Sonnendeck Seereisen

Die Tale of Tales von Silversea gehen weiter

Carnival Corporation & plc, Royal Caribbean Cruises Ltd. und Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. mit allen Tochtergesellschaften (ohne AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: moeve

Die Tale of Tales von Silversea gehen weiter

Beitragvon Raoul Fiebig am 28.02.2019 11:34

Hallo allerseits,

Silversea Cruises hat mir folgende Pressemeldung übersandt:

Die Tale of Tales von Silversea gehen weiter

Die Gäste von Silversea können weiterhin Bereicherungen an Bord der Tale of Tales Weltreise 2019 geniessen – dazu zählen eine Reihe an so genannten Enrichment Events, die sowohl an Bord als auch an Land stattfinden. Faszinierende Vorträge von den renommierten Erzählern, den Tale Tellers, sind der wichtigste Bestandteil dessen.

Pico Iyer, Saroo Brierley, Harold Koda und Laksmi Pamuntjak haben sich der Tale of Tales bisher für jeweils ein Segment der Reise angeschlossen, indem sie eingehende Vorträge boten, mit Gästen ins Gespräch kamen und jeweils ein Kapitel zur Tale of Tales-Anthologie beitrugen. Derzeit erschliesst die Silver Whisper das vierte Segment der Reise und ist zwischen Bali und Tokio unterwegs. Dort bietet sie den Gästen eingehende Reiseerlebnisse und fördert weiterhin eine gesellige Atmosphäre, in der die Gäste die Reise intensiv und bei höchstem Komfort erleben.

Pico Iyer nahm als erster an der Tale of Tales World Cruise 2019 teil, startete zu Beginn der Reise in San Francisco und reiste bis nach Papeete auf Tahiti. Oft als „der wohl größte lebende Reiseschriftsteller der Welt“ bezeichnet, hielt Pico Iyer einen interessiert verfolgten Vortrag mit dem Titel „The World We Seldom See“, der sich an einen der drei TED-Gespräche des Autors anschloss, gefolgt von einer Fragerunde mit Gästen. Es folgte ein entspanntes Rahmenprogramm in der Panorama Lounge, bei dem die Gäste bei Cocktails mit Iyer interagieren konnten. Der Absolvent von Oxford und Harvard moderierte zudem ein Dinner mit Gästen, dem Kapitän und Senior Offizieren.

Als nächstes, an Bord zwischen Tahiti und Sydney, teilte Tale Teller Saroo Brierley seine bemerkenswerte Kindheitserfahrungen mit den Gästen. Brierley, ein geborener Geschichtenerzähler, stieg im Alter von fünf Jahren in einen Zug in Indien ein und verlor zweieinhalb Jahrzehnte lang seine Familie. Erstmals in einem Roman dargestellt, wurde Brierleys unglaubliche Geschichte in einen Oscar-nominierten Film verwandelt: Lion. Die Gäste waren begeistert von der Darstellung der Tale Teller und nutzten die Gelegenheit, in einer Q&A-Sitzung mehr zu erfahren. Anschliessend wurde jener Blockbuster-Film in Venetian Lounge der Silver Whisper gezeigt, und die Gäste nutzten erneut die Gelegenheit, ihre Fragen an Brierley zu richten. Ausserdem fand eine Buchsignierung statt.

Tale Teller Harold Koda, der an der Weltkreuzfahrt von Sydney nach Bali teilnahm, begeisterte die Gäste mit einem Vortrag zum Thema Inconstant Beauty: Allure Across Cultures in der Venetian Lounge des Schiffes. Die Weltbehörde für Kostümstudien gab Einblicke in die Art und Weise, wie wir durch Mode kommunizieren, und führte globale Beispiele vor, bevor sie sich mit den Gästen austauschte. In der Panorama Lounge fand zudem eine gesellschaftliche Veranstaltung statt, bei der die Gäste die Tale Teller in entspannter Atmosphäre persönlich kennenlernen konnten. Koda stand auch zu Tisch als Begleitung von Gästen, Kapitän und Senior Offizieren zur Verfügung, während die feine Küche der angesteuerten Ziele die Gäste verköstigte.

Tale Teller Laksmi Pamuntjak segelt derzeit an Bord von Silver Whisper, nachdem er in Bali an Bord gegangen ist. Als preisgekrönte Romanautorin, Dichterin, Kulinarikerin und erfolgreiche Journalistin teilte Pamuntjak ihre Gedanken über Poesie, Geschichte und das Meer in einem Vortrag mit, den die Gäste sehr genossen. Die Gäste nutzten die Gelegenheit, Pamuntjak nach der Veranstaltung zu treffen.

Bald werden die Tale Tellers Steve McCurry, Jeremiah Tower, Paul Theroux, Sophy Roberts und Tahir Shah, die zum Programm Silver Whisper for the Tale of Tales World Cruise 2019 zählen, ihre einzigartigen, kreativen Einblicke auch mit den Gästen von Silversea teilen und so das Kreuzfahrterlebnis zu bereichern.

Neben einem äusserst erfolgreichen Gala-Dinner im Vorfeld der Reise haben die weltbekannten Gäste von Silversea im Rahmen des Enrichment Programs eine Reihe tiefgehender Reiseerlebnisse genossen. Sowohl an Bord von Silver Whisper als auch in segelnden Destinationen haben die Gäste kulturelle Darbietungen erlebt, welche die authentische Schönheit der Welt widerspiegeln. In Marquesas in Französisch-Polynesien veranstalteten lokale Künstler in traditioneller Kleidung eine indigene Kulturshow für Gäste, zu der auch die legendären Tänze Aparima und Haka gehörten; im Musee de Tahiti zeigte eine weitere kulturelle Performance mit dem Titel Greeting the Tahitian Gods die Talente lokaler Künstler; und in der berühmten Sydney Opera House genossen die Gäste eine Opernaufführung von La Boheme, gefolgt von massgeschneiderter Unterhaltung.

„Mit Blick auf unsere Gäste haben wir eine wirklich bereichernde Reihe von Verbesserungen für die Tale of Tale World Cruise 2019 entwickelt“, sagt Barbara Muckermann, Chief Marketing Officer von Silversea. „Von massgeschneiderten Veranstaltungen im berühmten Sydney Opera House bis hin zu exklusiven Aufführungen auf abgelegenen Inseln im Südpazifik und darüber hinaus, die Vielfalt der für unsere Gäste angebotenen Erlebnisse fängt die Essenz des eindringlichen Reisens ein. Und das Feedback war so stark, wie wir es uns erhofft hatten; unsere Gäste freuen sich sehr über diese exklusiven Deep Travel Erlebnisse. Das Konzept von The Tale of Tales hat sich als effektiv erwiesen und der durch unsere berühmten Tale Tellers gebotene Mehrwert war unglaublich.“
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26114
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Zurück zu Die Großen Drei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast