Orient Queen im Hafen von Beirut

Hochseekreuzfahrten mit anderen internationalen Veranstaltern
Antworten
Expifan
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 61
Registriert: 24.04.2020 08:59

Orient Queen im Hafen von Beirut

Beitrag von Expifan »

Die Orient Queen, ehemals MS Vistamar, liegt aktuell im Hafen von Beirut. Der Liegeplatz scheint unweit der verheerenden Explosion vom Nachmittag zu sein. Laut Marinetraffic sendet das Schiff ein AIS-Signal. Ist das ein gutes Zeichen? Funktioniert der Sender dann also noch?
Hoffentlich hat das Schiff und vor allem die Crew die Explosion überstanden.

Ein trauriger Tag für Beirut :rolleyes:
Tom
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3481
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Orient Queen im Hafen von Beirut

Beitrag von Rhein »

In der Tat ein schwarzer Tag für Beirut - was auch immer dort passiert ist. Allerdings brauchen nur die Menschen unsere Hilfe. Das Schiff sollte erst einmal zweitrangig sein .....
Hareid
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1073
Registriert: 10.06.2010 22:03
Wohnort: Kiel

Re: Orient Queen im Hafen von Beirut

Beitrag von Hareid »

Laut dem Artikel wurde das Schiff zerstört https://www.aljazeera.com/news/2020/ ... 00078.html
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28601
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Orient Queen im Hafen von Beirut

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

es ist unglaublich, wenn der Chef des libanesischen Geheimdienstes General Directorate of General Security mit den Worten zitiert wird, im Hafen hätten mehr als 2.700 Tonnen Ammoniumnitrat offenbar ungeschützt gelagert.

Was für eine furchtbare Katastrophe. :(
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28601
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Orient Queen im Hafen von Beirut

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

am Ende dieses Beitrags ist ein Foto der "Orient Queen" nach den Explosionen zu sehen.
Expifan
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 61
Registriert: 24.04.2020 08:59

Re: Orient Queen im Hafen von Beirut

Beitrag von Expifan »

Danke für den Link Raoul!
Der Offizier berichtet von den Schäden und dass er Glück hatte. Kein Wort aber über die restliche Crew. Hoffe ein Großteil ist "nur" verletzt davongekommen.
Die Druckwelle wird Menschen sicher nur im Schiffsinneren eine Chance gegeben haben. Mindestens auf der Brücke muss ja jemand gewesen sein. Passagiere dürften nicht an Bord gewesen sein da das Schiff wegen Corona aufliegt.
Tom
Benutzeravatar
Joerg
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1111
Registriert: 05.11.2007 20:23
Wohnort: Münsterland

Re: Orient Queen im Hafen von Beirut

Beitrag von Joerg »

Raoul Fiebig hat geschrieben: 04.08.2020 23:30 ...Was für eine furchtbare Katastrophe. :(
In der Tat, wenn man die Videos dazu sieht, läuft es einem kalt den Rücken runter... :(

Die Druckwelle der Explosion muss gewaltig geweswen sein. Das trifft dieses schon genug gebeutelte Land wieder hart... :(
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1279
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: Orient Queen im Hafen von Beirut

Beitrag von Svennimo »

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28601
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Orient Queen im Hafen von Beirut

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

anderen Meldungen zufolge werden u.a. noch elf philippinische Crewmitglieder des Schiffs vermisst.
Expifan
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 61
Registriert: 24.04.2020 08:59

Re: Orient Queen im Hafen von Beirut

Beitrag von Expifan »

Da die Druckwelle direkt die Backbordseite traf und das Schiffe kaum 400m von der Explosion entfernt war, ist der Rumpf wahrscheinlich mit der Steuerbordseite gegen die Pier gepresst worden und dabei aufgerissen. Über Nacht ist dann der Rumpf vollgelaufen und in dessen Folge war leider der Untergang nicht mehr zu verhindern.
Marinetraffic hat seit heute Nacht (2:30) kein Aktualisierungssignal mehr bekommen.

Hoffentlich haben sich die vermissten Seeleute noch an Land gerettet und haben es bislang nur versäumt, sich irgendwo zu melden.

Gruß
Tom
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28601
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Orient Queen im Hafen von Beirut

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

hier eine Nahaufnahme und ein Video von der gekenterten "Orient Queen".
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 547
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: Orient Queen im Hafen von Beirut

Beitrag von Kieler »

Erschütternd, Satellitenbilder vor und nach der Katastrophe. :cry: Die Orient Queen ist auch zu erkennen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28601
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Orient Queen im Hafen von Beirut

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

hier ein ausführlicher Artikel zum Schicksal der "Orient Queen".
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28601
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Orient Queen im Hafen von Beirut

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

zu Beginn dieses Artikels ist ein recht aktuelles, fünf Tage altes Bild der "Orient Queen" zu sehen. :(
Antworten