Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Hochseekreuzfahrten mit anderen internationalen Veranstaltern
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28631
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

ich lagere das auch mal aus dem Corona-Thread aus. Folgende Pressemeldung habe ich von Celestyal Cruises erhalten:
Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs
Die ehemalige Costa NeoRomantica von Costa Cruises wird zum dritten Schiff der Celestyal-Flotte

Piräus/Frankfurt, 16. Juli 2020 – Die griechische Kreuzfahrtreederei Celestyal Cruises hat die Erweiterung der Flotte um die Costa NeoRomantica von Costa Cruises bekannt gegeben.

Das 1993 erbaute und 2012 umfassend renovierte Schiff mit Platz für 1.800 Gäste verfügt über 789 Kabinen, 132 davon mit Balkon, sowie über diverse Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten, Bars und Lounges, zwei Pools, einen Fitnessraum und einen Panorama-Spa.

Chris Theophilides, CEO von Celestyal Cruises: „Covid-19 hat zwar unser laufendes Geschäft vorübergehend unterbrochen, dennoch ist es wichtig, dass wir optimistisch in die Zukunft blicken und unseren strategischen Plan für das Wachstum des Unternehmens und die Verbesserung der preisgekrönten Celestyal-Erfahrung durch Investitionen umsetzen. Ich freue mich sehr über die Aufnahme dieses mittelgroßen Kreuzfahrtschiffes in unsere Flotte. Es passt ideal zu unserem Geschäftsmodell und ist nach seiner umfassenden Renovierung im Jahr 2012 sehr gut ausgestattet. Ich bin zuversichtlich, dass es sich bei unseren geschätzten Gästen als sehr beliebte Wahl erweisen und uns ermöglichen wird, über Jahre hinweg wirklich einzigartige Erlebnisse bieten zu können.''

Einzelheiten zur Lieferung und zum Einsatz des Schiffes werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Die bereits angekündigten Reiserouten von Celestyal Cruises für die Saison 2021/22 bleiben unverändert.
Neues Schiff_(C) Celestyal Cruises.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 558
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Kieler »

Jetzt geht es ja Schlag auf Schlag mit den Verkäufen. Hat dieser Saftladen jetzt doch eine Strategie? Oder will man die auch verchartern? Zumindest trägt sie auf den Renderings schon mal das Reedereilogo.

Fragt sich nur, was aus der bishetigen der Flotte wird.
Mario
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2010 10:00

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Mario »

Warten wir mal ab, was Celestyal mit der Romantica vor hat. Aber definitiv ein großer Zuwachs, und somit das größte Schiff. Ob sie dieses Schiff selbst betreiben und für mehrtägige Routen in Griechenland einsetzen oder verchartern? Was passiert mit den anderen Schiffen?
Definitiv aber eine Qualitätssteigerung, verglichen mit den beiden bestehenden Schiffen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28631
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

der Neuerwerb soll wohl "Celestyal Experience" heißen. :rolleyes:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28631
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

die Umbenennung ist tatsächlich schon in Piräus erfolgt. Das Schiff ist auch bereits übertragen und führt nun die Flagge Zyperns.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28631
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

hier einige Fotos der "Celestyal Experience" in Piräus.
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 558
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Kieler »

Und noch ein Foto. Hinter der Brücke kann man noch Costa-Überbleibsel erkennen. Das liest sich so, als wolle Celestyal an den übrigen Schiffen festhalten. Ich hätte gedacht, die Celestyal Olympia in den Schrott wandert.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28631
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung habe ich von Celestyal Cruises erhalten:
Neues Flottenmitglied Celestyal Experience debütiert im März 2021
auf der preisgekrönten Route „Drei Kontinente“

• Preisgekrönte Reiserouten: „Drei Kontinente“ im März 2021, „Idyllische Ägäis“ im Frühjahr und Sommer 2021
• Umfassend ausgestattete Kabinen und Suiten
• Exklusiver Thalassotherapie- und Spa-Bereich
• Legendäre griechische Gastfreundschaft und mediterrane Küche

Piräus/Frankfurt, 24. September 2020 – Celestyal Cruises, die erste Wahl für Kreuzfahrtreisende zu den griechischen Inseln und ins östliche Mittelmeer, kündigt ihr neues Flaggschiff, die Celestyal Experience, an. Erste Abfahrt des Schiffes ist am 6. März 2021 im Rahmen der Kreuzfahrt „Drei Kontinente“ mit einer Dauer von sieben Nächten. Die Route beginnt in Athen und läuft die Türkei (Kuşadası), Israel (Aschdod), Ägypten (Port Said), Zypern (Limassol) und die griechische Insel Rhodos an. Ab dem 3. April 2021 wird die Celestyal Experience die sieben Nächte dauernde Reiseroute „Idyllische Ägäis“ mit Stopps in Athen, Rhodos, Kreta (Agios Nikolaos), Santorin, Milos, Mykonos und Kuşadası (Ephesus) aufnehmen. Für einen begrenzten Buchungszeitraum liegt der All-Inclusive-Einführungspreis dieser Kreuzfahrten bei nur 599 Euro pro Person.

Im weiteren Verlauf der Saison wird die Celestyal Experience die Route „Vielseitige Ägäis" fahren, eine sieben Nächte dauernde, exklusive Reise, die neben Athen die historische Stadt Thessaloniki, Tor zum Reich Alexanders des Großen, als neuen Einschiffungshafen, vorstellt. Weitere Höhepunkte sind Istanbul mit einer Übernachtung, der Besuch des antiken Trojas und der atemberaubenden „schwebenden Klöster“ von Meteora.

Die Celestyal Experience hat eine Kapazität von 1.800 Gästen in 789 Kabinen, von denen 166 über Balkone, Terrassen und Veranden mit Brückenblick verfügen. Das Schiff wurde vor Kurzem einer umfassenden Renovierung unterzogen und bietet den Gästen an Bord ein einmaliges Reiseerlebnis verbunden mit der Herzlichkeit der traditionellen griechischen Gastfreundschaft. Die Größe des Schiffes ermöglicht den Besuch kleinerer Häfen, ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal von Celestyal Cruises mit Zielen, die für größere Schiffe nicht zugänglich sind.

„Dies war ein herausforderndes Jahr für alle. Wir sind jedoch äußerst optimistisch, was die Zukunft des Reisens und insbesondere der Kreuzfahrt betrifft. Wir freuen uns über die Ergänzung unserer Flotte durch die Celestyal Experience. Dieses Schiff wird für uns eine Bereicherung sein, und wir können es kaum erwarten, es unseren Gästen vorzustellen. Die Celestyal Experience verkörpert Celestyal Cruises' Engagement für eine authentische griechische Erfahrung an Bord eines modernen, gut ausgestatteten Kreuzfahrtschiffs mittlerer Größe. Sie wird zweifellos entscheidend dazu beitragen, unser weiteres Wachstum voranzutreiben“, so Chris Theophilides, CEO von Celestyal Cruises.

Die Celestyal Experience bietet eine Reihe von Erlebnissen für Gäste aller Altersgruppen, darunter vier Restaurants, sieben Bars und Lounges, zwei Pools, zwei Jacuzzis, einen Beach Club, ein Sonnendeck und eine Joggingstrecke. Abgerundet wird das Angebot durch abendliche Unterhaltung, ein Casino, eine Bibliothek, Tagungsräume und Bordboutiquen. Ergänzt wird das Ganze durch eine einzigartige Bar mit Wein- und Käsespezialitäten, die eine Hommage an die Weine und kulinarischen Spezialitäten des Mittelmeers darstellt.

Thalassotherapie-Spa mit Panorama-Blick

Eines der herausragenden Merkmale der Celestyal Experience ist sein großzügiges Panorama-Spa mit einer Fläche von knapp 4.400 Quadratmetern, das sich auf zwei Decks verteilt und mit einem voll ausgestatteten Fitnessstudio mit Meerblick, Thalassotherapie-Bädern, Massageräumen, Saunen und einer Reihe von Thermal-Suiten ausgestattet ist. Zum Spa gehört auch ein Tee-Salon im japanischen Stil, in dem eine große Auswahl an seltenen Teesorten angeboten wird.

Das Suiten-Erlebnis

Mit mehr Suiten an Bord als die anderen Schiffe des Unternehmens bietet die Celestyal Experience auch den anspruchsvollsten Gästen Premium-Unterbringung. Das Schiff verfügt über 166 Kabinen der Suiten-Kategorie, davon 132 Junior-Suiten, alle mit Balkon, und 34 Suiten, davon 22 mit Balkon: sechs mit Veranda und Brückenblick und sechs Grand-Suiten mit großen Terrassen. Gäste, die Suiten oberhalb der Junior-Suiten-Kategorie buchen, haben Zugang zum Celestyal Cruises Suite Concierge Service, der einen speziellen Priority-Check-in-Schalter, einen exklusiven Essbereich an Bord und einen Express-Gepäckservice einschließt. Ein Celestyal Cruises Suite Concierge steht den Gästen außerdem zur Verfügung, um ihnen bei speziellen, maßgeschneiderten Serviceanfragen behilflich zu sein.

Einführung neuer „Wellness“-Kabinen

Eine Premiere für Celestyal ist die Einführung von vier neuen „Wellness Spa“-Kabinenkategorien mit einer Variation von geräumigen Balkonen, Terrassen oder Veranden. In den Genuss besonderer Ruhe an Bord kommen Gäste dieser Kategorie dank der Möglichkeit, Deck 14 exklusiv nutzen zu können. Kostenloser und unbegrenzter Zugang zum Wellness- und Spa-Bereich mit Entspannungsmöglichkeiten, insbesondere zu den Thalassotherapie-Bädern und Thermal-Suiten, ist inklusive. Gästen der Wellness-Kabinen wird vorrangig Zugang zu speziellen Dinier-Angeboten und dem neuen exklusiven Beach-Club-Konzept gewährt.

Neuer Beach Club – inspiriert von der Inselwelt

Dieser nur für Erwachsene zugängliche Außenbereich, der Gästen der „Suite“- und „Wellness“-Kategorien zur Verfügung steht, bietet eine ruhige und entspannte Atmosphäre, die nur in den besten Chill-out-Strandclubs der griechischen Inseln zu finden ist. Der Beach Club bietet einen erstklassigen Gästeservice und den Komfort von Sonnenliegen und Cabanas. Am Heck befindet sich ein Jacuzzi mit endlosem Blick über das Meer.

Mittelmeerküche

Celestyal ist bekannt für seine lokal inspirierte Küche mit frischen regionalen Zutaten, die im Einklang mit der Mittelmeerkost kreiert wurde und von Köchen aus aller Welt, führenden Ernährungsspezialisten und Wissenschaftlern gleichermaßen gelobt wird. Zu den Speisemöglichkeiten an Bord wird ein griechischer Grill und ein Feinkostladen mit lokalen Spezialitäten gehören. Erstklassige Geschmackserlebnisse mit renommierten Weinen, Olivenölen, Käsesorten und anderen Spezialitäten aus dem Mittelmeerraum bereichern dieses Konzept.
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3492
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Rhein »

Klingt mal gut, hoffentlich sind im April wieder Kreuzfahrten möglich! ;)
Benutzeravatar
Patrick Wetter
Captain
Captain
Beiträge: 1341
Registriert: 10.09.2007 06:37

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Patrick Wetter »

Und ganz nach Tradition von Louis und Celestyal ändert die Reederei mal wieder Ihr Logo und das Erscheinungsbild der Schiffe. Ich habe ein Rendering der Celestyal Experience bekommen bei dem ein komplett neues Farbschema und Logo verwendet wird.
Zudem soll die Celestyal Experience einen neuen Schornstein erhalten. Es sieht so aus, als baue man eine äußere Hülle um die Costa-Eimer herum.
Mal schauen, ob das alles so umgesetzt wird.
Mario
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2010 10:00

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Mario »

Ich habe es auch schon gesehen und finde das neue farbschema furchtbar
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 558
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Kieler »

Ist doch egal. Costa hat das Schiff doch sowieso schon "verEPICt" Zu möglichen Flottenabgängen gibt es aber noch keine News, oder?
jaykayham
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 101
Registriert: 26.09.2009 23:00

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von jaykayham »

Hi, von Flottenzuwachs kann wohl keine Rede mehr sein... Scheinbar wurde jetzt im Gegenzug die "Crystal" ausgemustert - taucht nicht mehr in deren "Flotte" auf, das Netz ist voll von Zwangsumbuchungen von Crystal auf Experience... Hat jemand mehr Infos dazu?!
Cruise-Jaeger123
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 426
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Ja, ist wohl tatsächlich so, bei einigen OTA waren schon Reisen auf der "Crystal" bis Jan 2023 geladen (aber noch ohne geladene Verfügbarkeit). Nun sind exakt die selben Reisen Mitte 2022-Anfang 2023, zumindest bei einem OTA, auf der "Celestyal Experience" geladen und nun auch mit Verfügbarkeit buchbar...

Mich hatte es ja vor 2-3 Wochen schon gewundert, dass die "Crystal" auf der Celestyal-Seite in der Buchungsmaske nicht mehr als Schiff auswählbar war bzw. nicht mehr erschien.
Mario
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2010 10:00

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Mario »

jaykayham hat geschrieben: 19.10.2020 15:41 Hi, von Flottenzuwachs kann wohl keine Rede mehr sein... Scheinbar wurde jetzt im Gegenzug die "Crystal" ausgemustert - taucht nicht mehr in deren "Flotte" auf, das Netz ist voll von Zwangsumbuchungen von Crystal auf Experience... Hat jemand mehr Infos dazu?!
Ja das war aber leider zu erwarten...
Schade, ich habe die crystal um Kuba erlebt. Ein kleines aber feines Schiff
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 558
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Kieler »

Ich hätte die Olympia rausgeschmissen. Sie mag zwar rechtlich das jüngere Schiff sein, aber die Crystal ist doch viel moderner.

Übrigens interessant, dass man auf der Seite "Our Fleet" immer noch ein Foto von der Gemini sieht.
Mario
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2010 10:00

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Mario »

Kieler hat geschrieben: 20.10.2020 09:49 Ich hätte die Olympia rausgeschmissen. Sie mag zwar rechtlich das jüngere Schiff sein, aber die Crystal ist doch viel moderner.

Übrigens interessant, dass man auf der Seite "Our Fleet" immer noch ein Foto von der Gemini sieht.
Größeres Schiff - geringere stückkosten!?
Benutzeravatar
Patrick Wetter
Captain
Captain
Beiträge: 1341
Registriert: 10.09.2007 06:37

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Patrick Wetter »

Die Celestyal Crystal ist ausschließlich für Kurzstrecken konzipiert. Das mag zwar auf Ägais-Kreuzfahrten zutreffen aber wenn man zukünftig auch weiter fahren bzw. längere Strecken einplanen möchte, wird das mit dem Schiff schon etwas schwieriger wegen der geringen Bunkerkapazität. Da liegt die Celestyal Olympia um einiges besser.
Die Celestyal Crystal stand schon 2006 zur Auswahl als Louis ein weiteres Schiff suchte und man hat sich damals aus gutem Grund für die Birka Princess (spätere Sea Diamond) entschieden. Als diese dann sank, hat man notgedrungen die Silja Opera als Ersatzschiff genommen. Das Schiff hat durchaus seinen Charme, ich z.B. mag sie wie sie ist, aber sehr glücklich waren eigentlich sämtliche bisherigen Eigner nie mit ihr. Mit 9 Jahren Einsatz bei Louis/Celestyal hat sie es eigentlich noch recht lange gemacht, sogar länger als bei allen vorherigen Betreibern. Mal abgesehen von ihrer Zeit als Fähre von 1980 bis 1990 hat sie als umgebautes Kreuzfahrtschiff immer nur recht kurze Dienste verrichtet:
1992-1994 Sally Albatross (AB Sally / Silja Line)
1994-2000 Leeward (Charter an Norwegian Cruise Line)
2000-2002 SuperStar Taurus (Charter an Star Cruises)
2002-2007 Silja Opera (Silja Line)

Und bei allen wurde sie ausschließlich auf Kurzstrecken verwendet.
Daher kann ich ich die Entscheidung von Celestyal nachvollziehen.
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3492
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von Rhein »

Na das erklärt einiges... Allerdings finde ich die Olympia von den Bildern her unattraktiver als die Crystal, aus Sicht als Kunde. Aber Celestyal muß natürlich aus Unternehmenssicht handeln.

Eigentlich würde ja auch die Zenith oder Horizon oder Costa Victoria schön zu Celestyal passen. Attraktiver als die Olympia wären sie allemal ...
jaykayham
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 101
Registriert: 26.09.2009 23:00

Re: Celestyal Cruises verkündet Flottenzuwachs

Beitrag von jaykayham »

Patrick Wetter hat geschrieben: 23.10.2020 11:22 Die Celestyal Crystal ist ausschließlich für Kurzstrecken konzipiert.
Nunja, dank H&H Touristik war sie auch auf dem Transatlantik sehr aktiv, dank der Winter in Kuba ... :cool:
Antworten