Sonnendeck Seereisen

Südseereise mit Holland America

Carnival Corporation & plc, Royal Caribbean Cruises Ltd. und Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. mit allen Tochtergesellschaften (ohne AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: moeve

Re: Südseereise mit Holland America

Beitragvon HeinBloed am 19.07.2018 19:45

renanati hat geschrieben:Unsere Kabine sah 2017 so aus - hoffe, es ist mittlerweile etwas renoviert worden : Bild Bild Bild


Hälst du dich da oben auf?
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 5881
Registriert: 05.11.2007 21:49

Re: Südseereise mit Holland America

Beitragvon renanati am 20.07.2018 16:38

Hallo HeinBloed (bin schon ganz neugierig, Dich im Januar in Südamerika persönlich zu treffen!!!) Was meinst Du mit 'aufhalten'?
renanati
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 16
Registriert: 14.01.2018 09:06

Re: Südseereise mit Holland America

Beitragvon HeinBloed am 20.07.2018 17:41

Für gewöhnlich halten wir uns nur an der Decke auf, um die Klimaanlage abzukleben!

Auf der NORWEGIAN SUN sah es genauso aus, aber die Reise war trotzdem schön. Uns fehlte einfach die Zeit und Lust uns intensiv damit auseinander zu setzen!
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 5881
Registriert: 05.11.2007 21:49

Re: Südseereise mit Holland America

Beitragvon renanati am 21.07.2018 12:34

Jetzt habe ich doch mal laut gelacht... nee, wir gucken auch nicht nur nach oben. Das erste Bild ist übrigens die Badewanne...
An den Zustand der Norwegian Sun habe ich auch keine großen Erwartungen - freue mich mehr auf die Reise und darauf, ein paar nette Leute zu treffen.
renanati
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 16
Registriert: 14.01.2018 09:06

Re: Südseereise mit Holland America

Beitragvon ginus am 21.07.2018 12:44

Hallo renanati,

dein Badewannenbild hat mich schon ziemlich entsetzt, als bei "HAL" angetroffen.
Ich bin nämlich schon jemand der das "Gesamtkunstwerk" wertet (bilde ich mir zumindest ein).

ginus
ginus
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 717
Registriert: 23.06.2011 00:25

Re: Südseereise mit Holland America

Beitragvon PaMa am 31.07.2018 21:52

Jetzt habe ich sehnsüchtig auf die neuen Routen mit der Norwegian Jewel gewartet und bin echt geschockt. Die Kombination auf folgenden zwei Reisen würde eine tolle Route ergeben:

https://www.ncl.com/de/de/cruises/13-da ... VMOZBRBPPT

https://www.ncl.com/de/de/cruises/17-da ... INOULIFSYD

Geschockt bin ich vom hohen Preis... hier liegt selbst die Innenkabine bei rund 5300€. Hinzu kommen noch Flüge und die Ausflüge vor Ort, sodass unser Budget deutlich überzogen wäre.

Die noch attraktivere Route mit der Maasdam kostet mit Getränkepaket (Explore4 Special) in der Innenkabine „lediglich“ 4700€. Klar kommt bei HAL noch Trinkgelder hinzu aber irre ich oder ist das recht hoch veranschlagt von NCL... zumal ich HAL höher einordnen würde als NCL... Gibt es hier jemanden, der im Oktober 2017 die Transpazifikreise mit der Jewel gemacht hat und der ein wenig berichten kann kann?
PaMa
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 17
Registriert: 07.05.2018 16:39
Wohnort: Fulda

Re: Südseereise mit Holland America

Beitragvon HeinBloed am 31.07.2018 23:06

Prüf mal P&O Australia und Carnival Australia!

Vielleicht gibt es da noch Alternativen!

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 5881
Registriert: 05.11.2007 21:49

Re: Südseereise mit Holland America

Beitragvon PaMa am 10.08.2018 15:30

Also ich habe mich schon ziemlich auf die HAL Route versteift. Kennt sich jemand bei HAL näher mit der Preisstruktur aus...?
Momentan läuft ja auch das Angebot Explore4, das unter anderem auch flexible Buchungsmöglichkeiten bietet:

https://www.hollandamerica.com/de_DE/de ... lore4.html

Es gibt mit der Maasdam nämlich auch folgende Route:

https://www.kreuzfahrten.de/Termin/2018 ... 76016.html

Das sind 29 Tage Südsee für 2500€ in der Außenkabine was echt der Hammer ist (leider leider nicht in unserem Reisezeitraum) und mir zeigt, dass die Reisen auch günstiger werden können.

Ich weiß, dass man nicht darauf spekulieren kann und sollte, dass der Preis sinkt aber ich muss ja auch meine Verlobte von der Reise überzeugen, die eigentlich den Preis als zu hoch einstuft. Daher ist das ja auch ein Argument, dass es auch sein kann, dass die Reise im Nachhinein noch ein wenig günstiger wird und man flexibel umbuchen kann. Verstehe ich das Angebot so auch richtig oder habe ich das falsch interpretiert?
PaMa
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 17
Registriert: 07.05.2018 16:39
Wohnort: Fulda

Re: Südseereise mit Holland America

Beitragvon Raoul Fiebig am 10.08.2018 16:08

Hallo PaMa,

Dein Reisebüro kann bei Kreuzfahrten mit Holland America Line bis 90 Tage vor Reisebeginn eine Preisanpassung beantragen, sollte der Preis sinken.

Du mußt aber beachten, daß Dir dann u.U. Leistungen verloren gehen können, wenn Du beispielsweise jetzt Explore4 buchst und es später einen anderen, günstigeren Tarif geben sollte (neben Explore4 gibt es ohnehin immer auch noch einen Tarif ohne diese Leistungen).
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25373
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Vorherige

Zurück zu Die Großen Drei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste