Sonnendeck Seereisen

Kran fällt auf Oasis of the Seas

Carnival Corporation & plc, Royal Caribbean Cruises Ltd. und Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. mit allen Tochtergesellschaften (ohne AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: moeve

Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon Hareid am 01.04.2019 23:46

Moin,

offenbar gab es heute in der Grand Bahama Shipyard einen Unfall mit 8 Verletzten. Ein Kran ist auf die Oasis of the Seas gefallen und hat dort wohl Schaden angerichtet.
In einigen Bildern ist zu erkennen, dass sie nun ein wenig Schräglage hat :eek:

https://www.youtube.com/watch?v=LzQVZaAkDeo
https://twitter.com/Bahamaspress/status/1112772498427441152

Gruß
Hareid
Hareid
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 750
Registriert: 10.06.2010 22:03
Wohnort: Kiel

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon ck2703 am 02.04.2019 01:10

Sieht übel aus... :eek:
ck2703
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 102
Registriert: 05.10.2017 22:33

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon Ingo am 02.04.2019 07:16

Moin,

es scheint noch schlimmer zu sein: Es sieht so aus, als ob das Schwimmdock kollabiert sei, daher die Schräglage der OASIS und die nach innen geneigte Dockwand und eben auch der Kran.
Die OASIS war ja erst kurz zuvor dort angekommen.

Gruß,
Ingo
Benutzeravatar
Ingo
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 421
Registriert: 19.11.2007 12:40
Wohnort: Hamburg

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon Svennimo am 02.04.2019 08:52

Moin,

wieso ist die Oasis überhaupt in der Werft?
Ich dachte, dass die Oasis im Sommer in Europa in die Werft geht.

Gruß Sven
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 898
Registriert: 10.02.2014 15:42

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon fneumeier am 02.04.2019 09:34

Sven,

wieder mal Azipod Probleme. Der Termin war im Dezember angekündigt und die entsprechende Reise storniert worden.

Freeport ist zu klein für ein richtiges Trockendock für Oasis Class Schiffe. Sie können lediglich einen Teil des Schiffs aus dem Wasser "heben". Dazu wird ein Kofferdamm unter das Schiff gebracht und dadurch ein Teil des Docks sozusagen abgekapselt. Dann wird dieser Bereich leer gepumpt. Der Rest des Schiffs ist weiterhin im Wasser.

Das Trockendock im Herbst soll gut 2 Monate dauern. Geplant ist dies für die Navantia Werft in Cadiz.

Die Schäden am Schiff sehen durchaus umfangreicher aus. Auf der rechten Seite wurden Aqua Theater Suiten beschädigt (zumindest die Balkone). Oben auf Deck 15 ist erkennbar, dass Teile der Reling fehlen (manche wollen auch einen Riss in der Konstruktion erkannt haben). Und dann ist halt die Frage, inwieweit die Technik des Aqua Theaters in Mitleidenschaft gezogen wurde und ob ggfs. auch noch Unterwasserschäden bestehen (das Schiff ist zur Seite geneigt - was aber auch daran liegen kann, dass das Schwimmdock teilweise "untergegangen" ist).

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8530
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon Svennimo am 02.04.2019 09:39

Hallo Carmen,

Danke für die Antwort.
Sind wir mal gespannt, was denn tatsächlich alles zu reparieren ist.

Gruß Sven
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 898
Registriert: 10.02.2014 15:42

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon Unimedien am 02.04.2019 12:59

Die Schäden dürften erheblich umfangreicher sein, als nach den ersten Aufnahmen von außen zu erahnen ist. Denn der Kran ist ja nicht nur seitlich gegen das Schiff gekracht, sondern es liegt richtig zusammengebrochen ein großer Teil des Krans inklusive Führerkabine auch quer mitten über das gesamte Aqua Theater.
Unimedien
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 414
Registriert: 26.09.2016 13:20

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon fneumeier am 02.04.2019 13:59

Unimedien,

Wenn es im Aqua Theater nur ein paar Sitzreihen zertrümmert hat, dann wären die eher schnell auswechselbar. Ist die Technik des Beckens beschädigt, dann könnte es länger dauern.

Es bleibt noch abzuwarten, ob das Schiff auch Unterwasserschäden davon getragen hat. Es war wohl bereits das Wasser rund um die Azipods abgepumpt. Auf den Bildern ist jetzt auch nicht erkennbar, ob es steuerbordseitig gegen die Wand des Schwimmdocks lehnt.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8530
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon Unimedien am 02.04.2019 15:11

Na ja, die Sitzreihen haben wohl am wenigsten abbekommen. Wie ich auf dem entsprechenden Bild sehen kann, liegt genau der schwerste Teil des Krans quasi mitten im Becken des AquaTheater. Wenn so ein Multitonnen schweres Teil aufschlägt, dürfte es doch einige 'Kalt-Verformungen' im AquaTheater gegeben haben.
Bevor man mit den Reparaturen beginnen kann, muss ja auch erst der Kran geborgen werden. Es dürfte allein schon einige Tage dauern, bevor man den Kran auseinandergeschweißt und von Bord geschafft hat.
Unimedien
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 414
Registriert: 26.09.2016 13:20

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon fneumeier am 02.04.2019 17:09

Unimedien,

das Aqua Theater hat ja Tauchtiefe, aber eben eine dreigeteilte, bewegliche Bühne, auf der der Kran aktuell liegt. Diese Bühne ist sozusagen ein Gitterrost und kann auf unterschiedliche Höhen im Becken gehoben werden. Die Konstruktion dürfte sicher in Mitleidenschaft gezogen worden sein.

Zunächst muss jetzt der Kran geborgen werden. Vorher kann das Schiff unter Wasser durch Taucher nicht untersucht werden.

Für 17 Uhr (Miami Zeit) ist eine Pressekonferenz von RCI angekündigt. Aber die beiden Karibikfahrten vor der TA sind wohl schon im Buchungssystem gesperrt.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8530
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon HeinBloed am 02.04.2019 17:28

Für April ist gar nichts mehr buchbar: auch die TA nicht.

Die erste, die derzeit buchbar ist: 05.05.2019 ab Barcelona.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6242
Registriert: 05.11.2007 21:49

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon fneumeier am 02.04.2019 19:40

HeinBloed, vorhin war die TA noch drinnen. Jetzt ist sie weg...

Unimedien, ich habe gerade ein Video gesehen von Bord. Die Bühne vom Aqua Theater war wohl unten und der Pool leer. Der Kran liegt sozusagen auf der Backbordseite auf dem Rand auf. Schwer zu sagen, ob der Pool Schäden abbekommen hat.

Das Video wurde von Deck 6 steuerbord gemacht und zeigt den Kran,aber auch zersplitterte Reling auf Deck 6 und ein heruntergebogenes Deck 7 (wo es zur Kletterwand geht). Ich habe es auf meinem Website-Account auf FB geteilt.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8530
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon Svennimo am 03.04.2019 00:20

Moin,

RCI hat gerade bekannt gegeben, dass die Reisen einschließlich der Transatlantik abgesagt wurden.

Gruß Sven
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 898
Registriert: 10.02.2014 15:42

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon fneumeier am 03.04.2019 09:43

Nochmals in Zusammenfassung:

Abgesagt sind:
7. April
14. April
21. April (TA)

Es gibt einen Full Refund sowie einen Future Cruise Credit in Höhe des Reisepreises. Für Flüge werden die üblichen 200 USD (Inland) und 400 USD (International) als Umbuchungsgebühr angeboten.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8530
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon fneumeier am 04.04.2019 07:48

Kurzes Update:

Nach lokalen Zeitungsberichten soll die Oasis im Dock zunächst Schieflage bekommen haben. Eine Zeitung schreibt das Dock hätte "buckled". Ob nun das Dock nachgegeben hat oder die Auflieger, ist noch unklar. Danach wurde die Crew evakuiert - sowohl die an Bord befindliche als auch alle Werftmitarbeiter. Irgendwann wurden die Kofferdämme überflutet und schließlich fiel der Kran um.

Der Kran war also eher das Ende einer Kettenreaktion.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8530
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon jschu am 04.04.2019 09:12

Hallo!
Ich denke man könnte nun wenn das Schiff noch fahrtüchtig ist ohne Gäste nach Europa fahren und hier ins Dock gehen,nebenbei könnte man auch
die geplante Werftzeit im Herbst vorziehen!Es stellt sich ohnehin die Frage ob es an der amerikanischen Ostküste überhaupt ein brauchbares Dock
für diese Schiffsklasse gibt,aber zuerst muss natrürlich festgestellt werden wie hoch der Schaden wirklich ist und ob man noch fahren kann!

mfG Jürgen
jschu
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 68
Registriert: 28.02.2008 19:37

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon fneumeier am 04.04.2019 09:33

Jürgen,

es ist durchaus geplant, das Schiff nach Cadiz in die Werft zu bringen (wie auch immer, aus eigener Kraft oder mit Schleppern oder eine Kombination). Das dortige Dock ist noch bis zum 15.4. von der Carnival Triumph/Sunrise belegt. Und nein, es gibt kein Dock in den USA oder der Karibik, das groß genug für ein Oasis Class Schiff ist. Allure und Oasis waren bereits mehrmals in Freeport, um dort mit derselben Methode - sprich "Anheben" des Hecks mit Kofferdam, um an die Azipods zu kommen - die Azipods zu reparieren.

Oasis und Allure haben noch Azipod-Modelle, bei denen bestimmte Arbeiten nur von außen vorgenommen werden können (bei den neueren Modellen geht das von innen).

Ein Vorziehen der kompletten Werftzeit liegt im Bereich des Unmöglichen. RCI hat gut 2 Monate Auszeit für die Oasis im Oktober/November geplant. Da wurden nachträglich noch die ersten beiden Reisen nach der Werftzeit abgesagt. Für diese Dauer steht das Dock in Cadiz nicht spontan zur Verfügung. Eine Woche oder ein paar Tage zwischen zwei Aufträgen geht, aber nicht spontan 2 Monate. Die sind gut gebucht. Der zweite Punkt ist, dass die notwendigen Materialien für den Umbau der Oasis vermutlich noch gar nicht produziert worden sind, sondern das eher just in time läuft. Sprich, da werden vermutlich nicht irgendwo bereits die Rutschenteile rumliegen ;) (nur als Beispiel). Auch die Zulieferer brauchen Zeit.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8530
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon Raoul Fiebig am 04.04.2019 10:02

Hallo Carmen,

es gibt schon wenige Docks in den USA, die groß genug sind, z.B. das riesige Dock 12 von Newport News Shipbuilding. Nur sind die i.d.R. immer von der U.S. Navy belegt.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26487
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon jschu am 04.04.2019 10:09

Hallo!

Da ist im Moment viel Spekulation bei so lange man nicht weis was wirklich beschädigt wurde,das Aquatheater wird man wohl in einer Woche wieder herrichten können,
wenn die Oasis allerdings beim Kippen auf einen der Azipods gefallen ist wird das schon ein langer Ausfall!
Alternativ wären noch die Docks in Brest(Frankreich) und Rotterdam(NL) gross genug,allerdings denke ich das zumindest Brest wohl wieder von NCL benutzt wird,
die Getaway braucht noch den Klasse Service nach 5 jahren!

mfGJürgen
Zuletzt geändert von jschu am 04.04.2019 10:23, insgesamt 1-mal geändert.
jschu
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 68
Registriert: 28.02.2008 19:37

Re: Kran fällt auf Oasis of the Seas

Beitragvon Raoul Fiebig am 04.04.2019 10:19

Hallo Jürgen,

Marseille Dock 10 paßt neben Keppel Rotterdam und Damen Brest auch. Ansonsten wird es für diese Schiffe wirklich eng.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26487
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Nächste

Zurück zu Die Großen Drei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron