Sonnendeck Seereisen

Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Carnival Corporation & plc, Royal Caribbean Cruises Ltd. und Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. mit allen Tochtergesellschaften (ohne AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: moeve

Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon Raoul Fiebig am 13.10.2017 12:33

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung hat mich von Costa Kreuzfahrten erreicht:

Weihnachten und Silvester neu erleben:
5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Hamburg, 13. Oktober 2017 – Lust auf eine frische Brise zu Weihnachten und Silvester? Hardy Puls Country Director von Costa Kreuzfahrten, weiß, wie man die Feiertage voll genießen kann. „Wer Lust auf pure Entspannung hat und gleichzeitig nicht auf unvergessliche und besinnliche Tage verzichten möchte, dem empfehle ich eine Kreuzfahrt über die Festtage.“

Hier sind seine fünf Gründe, warum sich die Festtage auf See besonders lohnen:

1. Palmen statt Tannen: Dem Wintergrau und nasskalten Wetter entkommt in Deutschland keiner. Mit einem Costa Schiff dagegen hat man die Chance auf Sonne und schöne Strände. Das Mittelmeer, der Persische Golf oder die Karibik warten mit angenehmen Temperaturen auf.

2. Winter Wonderland in Häfen und an Bord: Wer eine Kreuzfahrt unternimmt kann was erleben, das gilt besonders für die Feiertage. Die verschiedenen Hafenstädte, die die Costa Flotte ansteuert haben ihre ganz besondere individuelle Weihnachtsstimmung und Feierkultur. Dazu kommt, dass auf Costa Schiffen zu Weihnachten eine einzigartige festliche Atmosphäre vorherrscht. Alles ist liebevoll dekoriert und es finden tolle Veranstaltung statt, die man sonst so nicht geboten bekommt.

3. Kulinarische Vielfalt: Wer Lust auf Genuss hat, ist gerade während der Festtage besonders gut auf einem Kreuzfahrtschiff aufgehoben, weil das Angebot an Essen und Getränken noch außergewöhnlicher ist als sonst. Gerade auf den Costa Schiffen kommen dann leckere italienische Spezialitäten auf den Tisch, wie z. B. der traditionelle Weihnachtskuchen Panettone Pandoro.

4. Glamour: Wer es festlich und feierlich mag, der gehört auf ein Kreuzfahrtschiff. Bei Costa werden das Schiff und die Crew dann besonders herausgeputzt. Als italienische Reederei versteht man sich auf Schönes und Sinnliches, dann muss alles an Bord, vom Gottesdienst bis zur Silvesterfeier, durch und durch festlich sein.

5. Erholung pur: Vorweihnachtlicher Stress - wer kennt den nicht? Unsere Passagiere an Bord haben ihn nicht. Keine überfüllten Kaufhäuser oder hektischen Menschen. Einfach einsteigen und genießen. Es wird sich um alles gekümmert und das steigert nicht nur die festliche Stimmung, sondern auch die Erholung um ein Vielfaches.

Welche Costa Kreuzfahrten sich zu Weihnachten und Silvester 2017 besonders lohnen

Zauberhaftes Mittelmeer

Mit der Costa Diadema Marseille, Barcelona, Cagliari, Palermo und Rom entdecken. Die 7-Tage Kreuzfahrt vom 22.12. bis zum 29.12.2017 ab/bis Savona ist ab € 699,- p. P. (Flexpreis) buchbar.

Bezaubernde Kleine Antillen und die Magie der Karibik

Mit der Costa Magica Guadeloupe, Curacao, Aruba, Bonaire, St. Vincent, Martinique, Guadeloupe, Tobago, Antillen, Barbados, St. Lucia die Karibik erleben. 14 Tage Kreuzfahrt vom 29.12. bis zum 12.01.2018 ab/bis Guadeloupe ab € 1.499,- p. P. inkl. Flug (Flexpreis).

Tausend und eine Nacht

Mit der Costa Mediterranea Dubai, Muscat, Sir Bani Yas Island und Abu Dahabi den Orient genießen. 7 Tage Kreuzfahrt vom 29.12.2017 bis zum 5.01.2018 ab/bis Dubai ab € 779,- p. P. (Flexpreis).
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25789
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon Stefan_Steiger am 13.10.2017 17:24

5 Gründe gegen eine Kreuzfahrt mit Costa
a) Zu viele Leute auf dem Schiff
b) viele versteckte Kosten
c) lästige Fotographen
d) Essen nur mittelmäßig
e) Laut!

Besser daher zu Hause bleiben und sich mit netten Leuten treffen!!!
Stefan_Steiger
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 206
Registriert: 10.06.2008 18:45

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon Equinox am 13.10.2017 17:45

Na sowas. Nun sind die Europäer wieder wichtig? Läuft wohl nicht in Asien. Die Fortuna kommt nämlich auch wieder zurück
Equinox
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 368
Registriert: 07.04.2013 08:27

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon Pottwal am 13.10.2017 18:01

Equinox hat geschrieben:Na sowas. Nun sind die Europäer wieder wichtig? Läuft wohl nicht in Asien. Die Fortuna kommt nämlich auch wieder zurück

wann kommt die Fortuna zurück ?
Pottwal
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 96
Registriert: 21.02.2015 17:19

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon JanMartin am 14.10.2017 10:42

Stefan_Steiger hat geschrieben:5 Gründe gegen eine Kreuzfahrt mit Costa
a) Zu viele Leute auf dem Schiff
b) viele versteckte Kosten
c) lästige Fotographen
d) Essen nur mittelmäßig
e) Laut!


Ich war im September mit 'Costa Luminosa' unterwegs, das Essen war super, ich hatte immer massenweise freie Sonnenliegen zur Auswahl, versteckte Kosten habe ich nicht wahrgenommen, es war nicht lauter als beispielsweise auf 'Harmony Of The Seas', bei der Einschiffung waren die Fotografen schon sehr um ihren Erfolg bemüht.
Benutzeravatar
JanMartin
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 267
Registriert: 21.07.2016 12:29
Wohnort: Hamburg

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon HeinBloed am 14.10.2017 12:19

Man kann nun sagen, was man will...

aber mit Kinder machen die einem ein unvergessliches Erlebnis draus...

Ich habe zwar seit dem einen Tinitus im Ohr... aber die Kinder wurden wirklich dem Fest angemessen verwöhnt.

Ostern an jeder Ecke.

Da muss man einfach sagen: ist das Kind glücklich sind es die Eltern bestimmt auch.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 5980
Registriert: 05.11.2007 20:49

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon Wendy am 14.10.2017 12:26

Es ist doch einfach so - es gibt Gott sei Dank für jeden die richtige Reederei bzw. die richtige Marke. Sowohl was die Preisgestaltung angeht als auch was das Bordleben angeht. Und so unterschiedlich, wie Menschen und auch Lebenssituationen nunmal sind - so unterschiedlich sind die Bedürfnisse und auch das, was man als "perfekten Urlaub" empfindet.

Die Tatsache, daß es für MICH nicht das Richtige wäre, besagt noch lange nicht, daß es für beispielsweise Familien der perfekte Urlaub sein kann. Um genau zu sein - WENN es für Familien der perfekte Urlaub ist, kann man ziemlich sicher davon ausgehen, daß es für mich nahe am Vorhof der Hölle ist. Und andersrum.

MSC und Costa haben nunmal häufig (nicht immer) eine familienfreundliche Preispolitik und entsprechend auch die Kundenstruktur und in der Folge auch das Bordprogramm.

Ist doch schön.

Ich suche mir halt die aus, die mich als Kunden "honorieren" und nicht bestrafen. Ganz einfach. Und so können alle glücklich zur See fahren ;-)

Wendy
Benutzeravatar
Wendy
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1080
Registriert: 25.12.2007 22:10

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon shipfriend am 14.10.2017 12:29

Stefan_Steiger hat geschrieben:5 Gründe gegen eine Kreuzfahrt mit Costa
a) Zu viele Leute auf dem Schiff
b) viele versteckte Kosten
c) lästige Fotographen
d) Essen nur mittelmäßig
e) Laut!


Sehe ich ganz ähnlich.

Mit Wendy’s Aussage gehe ich mit - die Reedereien, wo ich mich als Gast „honoriert“ und willkommen fühle, wähle ich. :cool:
Benutzeravatar
shipfriend
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 426
Registriert: 08.10.2016 17:30

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon Pottwal am 14.10.2017 16:29

Auch ich bin sehr froh, dass es eine große Vielfalt im Kreuzfahrtgeschäft gibt und jeder nach persönlichen Vorlieben auswählen kann.
Das heißt für mich aber nicht, daß ich solche Reedereien, die nicht meinen persönlichen Bedürfnissen entsprechen, schlecht mache.
Bei Costa habe ich mich als Erwachsener immer honoriert gefühlt (werde mit der selben Freundlichkeit behandelt wie auf der meinSchiff und ich denke, daß es bei anderen Reedereien auch nicht anders sein würde. Die Kinderfreundlichkeit auf Costa ist unübertroffen, und auch Ruhesuchende können dort ihren Platz finden. Wir persönlich lieben das lebensfrohe Flair auf den Costa Schiffen, sind aber immer offen für andere Reedereien, wenn die Route stimmt.

PS. Viele Grüße an Deinen Tinitus, HeinBloed, und an Bruno natürlich auch. :D
Pottwal
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 96
Registriert: 21.02.2015 17:19

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon Equinox am 14.10.2017 17:54

Pottwal hat geschrieben:
Equinox hat geschrieben:Na sowas. Nun sind die Europäer wieder wichtig? Läuft wohl nicht in Asien. Die Fortuna kommt nämlich auch wieder zurück

wann kommt die Fortuna zurück ?

Sehr bald. 2018
Equinox
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 368
Registriert: 07.04.2013 08:27

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon Stefan_Steiger am 14.10.2017 20:39

Ich mag die großen Schiffe nicht mehr (mehr als 1000 pax). Das ist nur mehr eine Massenabfertigung. Costa würde nicht einmal fahren, wenn ich es geschenkt bekomme!
Stefan_Steiger
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 206
Registriert: 10.06.2008 18:45

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon msc-costa-fan am 14.10.2017 21:07

na zum Glück wird sich Costa da wohl keine Gedanken machen, ob du an Bord bist oder nicht, und trotzdem fahren ;) :lol:
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 862
Registriert: 18.07.2012 17:07

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon Stefan_Steiger am 15.10.2017 05:55

msc-costa-fan hat geschrieben:na zum Glück wird sich Costa da wohl keine Gedanken machen, ob du an Bord bist oder nicht, und trotzdem fahren ;) :lol:

das sollen sie ja auch - immerhin bin ich Aktionär von Carnival!
Stefan_Steiger
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 206
Registriert: 10.06.2008 18:45

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon blubblub am 16.10.2017 07:52

Forum unser im Internet, geheiligt werde dein Name.
Dein Beitrag komme.
Dein Groll geschehe, wie im Himmel, so im Forum.
Unser täglich Costa-Bashing gibt uns heute.
Und vergib uns unsere Freude, wie auch die Freude unserer Mitfahrer.
blubblub
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 50
Registriert: 19.02.2015 08:50

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon Stefan_Steiger am 16.10.2017 17:46

blubblub hat geschrieben:Forum unser im Internet, geheiligt werde dein Name.
Dein Beitrag komme.
Dein Groll geschehe, wie im Himmel, so im Forum.
Unser täglich Costa-Bashing gibt uns heute.
Und vergib uns unsere Freude, wie auch die Freude unserer Mitfahrer.

Es geht nur indirekt um Costa - da ist kein Bashing - ich würde auch mit MSC, RCCL, Aida, Mein Schiff nicht fahren (alles viel zu groß).
Stefan_Steiger
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 206
Registriert: 10.06.2008 18:45

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon ginus am 17.10.2017 01:39

Wenn man Ostern mit Costa unterwegs hat man wenigstens eines sicher:
die Anwesenheit von Kindern,
die Anwesenheit von sehr vielen Kindern,
die Anwesenheit von sehr vielen italienischen Kindern, wenn man in südlichen Gefilden unterwegs ist.
Das ist der große Vorteil, da kannst du dich drauf einstellen

Dann denkst du aber mal, es seien im Grauzonenzeitraum i-wo im Oktober nirgendswo Herbstferien, und fährst in freudig, naiver Erwartung nach Savona zum Check-In, ahnst noch nichts (übles). Auch, weil dich der Costa-Zubringerbus so spät, grade mal kurz vor SNRÜ und auslaufen rauskippt, siehst du nicht mehr viel. Hast aber noch eine halbwegs Nachtruhe – Betonung 1!
Allerdings denken die Italiener (der allergößte Teil jedenfalls) ja im Traum nicht daran, sich dem Costa Diktat “Hauptpassagierwechsel in Savona“ zu unterwerfen. Also hat sich Schifflein in Roma und Napoli immer mehr mit neuen Padri, Madri, Bambini, ja und nicht zuletzt – und das waren die schlimm(st)en – Ragazzi gefüllt.
Diese Ragazzi (13-etwa 16 Jahre alt) haben dann nächstens – ich schwöre, es ist die Wahrheit – in Horden von ca. 15-20 Stück, lärmend und alkoholisiert (man roch es) die Gänge unsicher gemacht. Die Macher auf dem Costa Schiff gaben an, machtlos dagegen zu sein.

Einen Vorteil hatte dies dann aber doch; tagsüber war dann sehr lange Ruhe!
So geschehen im Jahres des Herrn 2006 -Savona-Schwarzes Meer-Savona - auf der Costa Europa. Naja jetzt dürfen sich an dieser Hardware ja die Briten erfreuen.

ginus

PS: Natürlich konnte auch noch mit Anwesenheit der jeweiligen Restfamilie gepunktet werden, nämlich der Nonna und dem Nonno!

Natürlich hätte man vorher googlen können ...
ginus
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 750
Registriert: 22.06.2011 23:25

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon Pottwal am 17.10.2017 06:58

Ja, da hat Euch Costa wirklich bestraft, und soooo viele Italiener in Italien, das geht ja gar nicht.
Pottwal
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 96
Registriert: 21.02.2015 17:19

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon Stefan_Steiger am 17.10.2017 07:12

Pottwal hat geschrieben:Ja, da hat Euch Costa wirklich bestraft, und soooo viele Italiener in Italien, das geht ja gar nicht.

Es gibt Leute, die wollen im Urlaub Ruhe und es gibt welche die brauchen den ganzen Tag Unterhaltung und Bespaßung! Ich gehöre zu ersten Gattung und da wird man auf den Massenschiffen nicht mehr fündig!
Stefan_Steiger
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 206
Registriert: 10.06.2008 18:45

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon Cali65 am 17.10.2017 07:23

Stefan_Steiger hat geschrieben: ich würde auch mit MSC, RCCL, Aida, Mein Schiff nicht fahren (alles viel zu groß).


Hier geht es aber um die GROßEN Drei! :) ;)

Frage doch mal die mods, ob wir ein Unterforum "Kleinstschiffe der Großen" aufmachen können. :D

Ich würde mit so einem Minikahn unter 1000 Paxe ehrlich gesagt auch nicht fahren, denn ich habe noch Respekt vor dem Meer und den Wellen und einen anderen Anspruch an Unterhaltung/Bordangebot.
Slow Fox vom Streicherquartett mit einer Ü70-Tanzfläche ist noch nicht mein Ding. :wave:
Cali65
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 887
Registriert: 31.08.2010 21:02
Wohnort: Berlin

Re: Costa: 5 Gründe für eine Kreuzfahrt über die Feiertage

Beitragvon Pottwal am 17.10.2017 07:24

Stefan_Steiger hat geschrieben:
Pottwal hat geschrieben:Ja, da hat Euch Costa wirklich bestraft, und soooo viele Italiener in Italien, das geht ja gar nicht.

Es gibt Leute, die wollen im Urlaub Ruhe und es gibt welche die brauchen den ganzen Tag Unterhaltung und Bespaßung! Ich gehöre zu ersten Gattung und da wird man auf den Massenschiffen nicht mehr fündig!

Darum ja nur Schiffe bis 1000 pax :thumb:
Pottwal
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 96
Registriert: 21.02.2015 17:19

Nächste

Zurück zu Die Großen Drei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste