Sonnendeck Seereisen

Costa Victoria Indischer Ozean

Carnival Corporation & plc, Royal Caribbean Cruises Ltd. und Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. mit allen Tochtergesellschaften (ohne AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: moeve

Costa Victoria Indischer Ozean

Beitragvon kh1gs555 am 08.01.2019 12:23

Hallo,

ich bin neu hier.

Wir haben eine Glückskabine bei Costa Victoria Indischer Ozean vom 02.Feb.2019 bis 16.Feb.2019 gebucht. Weiß jemand, wann die Zuteilung der konkreten Kabine kommt? Eine Woche vor Reisebeginn?

Vielen Dank für die Antworte!

Freundliche Grüßen

Scott
kh1gs555
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.12.2018 17:44

Re: Costa Victoria Indischer Ozean

Beitragvon caterina am 08.01.2019 13:09

Hallo!

Spätestens 2 Wochen vorher - hast Du mit Deiner Buchungsnummer schon nachgesehen?

LG
Ingrid
caterina
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 375
Registriert: 27.02.2015 12:54

Re: Costa Victoria Indischer Ozean

Beitragvon kh1gs555 am 08.01.2019 14:43

Hallo Ingrid,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich bin gespannt, was für eine Kabine wir bekommen werden.

Viele Grüße

Scott
kh1gs555
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.12.2018 17:44

Re: Costa Victoria Indischer Ozean

Beitragvon dolofana am 08.01.2019 16:21

Hallo Scott,

wir sind auch dabei (6 Rheinländer, 3w, 3m, 65+). Zurzeit recherchiere ich nach Ausflügen in den jeweiligen Häfen, alle möglichst privat organisiert. Eben habe ich mir noch ein Rezept geholt für Malaria-Stand By-Tabletten (wg. Madagaskar). DEET Insektenschutzmittel muss ich auch noch besorgen.

Bis dann

Elisabeth
Benutzeravatar
dolofana
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 232
Registriert: 18.11.2007 21:21
Wohnort: Wesseling

Re: Costa Victoria Indischer Ozean

Beitragvon sima am 13.01.2019 11:24

Hallo dolofana
Wir sind auch dabei!
Fliegt Ihr auch am 01.02.19 16.00 ab FFM?
Wir arbeiten gerade an der Zusammenstellung der Ausflüge.Auch wir versuchen möglichst viel selbst zu organisieren.Man könnte sich ja gegenseitig Tips geben.
Auf Nosy Be,Madagaskar haben wir über Costa einen 8std. Katamaranausflug gebucht. War zumindest im Internet auch nicht wesentlich billiger und mir auf Grund
der langen Zeit und der Abhängigkeit vom Katamaran dann doch sicherer. Alles andere ist bis jetzt noch offen,aber Infos zu Möglichkeiten habe ich schon eingeholt.
Wir wollen vor allem schöne Strände und Schnorchelplätze aufsuchen und da währe es aus Sicherheitsgründen gut gemeinsam unterwegs zu sein.
Zumindest Madagaskar ist da wohl nicht ganz ohne!

Schönen Sonntag,
in Erwartung bald von Euch zu hören

SIMA
sima
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 104
Registriert: 29.12.2008 20:46

Re: Costa Victoria Indischer Ozean

Beitragvon sima am 13.01.2019 22:57

Hallo
Natürlich sind auch alle Anderen angesprochen die bei dieser Reise dabei sind und besonders die,die sie schon gemacht haben und uns in jeder Art Tips zur Optimierung
geben können. Das ist meine erste Reise im westlichen Indischen Ozean.
Ich gehe davon aus,das Madagaska mehr afrikanisch geprägt ist.Wie sieht es konkret aus?

SIMA
sima
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 104
Registriert: 29.12.2008 20:46

Re: Costa Victoria Indischer Ozean

Beitragvon kh1gs555 am 14.01.2019 12:00

Hallo,

ich bereite unsere Ausflüge vor und habe einen interessanten Link gefunden:

https://www.kreuzfahrt-praxis.de

Karl Beyer hatte im Februar und März 2017 14 Tage mit der Costa neoRomantica beim gleichen Route gekreuzt und viele Tipps für Ausflüge geschrieben. Sehr praktisch !!!

In Nosy Be, Antsirananas, Port Louis, Saint Dennis kann man Sammeltaxi nehmen. Das soll günstiger sein, als die von Costa angebotenen Ausflüge, aber genauso umfangsreich.

Nur habe ich keine Tipps vom ihm für Seychellen gefunden, daher habe ich über myCosta.com folgenden Ausflug reserviert:

am 05.Feb.2019 DIE ZWEI PERLEN DER SEYCHELLEN: DIE INSELN PRASLIN UND LA DIGUE

Gerne tauschen wir Idee aus, um unseren schönen Urlaub besser zu gestalten.

Viele Grüße

Scott
kh1gs555
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.12.2018 17:44

Re: Costa Victoria Indischer Ozean

Beitragvon dolofana am 14.01.2019 20:21

@ SIMA: 2 von uns fliegen ab FFM um 16:10 mit Condor, 4 mit Swiss/Edelweiss ab Köln über Zürich. Wir treffen uns dann in Mahebourg am Flughafen und werden von dort mit einem Taxi-Bus nach Port Louis fahren.
Leider weiß ich noch nicht, ab wann man das Gepäck abgeben kann, auf jeden Fall nehmen wir Badezeug im Handgebpäck mit, um vor der Abfahrt noch im Meer zu schwimmen.
@ Scott: den Seychellen-Ausflug bekommst Du auch privat nicht günstiger, da allein die Fähren 150EUR kosten. Wir machen den 1. Tag Wanderungen, Anfahrten mit OPNV, den 2. Tag eine Rundtour (mit seychellesservices) 3. Tag Stadtbesichtigung Victoria.
La Reunion haben wir 2 Wagen reserviert bei AVIS, dort möchten wir Cirque de Salazie und Hell-Bourg sehen, bis zum Vulkan im Süden werden wir eher nicht fahren, sondern lieber im Landesinnern etwas wandern.
Nosy Be und Diego Suarez Touren gebucht bei nosybepromenade, Tamatave ist nur ein halber Tag, da werden wir etwas in der Umgebung unternehmen.

Bis bald
Elisabeth
Benutzeravatar
dolofana
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 232
Registriert: 18.11.2007 21:21
Wohnort: Wesseling

Re: Costa Victoria Indischer Ozean

Beitragvon kh1gs555 am 15.01.2019 11:22

Guten Morgen!

Wir haben heute endlich Kreuzfahrtticket zugeteilt erhalten.

Laut des Tickets werden wir von Frankfurt mit LH 578 um 17:20 abfliegen. Ankunft in Mauritius ist 7:40 Uhr. Einschiffung beginnt um 13:00 Uhr in Port Louis.

Das ist unsere 1. Pauschalreise (Flug+Transfer+Kreuzfahrt) mit Costa, daher weiß ich nicht, ob wir unser Gepäck am Flughafen Mauritius selbst abholen und erst dann an Port abgeben müssen. Im März 2018 waren wir mit MSC Armonia in Kuba und Co. Unser Gepäck wurde nach der Abgabe in Frankfurt direkt von MSC in die Kabine transportiert.

Hat man den Flug separat gebucht, nehme ich an, dass man schon vor 13:00 Uhr in Port Louis Gepäck an Costa abgeben kann.

Nach der Einschiffung werden wir sicher noch Zeit haben, einen Roundgang in der Innenstadt Port Louis zu unternehmen. Die Hauptstadt ist doch nicht so groß und erst um 21:00 Uhr legt Costa Victoria ab.

Viele Grüße

Scott
kh1gs555
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.12.2018 17:44

Re: Costa Victoria Indischer Ozean

Beitragvon sima am 25.01.2019 20:48

Nun bin ich schon wieder mal stinkig mit Costa!
Wir müssen mit Condor fliegen, haben nur 20kg Gepäck und 5kg Handgepäck.Warum handelt Costa für ihre Kunden keine Sonderkonditionen aus.
3kg mehr währen ja schon was.
Eigentlich wollten wir nie wieder mit dieser sch..... Gesellschaft fliegen.
Da macht Costa ein auf mehrere Galaabende und wie soll man die Sachen bei 20kg mitnehmen.
Die Preise für 5kg Zugewicht sind so hoch, wie bei AF nach LA für einen zusätzlichen 23kg Koffer.
Das bestätigt wieder einmal meine Grundhaltung: freiwillig niemals mehr mit deutschen Abzockfluggesellschaften.

SIMA
sima
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 104
Registriert: 29.12.2008 20:46

Re: Costa Victoria Indischer Ozean

Beitragvon kh1gs555 am 28.01.2019 12:25

@SIMA
Wir haben diesmal Flugticket mit Lufthansa, aber auch Freigepäck 20Kg und Handgepäck 5Kg.

Im letzten März waren wir bei der MSC Kreuzfahrt mit Condor nach Havanna geflogen, auch Freigepäck 20Kg und Handgepäck 5Kg. Dabei hatten wir 2x Galaabende gehabt und kam mein Anzug zum Einsatz.

Ich denke, dass es im Zusammenhang mit Kreuzfahrt generell überall so ist. Mit Economy Prime kann man vielleicht 3kg mehr Gepäck freigeben.

Wie in Karibik soll das Wetter im indischen Ozean auch warm genug sein, daher braucht man eigentlich nicht so viel dicke Jacke ...

Guten Flug und schöne Kreuzfahrt dort!

Viele Grüße

Scott
kh1gs555
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.12.2018 17:44

Re: Costa Victoria Indischer Ozean

Beitragvon bakkitiger am 28.01.2019 14:28

Freut euch auf diese tolle Tour. Wir haben sie vor zwei Monaten mit Aida gemacht und es war traumhaft.
Ich habe meine Touren überwiegend über die Facebook Gruppen gebucht und kann dort folgende Anbieter auch echt empfehlen.
Für die Seychellen Ian Pillay, für Madagaskar Madagaskar Madex und für Nosy Be Patrick Amidany.
Mauritius haben wir mit Raj Gopaul gemacht.
La Réunion ist bei uns ja leider wegen der Unruhen entfallen.

LG Nicola
bakkitiger
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 58
Registriert: 15.02.2013 00:35

Re: Costa Victoria Indischer Ozean

Beitragvon Hafenratte am 29.01.2019 13:00

Schreibt mal bitte hinterher einen Bericht, was man so machen kann auf den Inseln, am besten mit Fotos.
Ich habe bei diesem Preis überlegt und war sehr erstaunt dass binnen eines Tages die Special-Preis-Kabinen weg waren. Man lernt dazu: am Jahresende kann man sich Zeit nehmen, am Jahresanfang gehts ganz schnell. Vielleicht kommt ja nächstes Jahr mal wieder so was. Die Stationen sind ein ein Traum - da habt ihr alles richtig gemacht. Grüße :wave:
Hafenratte
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 48
Registriert: 11.11.2017 13:36


Zurück zu Die Großen Drei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast