Sonnendeck Seereisen

Nebenkosten-Erhöhungs-Thread

Carnival Corporation & plc, Royal Caribbean Cruises Ltd. und Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. mit allen Tochtergesellschaften (ohne AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: moeve

Nebenkosten-Erhöhungs-Thread

Beitragvon fneumeier am 01.02.2015 09:25

Celebrity Cruises hat am 28. Januar 2015 auf Cruisecritic bekannt gegeben, dass mit Wirkung ab 1. Februar 2015 die automatische Service Charge auf Getränke von 15% auf 18% erhöht wird. Dies gilt auch für Getränkepakete. Für die bereits gekauften Getränkepakete ändert sich allerdings nichts. Sprich wer schon die 15% bezahlt hat, muss nicht noch etwas draufzahlen.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8291
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon Stevbln am 01.02.2015 09:26

Bekommen auch nicht genug..... :rolleyes: :nono:
Stevbln
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2702
Registriert: 03.02.2011 10:59
Wohnort: Berlin

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon oppis am 01.02.2015 22:14

Diese Höhe der Servicecharge ist in den USA aber schon seit Jahren normal. Beim letzten Mal in Florida lag sie zwischen 15 % und 20 %. Warum jedes Mal anders, weiß ich auch nicht. Ich hätte eine einheitliche Regelung erwartet. Und wenn die zusätzlichen Prozente tatsächlich dem Servicepersonal zu Gute kommen, habe ich damit auch keine Probleme. Wir geben meistens sowieso etwas mehr, wenn wir Getränke bestellen und einen guten Service haben. Auch bei den Social Hours, wo ja alles kostenlos ist, gibt es alle paar Tage Trinkgelder von uns. Auch etliche Freunde machen das so, aber viele sind da echt geizig. Sie sagen, dafür sind wir ja Diamond, oder Elite oder wie auch immer und das gehört zu den Leistungen für uns als Stammkunden.
oppis
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 673
Registriert: 19.12.2007 13:35

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon fneumeier am 02.02.2015 07:58

Marita,

ich hab gelernt, dass man den Kellnern die übrig gebliebenen Gutscheine geben kann. Dann bekommen sie dafür auch Trinkgeld. Unsere "Pearl" (heißt wirklich so) war jedenfalls total happy und hat uns das bestätigt.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8291
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon oppis am 02.02.2015 10:08

Danke Carmen,

das mit den übrig gebliebenen Gutscheinen ist ein toller Hinweis. Werden wir uns fürs nächste Mal merken.

Dass sie dafür einen Gegenwert bekommen, hätte ich nicht erwartet.

Gruß

Marita
oppis
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 673
Registriert: 19.12.2007 13:35

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon fneumeier am 11.02.2015 08:32

Ohne größere Ankündigung hat der Wechsel auch bei RCI stattgefunden. Laut FAQ seit 1.2.2015. Faktisch erfolgte die Umstellung bei den Getränkepaketen online gestern im Laufe des Tages. Auch an Bord - laut einem Bericht von der Majesty of the Seas - soll die Service Charge bereits auf 18% angehoben worden sein.

Weiterhin heißt es, dass die Service Charge im Spa bereits seit einiger Zeit 20% statt bisher 18% betrage.

Stevbln, die Service Charge bei Getränken geht in den Trinkgeldpool der Barkellner (und entsprechend bei Spa). Sagen wir mal so, nach der reinen Lehre bekommt die Reederei davon nix. Sprich es ist eine "Gehaltserhöhung" für die Mitarbeiter.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8291
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon JB1 am 18.02.2015 10:46

Auf der Millenium bis einschließlich 14.2. weiterhin 15%.
JB1
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 52
Registriert: 18.03.2014 10:18

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon fneumeier am 18.02.2015 11:06

JB1,

ich nehme durchaus an, dass weder X noch RCI während einer laufenden Fahrt die Service Charge ändern. Laut FAQ bei RCI hat die Änderung mit Wirkung ab 1.2. stattgefunden, dennoch waren Getränkepakete noch bis zum 10.2. online mit nur 15% buchbar.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8291
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon JB1 am 18.02.2015 13:09

Klingt vernünftig, aber welche besseren Zeitpunkt zur Umstellung als den Kreuzfahrtbeginn am 1.2. hätte es gegeben?

Ich weiß wirklich nicht warum wir nicht betroffen waren, aber ich will mal nicht meckern
JB1
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 52
Registriert: 18.03.2014 10:18

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon fneumeier am 18.02.2015 13:25

JB1,

na vielleicht hat ja die unternehmensinterne Kommunikation zur Milli etwas länger gedauert und dann hat man an Bord beschlossen, euch noch nicht zu belasten :lol: !

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8291
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon expo2000 am 18.02.2015 18:06

Sprich es ist eine "Gehaltserhöhung" für die Mitarbeiter.


In einigen Gesprächen mit Mitarbeitern an Bord (bei diversen Reedereien) habe ich gehört, dass die Arbeitsbedingungen (Bezahlung) in den Verträgen in letzter Zeit schlechter geworden sein soll.

Wenn das so ist, wäre die Erhöhung der Service Charge keine Gehaltsverbesserung, sondern eine Kompensation für geringere Bezahlung aus dem Arbeitsvertrag.

Fakt ist - Der Job an Bord ist und bleibt verdammt hart, und die Crew ist mehr denn je auf die "Trinkgelder" angewiesen.
expo2000
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 32
Registriert: 21.02.2009 00:05

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon fneumeier am 18.02.2015 18:28

Kann mir jetzt nicht wirklich vorstellen, dass die Arbeitsbedingungen schlechter geworden sind. Angesichts des derzeit akuten Personalmangels, wo die Reederei eigenen Schulungszentren in den einschlägigen Länder gar nicht hinterher kommen. Gutes (erfahrenes) Personal wird bei allen Reedereien händeringend gesucht. Aber so detailliert habe ich mich dann über die Bedingungen der Arbeitsverträge mit der Crew dann doch nicht unterhalten ;) .

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8291
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon Raoul Fiebig am 18.02.2015 18:35

...vor allem frage ich mich, was man an den teilweise gezahlten USD 50,-/Monat noch kürzen will. Klar, mir muß keiner erklären, daß das sehrwohl möglich ist. Aber wer nur diesen Betrag bekommt, dem dürfte es auch nicht viel ausmachen, wenn er nur noch USD 1,-/Monat bekommt, weil der Anteil der Trinkgelder an seinem Einkommen ohnehin im Vergleich zu seinem Lohn so hoch ist, daß letzterer kaum ins Gewicht fällt. :rolleyes:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25789
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon biko am 19.02.2015 20:16

Hallo,
was sind denn (übrig gebliebene) Gutscheine ?
Wir hatten die letzten Reisen immer mit inklusivem GePa, deshalb ... :cool:
biko
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 977
Registriert: 20.08.2009 21:20

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon fneumeier am 20.02.2015 08:00

biko,

ab Captain´s Club Stufe Elite gibt es abends eine Cocktail Hour und dafür gibt es drei Getränkegutscheine. Da man gerade bei der ersten Sitzung um 18 Uhr gar nicht so schnell trinken kann (Beginn der Cocktail Hour um 17 Uhr), haben wir in der Regel nie mehr als einen Gutschein genutzt. Die Gutscheine sind personalisiert und mit Datum versehen. Also gaben wir die übrig gebliebenen Gutscheine vor dem Gehen immer an die Kellner weiter, die eben pro Gutschein ein Trinkgeld bekommen.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8291
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon Passat am 20.02.2015 14:43

Da scheint es aber Unterschiede zu geben. Wir hatten über Silvester auf der Silhouette keine Gutscheine bekommen.
Vielleicht lag es daran, dass durch den sehr niedriegen Altersdurchschnitt auf dem Schiff wenig Elite- Member an Bord waren. So war die Cocktail Hour um 17 Uhr sehr schlecht besucht.

Viele Grüße
Andreas
Passat
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 122
Registriert: 05.10.2009 18:28

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon fneumeier am 20.02.2015 15:17

Andreas,

bei uns waren es über 700 Elite und aufwärts :lol: !

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8291
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon biko am 20.02.2015 18:07

Wir sind seit drei Fahrten Elite Member, Gutscheine hatten wir noch nie gesehen. Es gab bei unseren Fahrten immer eine kleine Karte mit verschiedenen Getränken. Man konnte so viel trinken, wie man in der Stunde schaffte... :D
Da wir bei den letzten Reisen das Classic GePa inklusive hatten, tranken wir lieber unsere Lieblingsgetränke an den normalen Bars, denn die standen nicht auf der "Elite"-Karte...
biko
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 977
Registriert: 20.08.2009 21:20

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon fneumeier am 20.02.2015 18:12

biko,

ich trinke gerne Comos und die sind - da Martini - nicht im Classic Paket enthalten. Da war dann die Cocktail Hour praktischer.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8291
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Celebrity erhöht Service Charge für Getränke

Beitragvon Passat am 20.02.2015 18:32

Genau !
Ich trinke auch ganz gern einen Martini, den haben wir auch dort getrunken.

Schönen Abend
Andreas
Passat
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 122
Registriert: 05.10.2009 18:28

Nächste

Zurück zu Die Großen Drei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste