Nicko World Voyager im März / April 2021

Hochseekreuzfahrten mit anderen deutschen Veranstaltern
CMK
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 132
Registriert: 04.10.2015 10:26

Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von CMK »

Hallo,

ist jemand auf eine Reise der World Voyager im März oder April 2021 gebucht?

a) Am 11.03.2021 soll das Schiff von Lissabon zu den Kanaren starten.
b) am 21.03., 31.03. und 10.04.2021 Kanaren Runden ab / an Teneriffa mit Marokko Abstecher
c) 20.04.2021 von den Kanaren über 3 * Marokko Häfen nach Málaga.

Per Umbuchung bin ich auf c) gebucht.

Allerdings vermute ich, dass a) nicht stattfinden wird und als Folge b) und c) abgesagt wird.
Daher würde ich mich über Infos freuen, falls jemand auf den Reisen gebucht ist und vom Veranstalter nicko oder seinem Reisebüro informiert wird.

Danke,
Inke
CMK
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 132
Registriert: 04.10.2015 10:26

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von CMK »

World Voyager hat Lissabon verlassen.
Ziel: Huelva (Spanien)

:confused:
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 589
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von lioclio »

Bei nicko ist mittlerweile der März aus dem Angebot verschwunden und die buchbaren Reisen beginnen mit dem 20/04.
Bis jetzt gehörst du zu den "Saissoneröffnern".
Toi, toi, toi.

LG Anna
CMK
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 132
Registriert: 04.10.2015 10:26

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von CMK »

Noch bekomme ich auch die Reise vor "uns" am 10.04.2021 als buchbar angezeigt.
Aber der Glaube fehlt mir...

Danke für deine Info,
Inke
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 589
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von lioclio »

Stimmt. Habe eben nochmal nachgesehen. Der Termin ab 10/4/21 ist noch da, aber die Anzeige ist bei nicko etwas verwirrend da sich unter dem gleichen Reiter/Button auch Termine von 2022 befinden.

LG Anna
CMK
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 132
Registriert: 04.10.2015 10:26

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von CMK »

Die World Voyager liegt nach dem Huelva Ausflug wieder in Lissabon, statt am 11.03.2021 auf die erste geplante Reise aufzubrechen.

Für meine Reise ab 20.04.2021 setze ich nun die zum 21.03.2021 fällige Restzahlung unter Berufung auf die "Unsicherheitseinrede gemäß § 321 BGB" aus.

Abwarten ...
:rolleyes:
CMK
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 132
Registriert: 04.10.2015 10:26

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von CMK »

Die World Voyager hat Lissabon verlassen, mit Richtung Viana do Castelo in Portugal.
Dort ist die Westsea Werft, wo das Schiff gebaut wurde und vor einem guten Jahr zu Wasser gelassen wurde ...

:confused:
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1373
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von Svennimo »

CMK hat geschrieben: 16.03.2021 20:38 Die World Voyager hat Lissabon verlassen, mit Richtung Viana do Castelo in Portugal.
Dort ist die Westsea Werft, wo das Schiff gebaut wurde und vor einem guten Jahr zu Wasser gelassen wurde ...

:confused:
Vorbereitungen für den Restart?
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28804
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

laut Mário Ferreira soll es in der Tat am 10.04.2021 losgehen.
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 589
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von lioclio »

Raoul Fiebig hat geschrieben: 21.03.2021 08:36 Hallo allerseits,

laut Mário Ferreira soll es in der Tat am 10.04.2021 losgehen.
Wie soll das funktionieren? Die Route geht von den Kanaren nach Nordafrika, von dort nach Madeira und wieder zurück zu den Kanaren. Es hieß doch das Spanien keine Anläufe von außerspanischen Zielen bei KF erlaubt. Wenn diese Ziele wegfallen ist es eine reine Kanarentour die AIDA, TUI und HL auch anbieten. Da diese Routenänderung den Gesamtzuschnitt der Reise erheblich verändern würde, sollte man sie vlt. den Gebuchten vorher mitteilen.

LG Anna
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9762
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von fneumeier »

Anna,

er spricht von einer Ausnahmegenehmigung und deutschen Touristen, was dafür spricht, dass es sich um die rein innerspanischen Reisen handelt.

Marokko geht mit Sicherheit nicht. Könnte sein, dass Madeira das Schiff noch reinlassen würde (hat ja Heimathafen dort und der Eigner ist Portugiese). In der letzten Zeit hieß es für MS1 und 2 bitte schön 12 Seemeilen Abstand halten. Aber ich gehe auch davon aus, dass die Sonderregelung der Kanaren dem Anlauf in Madeira entgegenstünde.

Vermutlich werden die Kunden kurzfristig informiert...

Gruß

Carmen
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 589
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von lioclio »

Ich denke da eher an die mittlerweile gerichtliche Auseinandersetzung des Foristen afdhh mit nicko. Da geht es zwar um eine Flußreise, aber das angewandte Prinzip von nicko ist das Gleiche. Gravierende Routenänderung und Verweigerung des kostenfreien Rücktritts.
Nico hat in meinen Augen aus dem "5 Sterne" Debakel nicht viel gelernt.

LG Anna
CMK
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 132
Registriert: 04.10.2015 10:26

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von CMK »

Für unsere Tour ab dem 20.04.2021 habe ich noch keine weitere Information.
Aus der Tour eine reine Kanaren Tour zu machen, bzw 3*Marokko und Gibraltar komplett ausfallen zu lassen, nicht in Cádiz anzulegen und nicht in Málaga auszukommen, würde wahrlich nicht dem Charakter der geplanten Tour entsprechen.
:rolleyes:

Datum: Di 20.04.21 Hafen: Sta. Cruz (Teneriffa) / Spanien
Datum: Mi 21.04.21 Hafen: Sta. Cruz (La Palma) / Spanien
Datum: Do 22.04.21 Hafen: San Sebastian (Gomera) / Spanien
Datum: Fr 23.04.21 Hafen: Las Palmas (Gran Canaria) / Spanien
Datum: Sa 24.04.21 Hafen: Arrecife (Lanzarote) / Spanien
Datum: So 25.04.21 Hafen: Essaouira* / Marokko
Datum: Mo 26.04.21 Hafen: Casablanca / Marokko
Datum: Di 27.04.21 Hafen: Tanger / Marokko
Datum: Mi 28.04.21 Hafen: Càdiz / Spanien
Datum: Do 29.04.21 Hafen: Gibraltar / Gibraltar
Datum: Do 29.04.21 Hafen: Malaga / Spanien
Datum: Fr 30.04.21 Hafen: Malaga / Spanien
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 589
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von lioclio »

Das ist der Punkt den ich meine, der Gesamtzuschnitt der Reise wird erheblich verändert. Das man den Kunden frühstmöglich über so etwas informiert und evt. Alternativen aufzeigt, sollte zum guten Service einer Firma gehören.
Wenn ich aber die nicko Seite aufrufe findet sich nicht mal der Hauch eines Hinweises darauf, dass man sich für die Einreise nach Spanien vorher einen QR-Code und einen 72-Std.-Vorher-Test selbst besorgen muss. Als möglicher Kunde würde ich gern vor der Buchung auf solche Sachverhalte hingewiesen werden und nicht vlt. erst mit Erhalt der Reiseunterlagen.Diese Anforderungen bestehen ja schon länger als 3 Tage.
Immerhin wird auf einen vorab auszufüllenden Gesundheitsfragebogen verwiesen.
Aber schön ist die Vorinformation, dass max. 4 gemeinsam Reisende nach vorherigen Anmeldung bei der Rezeption den Pool benutzen dürfen.
Die Prioritätensetzung ist schon spannend.

Solche Sachverhalte/Dinge würden mich jedenfalls nicht zu einer Buchung animieren.

LG Anna
Holger_U
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 208
Registriert: 19.12.2007 17:04

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von Holger_U »

Hallo zusammen,

irgendwo hatte ich noch vor wenigen Wochen einen Bericht gelesen, in dem Guido Laukamp von Nicko Cruises zitiert wurde, dass die betreffende Kanaren-Reise -wie weiter oben bereits vermutet- nach letzten Planungen tatsächlich nur kanarische Häfen beinhalten würde. Marokko und Madeira würden nicht angelaufen. Das klingt -nach dem damaligen und auch aktuellen Stand des Möglichen- plausibel und realistisch.

Es bleibt -von den Beschlüssen des morgigen Treffens der Kanzlerin und Ministerpräsidenten einmal ganz abgesehen- auch abzuwarten, wie es mit dem übrigen Programm der WORLD VOYAGER weitergehen wird. Das wird dann auch von den Entscheidungen der jeweiligen Regierungen abhängig sein. Nach der Kanaren-Reise soll es u.a. ins Mittelmeer gehen, wo spanische, französische, italienische und maltesische Häfen angelaufen werden sollen. Im Anschluss würde das Schiff Richtung Deutschland fahren.

Der zeitnahe Anlauf von diversen Ländern während einer Reise scheint mir momentan doch noch eher unrealistisch. In Anbetracht dessen wird aber auch die Durchführung der Kanaren-Reise zu hinterfragen sein. Ich glaube nicht, dass man nur für eine einzige Kanaren-Reise das Schiff von und nach Portugal überführt und es operationell für einen regulären Passagierbetrieb „hochfährt“.

So sehr sich die gebuchten Gäste sicherlich über ein frühzeitiges Update freuen würden, aber in der heutigen Zeit scheint nur das Unplanbare planbar zu sein und man kann einfach nur von Woche zu Woche die Entwicklungen der Pandemie und die Entscheidungen der einzelnen Regierungen abwarten, um schließlich extrem kurzfristig planen und anschließend informieren zu können.

Always happy sailing
Holger
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 589
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von lioclio »

Das möchte ich so nicht Stehen lassen.
Diverse große Reedereien schaffen es ja mittlerweile auch, mind. 4 Wochen vorab befahrbare Routen aufzulegen. Wenn bei einer westl. Italien Reise dann z.B. Neapel durch Palermo ersetzt wird, verändert dies ja nicht den grundsätzlichen Charakter der Reise.

Desweiteren sollte man Bedenken, das fast immer eine Flugan-/-abreise notwendig ist. Die bucht man gewöhnlich, schon aus preislichen Gründen, nicht erst 3 Tage vor Abflug. Malaga oder Teneriffa sind zwar zweimal Spanien aber trotzdem nicht auf dem selben Ticket erreichbar.

LG Anna
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9762
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von fneumeier »

Meines Wissens sind zwar "innerspanische" Kreuzfahrten erlaubt, aber die Häfen auf dem spanischen Festland sind aktuell weiterhin geschlossen. Das "innerspanisch" bezog sich faktisch nur auf die Kanaren. Also wären wohl Cadiz und Malaga auch nicht möglich.

Gruß

Carmen
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 553
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von kofferradio »

lioclio hat geschrieben: 21.03.2021 09:13 Wie soll das funktionieren?
Ein bekanntes Facebook-Reisebüro hat auch berichtet, an Bord zu sein....

Man findet online auch die neue Route. Darf man wahrscheinlich nicht verlinken, aber wenn man mal nach PEP und Nicko googelt, findet man´s... In der Tat nur Kanaren mit durchaus interessanter Route. Für knapp 600 Euro buchbar als Expedient ;-).

Die weiteren Routen sind aber auch dort noch nicht aktualisiert. Würde davon ausgehen, dass sie auf den Kanaren bleiben.
CMK
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 132
Registriert: 04.10.2015 10:26

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von CMK »

@kofferradio: vielen Dank für den Hinweis!
Ich habe die neue Kanaren-Rundtour-Route gefunden.

Jeden Tag denke ich: es müsste ja bald mal eine Info für unsere Tour am 20.04.2021 kommen :cry:
Ich halte Euch auf dem Laufenden ...
CMK
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 132
Registriert: 04.10.2015 10:26

Re: Nicko World Voyager im März / April 2021

Beitrag von CMK »

:confused:
Findet jemand Hinweise, ob Landgänge individuell möglich sind oder ob es Beschränkungen auf Reederei Ausflüge gibt?
:confused:
Antworten