CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Hochseekreuzfahrten mit anderen internationalen Veranstaltern
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28604
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

laut der Ports of London Authority hat die "Columbus" für 22:00 Uhr Ortszeit einen Lotsen zwecks Auslaufen nach Gibraltar bestellt.
Jan L
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 52
Registriert: 06.05.2008 21:53

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Jan L »

Moin Raoul,

nachdem die MAGELLAN dort auch einen Bunkerstopp vollzogen hat, dürfte es nun spannend werden, ob das nächste Ziel Piräus heißt, oder die Reise etwas weiter gen Osten geht... Bunkern in Gibraltar finde ich etwas eigenartig, wenn mal eigentlich „nur“nach Piraeus will. Time will tell, wie man momentan recht häufig hört 🛳😬

Gruß aus Hamburg

Jan L.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28604
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Jan,

Gibraltar liegt halt am Weg und ist, was das Thema Bunkern angeht, traditionell extrem günstig. Vermutlich lohnt es sich, die Tanks dort voll zu machen. Klar - abwarten, aber ich sehe Gibraltar jetzt erst mal nicht als Alarmzeichen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28604
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

die "Columbus" legt gerade unter Assistenz der Schlepper "RT Evolution" und "SD Dolphin" ab.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28604
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

die "Marco Polo" soll heute um 21:30 Uhr GMT von Avonmouth nach Dubai aufbrechen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28604
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

die "Vasco da Gama" soll laut Hafenbehörde am 21.11.2020 um 03:45 Uhr GMT Tilbury mit bislang unbekanntem Ziel verlassen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28604
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

die "Marco Polo" legt soeben unter Assistenz der Schlepper "Svitzer Moira" und "Svitzer Hawk" in Avonmouth ab.
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1280
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Svennimo »

Moin,

die Vasco da Gama ist nun auf dem Weg nach Lissabon.
Die Marco Polo liegt aktuell vor Falmouth.

LG Sven
jaykayham
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 101
Registriert: 26.09.2009 23:00

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von jaykayham »

Svennimo hat geschrieben: 21.11.2020 12:14 Moin,

die Vasco da Gama ist nun auf dem Weg nach Lissabon.
Die Marco Polo liegt aktuell vor Falmouth.

LG Sven
Was macht die Vasco da Gama in Lissabon - die sollte doch an Nicko gehen?! :confused:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28604
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo jaykayham,

Mystic Cruises, denen auch nicko gehört, ist portugiesisch. Und "World Explorer" und "World Voyager" liegen auch bereits in Lissabon.
Woesty
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 431
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Woesty »

Die Columbus und die Magellan sind jetzt unterwegs nach Piraeus.
Die Marco Polo ist durch den Suez-Kanal gefahren mit Ziel Dubai.
Gibt es zu Ihr Neuigkeiten? Auf einem Online Tracker steht bei scrapped cruise ship?
VG
Woesty
Woesty
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 431
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Woesty »

Was macht eigentlich Kapitän Sergey Strusevich von der Astor jetzt.
Jedes Mal wenn ich die Astor im Fernsehen oder auf Youtube gesehen habe war er an Bord.
Danke und Gruß
Woesty
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1280
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Svennimo »

Moin,

die Magellan und die Columbus liegen aktuell vor Malta.

LG Sven
Jan L
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 52
Registriert: 06.05.2008 21:53

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Jan L »

Moin zusammen,

MAGELLAN hat Malta nun mit Kurs Port Said verlassen...ich denke, da wird wohl Alang das letzte Ziel.
Mal sehen, was COLUMBUS als nächstes macht.


Gruß aus Hamburg

Jan
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1280
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Svennimo »

Moin,

das habe ich auch gesehen.
Wenn Seajets das Schiff ersteigert hat macht es doch irgendwie keinen Sinn, oder?

LG Sven
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1280
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Svennimo »

Moin,

die Columbus hat jetzt das Ziel Piräus angegeben.

LG Sven
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 547
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Kieler »

Wenn man das liest, könnte man auch herauslesen, dass Seajets die Schuiffe gewinnbringend weiter zum Abbruch verkauft hat.
Patrick Wetter hat geschrieben: 23.10.2020 11:38 In der Tat, es ist korrekt, dass die COLUMBUS und die MAGELLAN an Seajets gingen. Da haben die Quellen etwas durcheinander geschmissen mit dem Türken.
Patrick Wetter hat geschrieben: 15.10.2020 18:42
Hareid hat geschrieben: 15.10.2020 14:26 Eine andere Quelle berichtet, dass Columbus zu Seajets gegangen ist :confused:
Sie ist an einen türkischen Eigner gegangen, der das Schiff aber selbst nicht einsetzen will. Er plant, es später entweder gewinnbringend an eine andere Firma zu verkaufen oder verschrotten zu lassen, wenn der Schrottwert wieder steigt.
Ich habe auch gestern gelesen, dass Seajets die Schiffe nicht ersteigert hat, sondern sie in der Tat von einem türkischen Unternehmen ersteigert wurden, welches sie dann an Seajets weiterverkauft hat.

Ferner habe ich kürzlich auch in einem Artikel gelesen, Brachcheninsider spekulieren, dass Seajets die Schiffe keineswegs alle einsetzen will, sondern einige nur gewinnbringend verkaufen will, wenn der Markt sich beruhigt hat.

Aber wenn jetzt schon Schiffe verschrottet wurden, die Mitte der 90er gebaut wurden, verschrottet werde, würde es mich ehrlich gesagt wundern, wenn Seajets die Schiffe noch über mehrere Jahre für das einsetzen würde, wofür sie gebaut wurden. Ihren Zenit haben sie definitiv überschritten!
Jan L
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 52
Registriert: 06.05.2008 21:53

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Jan L »

Moin zusammen,

In einer Facebook-Gruppe berichtet ein griechisches Mitglied, dass die MAGELLAN eine Charter als Hotelschiff im Oman antritt.
Wie üblich wird die Zeit zeigen, was am Ende passiert.

Schönen dritten Advent

Jan L.
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1280
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Svennimo »

Moin,

die Marco Polo liegt seit Dienstag vor Dubai.

LG Sven
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1280
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: CVI Group als möglicher CMV-Nachfolger

Beitrag von Svennimo »

Moin,

die Columbus liegt jetzt vor Elefsis auf Reede.

LG Sven
Antworten