ROLL-CALL: VENTURA 20.-27.10.2018 Nordspanien/Frankreich

Kreuzfahrten mit Carnival Cruise Line, Costa Crociere, Cunard Line, Holland America Line, P&O Cruises, P&O Cruises Australia, Princess Cruises und Seabourn Cruise Line (ohne Aida Cruises)
Antworten
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6811
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

ROLL-CALL: VENTURA 20.-27.10.2018 Nordspanien/Frankreich

Beitrag von HeinBloed »

Als Ersatz für die BRITANNIA:

VENTURA

Bild

Gruß
HeinBloed

Mrs
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 343
Registriert: 12.05.2012 13:30

Re: ROLL-CALL: VENTURA 20.-27.10.2018 Nordspanien/Frankreich

Beitrag von Mrs »

Hallo HeinBlöd,

kannst Du mir sagen, ob man bei P & O vorab gebuchte Leistungen (wie z.B. Landausflüge) direkt bei Buchung bezahlt oder erst mit der Bordrechnung?

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6811
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: ROLL-CALL: VENTURA 20.-27.10.2018 Nordspanien/Frankreich

Beitrag von HeinBloed »

Mrs hat geschrieben:Hallo HeinBlöd,

kannst Du mir sagen, ob man bei P & O vorab gebuchte Leistungen (wie z.B. Landausflüge) direkt bei Buchung bezahlt oder erst mit der Bordrechnung?
Wir buchen nie Landausflüge...

aber ich habe mal im Cruise Personalizer geguckt.

Bis 16 Tage vor Abfahrt 5% Rabatt - direkte Zahlung
Bis 3 Tage vor Abfahrt kein Rabatt - direkte Zahlung
Ab 3 Tage vor Abfahrt Warteliste - Abbuchung vom Bordkonto, wenn Platz besteht.

Mrs
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 343
Registriert: 12.05.2012 13:30

Re: ROLL-CALL: VENTURA 20.-27.10.2018 Nordspanien/Frankreich

Beitrag von Mrs »

Vielen Dank fürs Nachschauen!
Freunde machen ihre Hochzeitsreise auf der Britannia und ich hatte die Idee, Ihnen Bordguthaben zur Hochzeit zu schenken. Ein Anruf bei P&O Deutschland ergab allerdings nur,dass dies "höchst kompliziert" sei. :cry:

Benutzeravatar
Patrick Wetter
Captain
Captain
Beiträge: 1300
Registriert: 10.09.2007 06:37

Re: ROLL-CALL: VENTURA 20.-27.10.2018 Nordspanien/Frankreich

Beitrag von Patrick Wetter »

Mrs hat geschrieben:Ein Anruf bei P&O Deutschland ergab allerdings nur,dass dies "höchst kompliziert" sei. :cry:
Warum wundert mich das jetzt nicht :rolleyes:

Mrs
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 343
Registriert: 12.05.2012 13:30

Re: ROLL-CALL: VENTURA 20.-27.10.2018 Nordspanien/Frankreich

Beitrag von Mrs »

Patrick Wetter hat geschrieben:
Mrs hat geschrieben:Ein Anruf bei P&O Deutschland ergab allerdings nur,dass dies "höchst kompliziert" sei. :cry:
Warum wundert mich das jetzt nicht :rolleyes:
Ich habe keine Erfahrungen mit P&O. Aber das Gespräch mit dem Kundencenter war äußerst unbefriedigend und nicht mal freundlich... Zitat: "Da müssen Sie uns eine E-Mail schreiben, dass Sie Bordguthaben verschenken möchten. Und dann geht das über 27 Ecken (das sagte sie wörtlich) und außerdem ist dann Ihre Kreditkarte für die gesamte Kreuzfahrt hinterlegt, obwohl Sie selbst nicht mitfahren.". :eek:

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27616
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: ROLL-CALL: VENTURA 20.-27.10.2018 Nordspanien/Frankreich

Beitrag von Raoul Fiebig »

Mrs hat geschrieben:Ich habe keine Erfahrungen mit P&O. Aber das Gespräch mit dem Kundencenter war äußerst unbefriedigend und nicht mal freundlich...
...na ja, das ist ja nicht P&O Cruises, sondern Inter-Connect Marketing. Und da kann so eine Einstellung leider nicht verwundern. :rolleyes:

Mrs
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 343
Registriert: 12.05.2012 13:30

Re: ROLL-CALL: VENTURA 20.-27.10.2018 Nordspanien/Frankreich

Beitrag von Mrs »

Wenn meine Firma so einen externen Kundendienst beschäftigen würde, na die wären schnell draußen. Aber mal ganz abgesehen von der unhöflichen Dame am Telefon, bei anderen Reedereien funktioniert das doch auch. Ich hab jetzt mal direkt an P&O in England geschrieben. Wenn da auch nichts bei rumkommt, dann gibt's halt das übliche Bargeld zur Hochzeit, verpackt in einem Papp-Kreuzfahrtschiff o.Ä. :)

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27616
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: ROLL-CALL: VENTURA 20.-27.10.2018 Nordspanien/Frankreich

Beitrag von Raoul Fiebig »

Mrs hat geschrieben:Wenn meine Firma so einen externen Kundendienst beschäftigen würde, na die wären schnell draußen.
Hallo Mrs,

das ist kein "externer Kundendienst" in dem Sinne: Inter-Connect Marketing ist deutsche Generalagentur von P&O Cruises, Carnival, Princess und auch Pullmantur - und auch der Reiseveranstalter (Aussteller des Sicherungsscheins), wenn Du eine Reise mit diesen Gesellschaften buchst. Das ist also kein "eingekauftes Call Center" oder etwas in der Art. ;)

Mrs
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 343
Registriert: 12.05.2012 13:30

Re: ROLL-CALL: VENTURA 20.-27.10.2018 Nordspanien/Frankreich

Beitrag von Mrs »

Danke Raoul, für die Erklärung. Jetzt weiß ich auch, warum sich jemand mit "Princess Cruises" meldete und mich - nachdem ich es dreimal sagen musste - zu der Dame durchstellte, die für P&O zuständig ist.
Und die mich dann abbügelte ;)

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6811
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: ROLL-CALL: VENTURA 20.-27.10.2018 Nordspanien/Frankreich

Beitrag von HeinBloed »

Es geht los mit dem Blog zur VENTURA Reise 2018. Allerdings erst mit einer Pre-Cruise, die uns über Hoek van Holland Richtung Harwich führt. Eine gute Gelegenheit, um alte Kontakte wieder zu aktivieren: "Damals noch...".

Wer sich nur für das Schiff interessiert, muss sich noch "eine Woche" im Blog gedulden. Warten lohnt: im Moment in meinen Augen, eine der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse, die man am Markt bekommen kann.

Und England eben sehr viel schöner, als manche erwarten, um eine tolle Pre-Cruise zu haben. Unser Weg führt uns bis in den Norden Englands in den Lake District.

Bild

https://heinbloed-minis.blogspot.com/20 ... ay-to.html


Von Harwich geht es weiter über Cambridge nach Birmingham - die zweitgrößte Stadt Englands. Und jetzt Heimat von guten Freunden, die wir als Crew-Mitglieder der NCL kennengelernt und es immer Wert sind, mal anzuhalten und wiederzutreffen.

Bild

https://heinbloed-minis.blogspot.com/20 ... ay-to.html


Die nächste Etappe führt uns weiter nach Liverpool auf die Spuren der Beatles: einmal im Leben im Friseursalon, der im Lied "Penny Lane" besungen wird. Das hatte schon etwas.

Debs war eine tolle Fremdenführerin und brachte uns näher auf den Spuren von Strawberry Fields, Eleanor Rigby, Father McKenzie. Eine tolle Stadt, die leider viel zu selten von Kreuzfahrtschiffen angefahren wird.

Wir erreichen dann den Lake District. Hier erwartet uns eine einmalig schöne Landschaft.

Bild

https://heinbloed-minis.blogspot.com/20 ... ay-to.html

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6811
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: ROLL-CALL: VENTURA 20.-27.10.2018 Nordspanien/Frankreich

Beitrag von HeinBloed »

Mit Hilfe von Tess lernen wir viele schöne Seiten des Lake Districts kennen.

Bild

https://heinbloed-minis.blogspot.com/20 ... ay-to.html


Ein Grund, der dazu geführt hatte, dass ich in den den Lake District wollte: Beatrice Potter und Peter, der Hase.

Bild

https://heinbloed-minis.blogspot.com/20 ... ay-to.html


Wir müssen wieder langsam Richtung Südküste. Der Weg führt uns zunächst über Leeds. Hier treffen wir auf Mitfahrer der MSC MUSICA 2007-Reise.

Neben Lake District gilt Peak District ebenfalls als eine der schönsten Gegenden Englands. Das müssen wir uns doch mal ansehen.

Bild

https://heinbloed-minis.blogspot.com/20 ... ay-to.html


Morgens schaffe ich es nach etwa zehn Jahren mich für zahlreichen Papierkataloge (auch von P&O) bei einer ehemaligen Kollegin unseres Büros in Sheffield bei einem gemeinsamen Frühstück zu bedanken.

Heute müssen wir die Südküste erreichen, weil drei Schiffe in Southampton auslaufen. Ein kurzer Essensstop daher nur Oxford, damit ich die Ausfahrt nicht verpasse.

Bild

https://heinbloed-minis.blogspot.com/20 ... ay-to.html

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6811
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: ROLL-CALL: VENTURA 20.-27.10.2018 Nordspanien/Frankreich

Beitrag von HeinBloed »

Endlich auf die VENTURA. Nach zehn Jahren wieder da. Es hat sich doch einiges verändert. Die VENTURA hatten wir in sehr guter Erinnerung.

Auf der BRITANNIA 2016 haben sie dann meinen 50. Geburtstag ruiniert. Und auf der ARTEMIS 2010 kam eine Vulkanaschenwolke dazwischen.

Sieben Nächte Richtung Nordspanien und Westfrankreich erwarten uns. Und irgendwie haben wir auch sehr viel Glück mit der Crew - es kann daher nur besser werden als auf der BRTIANNIA und ARTEMIS.

Bild

https://heinbloed-minis.blogspot.com/20 ... ra-in.html


Der erste von zwei Seetagen. Zeit sich in Ruhe auf dem Schiff umzusehen und zu genießen: Tea-Time und "Walk like a Man", die wir erst vor kurzem auf der QUEEN MARY 2 gesehen haben.

Wir genießen unsere tolle Kabine, die wir uns gegönnt haben, weil wir umbuchen mussten und keine Lust hatten, die Stornokosten zu zahlen und lieber mehr Umsatz machen. Zum Inventar der Kabine gehört Rochelle, die sich um uns kümmert.

Bild

https://heinbloed-minis.blogspot.com/20 ... ntura.html


Der erste Hafen ist bereits gestrichen: La Coruna wird durch Gijon ersetzt. Wir hätten sehr gerne unseren Führer von damals auf der KONINGSDAM 2016-Reise wiedergetroffen, damit er uns La Coruna zeigt: David. Damals hatten wir ja mit Santiago de Compostela uns angesehen.

Es geht daher nach Gijon und daher Grund genug in die Hauptstadt Asturiens zu fahren: Oviedo - bekannt durch den Film von Woody Allen "Vicky Cristina Barcelona" mit Rebecca Hall, Scarlett Johansson und Javier Bardem.

Elvira bringt uns den Drehorten von damals und den Gründen näher, warum Oviedo seine Reize hat, um Frauen zu verführen.

Bild

https://heinbloed-minis.blogspot.com/20 ... gijon.html


Bilbao ist für mich einer der tollsten Städte in Europa, die uns näher gebracht wird per Segway/Ninebots mit Victor und später im Guggenheim Museum durch Ana.

Pintxos sind ebenfalls gute Gründe für einen Besuch in Bilbao.

Und endlich mal die Chance tolle Aufnahmen vom Schiff zu machen und unseren Balkon zu genießen.

Es geht weiter mit "Walk like a Man" Teil 2 mit singenden und tanzenden echten Krankenschwestern.

Und mangels Platz im Hauptrestaurant geht es in The Glasshouse mit dem besten Steak, das ich seit langem hatte und einem sehr tollen Service dank Karabi.

Bild

https://heinbloed-minis.blogspot.com/20 ... ilbao.html

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6811
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: ROLL-CALL: VENTURA 20.-27.10.2018 Nordspanien/Frankreich

Beitrag von HeinBloed »

Nach drei Tagen Landgang wird es Zeit für einen Seetag.

Nur das Experiment Pan-Asiatisch muss nicht mehr sein. Und endlich wieder zurück bei guten Freunden im Hauptrestaurant dank Dannah, Joe und Tyson.

Bild

https://heinbloed-minis.blogspot.com/20 ... ntura.html



Der letzte Landgang führt uns nach Cherbourg. Ein Hafen alter Tage, als noch die Einwanderer hier mit dem Schiff in die neue Welt fuhren. Das spürt man noch.

Mit Pascal geht es ins Saire-Tal. Ein toller Ausflug, der leider im Regen und daher im Restaurant eines Fischers endet.

Ich freue mich über die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit Hotel General Manager Sharma Daljit und kann dann auch bei der Gelegenheit ihm mitteilen, dass ich dieses Mal Glück hatte, dass ich keinem Protokoll folgen musste, weil sich zwei nette Rezeptionisten sich um meine Anliegen gekümmert hatten: Sandra und Savita.

Bild

https://heinbloed-minis.blogspot.com/20 ... bourg.html


Leider auch schon wieder Zeit Abschied von der tollen Crew der VENTURA zu nehmen. 2020 sind wir wieder dabei.

Es geht auf die Isle of Wight auf die Spuren von "Victoria und Abdul" ins Osborne House.

Übernacht geht es weiter mit der Kanalfähre zurück nach Frankreich.

Bild

https://heinbloed-minis.blogspot.com/20 ... ra-in.html


Den kalten Tag nutzen wir um entlang der D-Day-Anlandugsstrände der Normandie entlang zu fahren und im Hinblick auf die Reise auf der MARCO POLO 2019 zu recherchieren.

In Paris heißt es dann auch Abschied von Sigi zu nehmen, die wir aber in Kürze wiedersehen.

Eine tolle Reise sowohl an Land in England und die Kreuzfahrt auf der VENTURA nach Spanien und Frankreich findet hier ihr Ende.

Aber die größte Überraschung wartet zu Hause: Original-Mozartkugeln von der Konditorei Fürst aus Salzburg - dank einer tollen Kreuzfahrerin: Annette!

Bild

https://heinbloed-minis.blogspot.com/20 ... ra-in.html

Antworten