IPT-Group veröffentlicht Nordlandkataloge 2020

Hochseekreuzfahrten mit anderen deutschen Veranstaltern
Antworten
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28603
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

IPT-Group veröffentlicht Nordlandkataloge 2020

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

nachfolgende Pressemeldung hat mich von der Island ProTravel Group erreicht:
Von Grönland bis Finnland: IPT-Group veröffentlicht Nordlandkataloge 2020 erstmals gemeinsam

Neue Produkte: Große Mietwagenreise durch Norwegen und Island / Der Arctic Coast Way im Nordosten Islands / Reit- und Sightseeingreise für Reiter und Nichtreiter / Skandinaviens arktischer Norden mit dem Mietwagen / Exklusiv deutschsprachige Island-Umrundung mit der OCEAN DIAMOND

(IPT, Hamburg, den 24.10.2019) Nicht nur Teile des Programms sind neu: Erstmals haben alle Unternehmen der Island ProTravel Group ihre Kataloge für das kommende Jahr jetzt gemeinsam veröffentlicht Damit ist das komplette Nordland-Portfolio der Individualreisen, Gruppenreisen und Kreuzfahrten zwischen Grönland und Finnland ab sofort abrufbar.

Zu den größten Neuerungen für die kommende Saison gehört die erste kombinierte Mietwagenreise, die "Auf den Spuren der Nordmänner" durch Norwegen und Island führt. Die 20-tägige Rundreise beginnt in Oslo und führt zunächst durch die Bergwelt Ostnorwegens und entlang der Küste Fjordnorwegens, der Heimat der norwegischen Wikinger, nach Bergen. Von hier geht es per Flug in die isländische Hauptstadt Reykjavik, wo der zweite Mietwagen wartet: In zehn Tagen "erfährt" der Reisende auf der Ringstraße entlang der Küste fast alle bedeutenden Naturschauspiele der Insel aus Feuer und Eis. Im Preis ab 2.930 Euro/Person sind u.a. alle Flüge, beide Mietwagen und sämtliche Übernachtungen mit Frühstück enthalten.

Noch ein Geheimtipp bei Islandreisenden ist "Die Arktische Küstenroute": Sie erschließt Island auf kleineren Nebenstraßen auf einer Länge von 900 Kilometern vom äußersten Nordosten bis in den Nordwesten; sie streift dabei auf der Insel Grimsey auch den Polarkreis. Die 13-tägige Mietwagenreise zum Preis ab 1.998 Euro schließt die Flüge nach/von und innerhalb Islands ein, den Mietwagen und sämtliche Übernachtungen mit Frühstück in landestypischen Unterkünften.

Nicht nur für Pferdenarren eine Novität ist "Die Reise für Reiter und Nichtreiter", die in 15 Tagen einmal rund um die ganze Insel aus Feuer und Eis führt. Der Clou: Im Programm inbegriffen sind drei mehrstündige Reitausflüge an unterschiedlichsten Orten Islands, während deren die nichtreitenden Begleiter mit Snowmobil, Quadbike und River-Rafting-Floß landestypisch abenteuerliche Ausflüge unternehmen. Die Reise kostet inklusive Flüge, Mietwagen, Reittouren, Abenteuerausflüge und allen Übernachtungen in landestypischen Unterkünften ab 2.730 Euro/Person.

Insgesamt werden von Island ProTravel 2020 auf Island über 60 Rundfahrten mit Durchführungsgarantie angeboten.

"Höhepunkte des arktischen Nordens" finden sich reichlich, eine faszinierende Auswahl bietet die gleichnamige 16-tägige Mietwagenrundreise durch die arktische Peripherie Schwedens, Norwegens und Finnlands, die von Norway ProTravel angeboten wird. Mit Start und Ziel im schwedischen Luleå führt die rund 2.000 Kilometer lange Rundtour durch unberührte Nationalparks, auf den Nordkap-Felsen, bis an die russische Grenze und zu den Sami, der nordischen Urbevölkerung, die in der gesamten Region ansässig sind. Im Preis ab 1.250 Euro enthalten sind unter anderem der Mietwagen, die Übernachtungen mit Frühstück in kleinen, ausgesuchten Mittelklassehotels sowie der Eintritt zum Nordkap.

Die acht- bis zehntägigen äußerst erfolgreichen Island Umrundungen mit dem Expeditionsschiff OCEAN DIAMOND bilden auch 2020 wieder das Hauptangebot von Iceland ProCruises. Aufgrund des großen Interesses aber findet vom 4. bis 13. Juli erstmals eine rein deutschsprachige Rundreise statt, die vom langjährigen NDR-Moderator Peter von Sassen begleitet wird. Preis ab 2.075 Euro/Person. "Naturwunder Islands und Grönlands" (12 Tage ab 2.725 Euro/Pers.) und "Nordlichter und Wale" (7 Tage, ab 1.930 Euro/Person) ergänzen die klassischen Island Umrundungen.
Antworten