar
coke72
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 1907
Registriert: 16.03.2008 17:16

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon Svennimo am 08.04.2019 06:43

Die Oasis of the Seas hat sich jetzt auf den Weg nach Cadiz gemacht
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 852
Registriert: 10.02.2014 15:42

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon fneumeier am 08.04.2019 07:41

Als ETA ist für Cadiz 18.4 8 Uhr angegeben.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8444
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon CC o t Seas am 08.04.2019 09:33

Danke für die Info ...

Gar nicht so langsam :cool: 18,4 kn - derzeit

LG Klaus
CC o t Seas
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 197
Registriert: 29.05.2008 16:13

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon Woesty am 08.04.2019 12:13

Und die Servicekräfte liegen jetzt auf dem Deck und lassen es sich gut gehen.
Und abends schöne Partys feiern! Es seih Ihnen gegönnt!
Oder wie beschäftigt man die während der Überfahrt!
VG
Woesty
Woesty
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 275
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon fneumeier am 08.04.2019 13:52

Es soll wohl ein Teil der Crew sozusagen in den Zwangsurlaub geschickt worden sein.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8444
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon HeinBloed am 08.04.2019 14:13

Sie haben ja genügend Schiffe, auf die sie sie verteilen können.

Außerdem denke ich mal, dass sie auch kurzerhand die Chance nutzen, um einen gründlichen Frühjahrsputz zu machen...
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6151
Registriert: 05.11.2007 21:49

VorherigeNächste

Zurück zu Die Großen Drei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast