Carnival Corp. bestellt bei Meyer & Meyer Turku

Kreuzfahrten mit Carnival Cruise Line, Costa Crociere, Cunard Line, Holland America Line, P&O Cruises, P&O Cruises Australia, Princess Cruises und Seabourn Cruise Line (ohne Aida Cruises)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29353
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Carnival Corp. bestellt bei Meyer & Meyer Turku

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

von der Meyer Werft gab's nun auch noch eine PM:
Anpassung im Auftragsbuch der Meyer Werft: Carnival Cruise Line übernimmt ursprünglich für AIDA Cruises geplanten Bauslot

Die MEYER WERFT nutzt die Vorteile und Flexibilität der für die Carnival Corporation & plc entwickelten Schiffsplattform: der ursprünglich für AIDA Cruises geplante Bauslot in 2023 wird nun für die Schwestermarke Carnival Cruise Line genutzt.

Auch wenn es sich um die identische Schiffsplattform handelt, sind die Auswirkungen für den Werftstandort in Papenburg sehr unterschiedlich: Während es in der Fertigung keine gesteigerte Auslastung gibt – es entsteht wie bisher geplant ein Neubau mit rund 180.000 GT – müssen die technischen Büros das bestehende Design in kürzester Zeit mit deutlicher Mehrarbeit transferieren.

Diese Änderung im Auftragsbuch unterstreicht, wie flexibel die MEYER WERFT im Sinne ihrer Kunden reagieren kann und wie stark sich die Werften in Papenburg und Turku unterstützen. Denn ursprünglich wurde das Design der Schiffe für die Marke Carnival Cruise Line für Werfttstandort Turku entwickelt.

Auf der MEYER WERFT und bei MEYER TURKU entstehen auf einer gemeinsamen technischen Platfform für vier Marken der Carnival Corporation & plc insgesamt neun Kreuzfahrtschiffe mit LNG-Antrieb.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29353
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Carnival Corp. bestellt bei Meyer & Meyer Turku

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

hier noch eine deutschsprachige PM von heute zum Flottenausbau bei Carnival:
Carnival Cruise Line erhält zwei weitere Schiffe – Flotte wächst bis Ende 2023 auf 27 Einheiten

München – Carnival Cruise Line (www.carnivalcruiseline.de) wird die eigene Flotte bis 2023 um zwei weitere, zusätzliche Schiffe erweitern. Neben einem Neubau der Excel-Klasse, der ursprünglich für die Konzernschwester AIDA vorgesehen war, übernimmt die Reederei auch die Costa Magica, bislang im Besitz einer weiteren Marke des Carnival-Konzerns. Sie wird umgebaut und ab Mitte 2022 unter neuem Namen eingesetzt.

Dank der beiden Schiffe erhöht Carnival Cruise Line die Angebotskapazität weiter, nachdem erst kürzlich mit dem Neubau Mardi Gras das erste mit Flüssigerdgas (LNG) betriebene Schiff zur Flotte gestoßen ist. Mit der Carnival Celebration folgt Ende 2022 ein weiterer LNG-Neubau, der im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag von Carnival erstmals zum Einsatz kommt.

Unter Einbeziehung dieser vier „Newcomer“ wird die Carnival-Flotte bis Ende 2023 somit auf insgesamt 27 Schiffe anwachsen.
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1545
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: Carnival Corp. bestellt bei Meyer & Meyer Turku

Beitrag von Svennimo »

Moin,

AIDAcosma wird am Samstag (10.7.) die Bauhalle verlassen.

LG Sven
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1545
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: Carnival Corp. bestellt bei Meyer & Meyer Turku

Beitrag von Svennimo »

Moin,

der Bau der Arvia hat gestartet.

https://www.cruiseindustrynews.com/crui ... arvia.html

LG Sven
Unimedien
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 677
Registriert: 26.09.2016 13:20

Costa Toscana soll erst am 05.03.2022 mit Kreuzfahrten starten

Beitrag von Unimedien »

Costa Cruises hat heute in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass die Costa Toscana wie zuletzt geplant im Dezember 2021 von der Werft MEYER TURKU an die Reederei abgeliefert werden soll. Den Start der ersten Kreuzfahrt der Costa Toscana hat Costa Cruises jedoch auf den 05.03.2022 verschoben. Die vom 18.12.2021 bis zum 05.03.2022 ursprünglich geplanten Reisen der Costa Toscana sollen nun von der Costa Luminosa übernommen werden. Die ursprünglichen Reisen der Costa Luminosa in diesem Zeitraum sollen abgesagt werden.
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 727
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Costa Toscana soll erst am 05.03.2022 mit Kreuzfahrten starten

Beitrag von lioclio »

Unimedien hat geschrieben: 20.09.2021 23:15 Costa Cruises hat heute in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass die Costa Toscana wie zuletzt geplant im Dezember 2021 von der Werft MEYER TURKU an die Reederei abgeliefert werden soll. Den Start der ersten Kreuzfahrt der Costa Toscana hat Costa Cruises jedoch auf den 05.03.2022 verschoben. Die vom 18.12.2021 bis zum 05.03.2022 ursprünglich geplanten Reisen der Costa Toscana sollen nun von der Costa Luminosa übernommen werden. Die ursprünglichen Reisen der Costa Luminosa in diesem Zeitraum sollen abgesagt werden.
Daraus schlussfolgere ich, dass die Buchungszahlen für das neue Schiff katastrophal waren. Toscana 6218 zu Luminosa 2260.
Vielleicht ist die minimalistische Kabinenausstattung nebst Größe und noch dreißig Bezahlbars mehr außerhalb der Ferienzeiten doch kein so großes Buchungsargument. Just my 2 cents ...

LG Anna
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3648
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Carnival Corp. bestellt bei Meyer & Meyer Turku

Beitrag von Rhein »

Costa hat doch die Fahrten im Winter im Westlichen Mittelmeer schon seit Jahren supergünstig verkauft. Offensichtlich ist es dann scheinbar doch günstiger ein kleineres, älteres Schiff einzusetzen, als mit einem modernen Riesen-Kasten halbleer durch die Gegend zu fahren.
Raik
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 806
Registriert: 16.03.2011 15:00

Re: Carnival Corp. bestellt bei Meyer & Meyer Turku

Beitrag von Raik »

Aida scheint ja auch Probleme zu haben, die Nova und die Cosma außerhalb der Hochsaison zu füllen. Vielleicht sehen wir doch die Grenzen des Gigantomatismus.
patrick
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 22
Registriert: 06.03.2009 16:37

Re: Carnival Corp. bestellt bei Meyer & Meyer Turku

Beitrag von patrick »

naja, es ist ja nicht eine normale Hochsaison… ich denke, man kann die aktuelle Reisesituation nicht mit vor 2020 vergleichen…
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3648
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Carnival Corp. bestellt bei Meyer & Meyer Turku

Beitrag von Rhein »

Aber gerade bei AIDA sieht man eine deutliche Tendenz. Schon vor der Pandemie kamen fast ständig Newsletter mit Angeboten für perla, prima und nova. Angebote für die kleineren Schiffe sind da schon deutlich seltener. Offensichtlich gibt es schon Probleme, die großen Schiffe zu füllen. War nun 3 Mal auf Perla und prima und empfinde die Schiffe als gut gelungen, geräumige Kabinen, große kulinarische Auswahl, Entertainment für jeden Geschmack. Allerdings stört das Four Elements irgendwie (Kinder scheinen es zu lieben). Bei Familien kommen die Schiffe auch gut an. Die älteren Semester aber mosern öfter mal rum, dass die Schiffe einfach zu groß wären...

Auch ein deutliches Zeichen: Beim Verkauf der cara kam das Gerücht auf, AIDA wolle sich auch von den 3 anderen selection Einheiten trennen und neue, kleinere Schiffe planen. Falls das dann nicht irgendwelche momentan so hippen Expeditionsschiffe werden für die Bestverdiener .... :lol:
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 863
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: Carnival Corp. bestellt bei Meyer & Meyer Turku

Beitrag von Kieler »

Die werden schon ganz genau verfolgen, wo sie die meiste Nachfrage sehen. Merkwürdig fand ich aber schon immer eines: Ständig lese ich überall "die Neubauten sind mir zu groß" und ähnliches. Und trotzdem haben alle Reedereien fleißig große Neubauten bestellt und die kleineren Schiffe aussortiert. Warum nur, wenn es dafür doch angeblich keine Nachfrage gibt?

Schon vor der Bestellung der AIDAnova und der AIDAcosma habe ich häufiger gelesen, dass vielen die Neubauten (also die aus Japan) zu groß werden.
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 863
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: Carnival Corp. bestellt bei Meyer & Meyer Turku

Beitrag von Kieler »

Der Sky Dome der Arvia bekommt einige Updates.

https://www.cruiseindustrynews.com/crui ... arvia.html
Antworten