Saisonstart 2021 Transocean

Hochseekreuzfahrten mit anderen deutschen Veranstaltern
Antworten
jaykayham
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 80
Registriert: 26.09.2009 23:00

Saisonstart 2021 Transocean

Beitrag von jaykayham »

Hallo,

mitten in der Corona-Krise hat Transocean nun den Verkauf für 2021 gestartet.
Besonders die vielen verschiedenen Abfahrthäfen der IDA PFEIFFER - ex Hamburg, Kiel und Bremerhaven finde ich gelungen. :thumb:

Leider scheint der Vorverkauf dringend notwendiges Geld in die klammen Kassen spülen zu müssen. Ich habe mal mit dem "spitzen Bleistift" gerechnet bei der Vasco da Gama verglichen (Ida Pfeiffer gibt es 2020 noch nicht) - eine vergleichbare Kreuzfahrt, fast gleiche Route, gleiche Häfen, gleiche Kabine kostet nun "dank" Sparangebot ca. 50€ mehr pro Nacht/Person als 2020. :nono: Hoffentlich bleiben da nicht die Gäste aus... :cry:

Benutzeravatar
Digiman25
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 523
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Saisonstart 2021 Transocean

Beitrag von Digiman25 »

Ich kenne die Schiffe nicht. Sind sie so vergleichbar in Ausstattung, Alter, Pflege...? Oder ist hier ggf. ein Aufschlag vertretbar?
Und sonst: Fehlendes Geld aus dieser Saison, vermutlich strengere Auflagen in den Häfen, strengere Maßnahmen im Schiff, aufwendige An- und Abreisen der Crew, Einzelkabinen für die Crew, Gesundheitschecks: vieles wird diskutiert und spekulier, aber bis jetzt ist noch nichts geklärt. Da bin ich mir sicher, dass viele Veranstalter (nicht nur bei Kreuzfahrten) noch mal nachrechnen müssen und einen "Sicherheitszuschlag" einrechnen. Schade, aber vermutlich oft unvermeidlich.

Gruß aus Lippe
Walter

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27987
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Saisonstart 2021 Transocean

Beitrag von Raoul Fiebig »

Digiman25 hat geschrieben:
27.04.2020 07:00
Ich kenne die Schiffe nicht. Sind sie so vergleichbar in Ausstattung, Alter, Pflege...? Oder ist hier ggf. ein Aufschlag vertretbar?
Hallo Walter,

die Schiffe sind baugleich.

Benutzeravatar
Digiman25
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 523
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Saisonstart 2021 Transocean

Beitrag von Digiman25 »

Raoul Fiebig hat geschrieben:
27.04.2020 08:04
Digiman25 hat geschrieben:
27.04.2020 07:00
Ich kenne die Schiffe nicht. Sind sie so vergleichbar in Ausstattung, Alter, Pflege...? Oder ist hier ggf. ein Aufschlag vertretbar?
Hallo Walter,

die Schiffe sind baugleich.
Danke für die Info. Ich hatte nur ein "ähnlich" im Kopf. Also kann man mit unterschiedlicher Ausstattung der Schiffe nicht wirklich argumentieren, die anderen Gründe dürften vorhanden sein.

Gruß aus Lippe
Walter

Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 610
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Saisonstart 2021 Transocean

Beitrag von Hamburger Jung »

jaykayham hat geschrieben:
26.04.2020 23:17
Hallo,

mitten in der Corona-Krise hat Transocean nun den Verkauf für 2021 gestartet.
Besonders die vielen verschiedenen Abfahrthäfen der IDA PFEIFFER - ex Hamburg, Kiel und Bremerhaven finde ich gelungen. :thumb:

Leider scheint der Vorverkauf dringend notwendiges Geld in die klammen Kassen spülen zu müssen. Ich habe mal mit dem "spitzen Bleistift" gerechnet bei der Vasco da Gama verglichen (Ida Pfeiffer gibt es 2020 noch nicht) - eine vergleichbare Kreuzfahrt, fast gleiche Route, gleiche Häfen, gleiche Kabine kostet nun "dank" Sparangebot ca. 50€ mehr pro Nacht/Person als 2020. :nono: Hoffentlich bleiben da nicht die Gäste aus... :cry:
Die Touren mit Ida Pfeiffer ab Hamburg finde ich sehr interessant.

Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 982
Registriert: 06.11.2007 13:26

Re: Saisonstart 2021 Transocean

Beitrag von demo »

Leider fehlt die Abschiedsreise der «Astor» bei den Kreuzfahrten ab April 2021.
Oder habe ich das übersehen, weiss jemand mehr?

Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2189
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Saisonstart 2021 Transocean

Beitrag von henry »

jaykayham hat geschrieben:
26.04.2020 23:17
Hallo,

mitten in der Corona-Krise hat Transocean nun den Verkauf für 2021 gestartet.
Besonders die vielen verschiedenen Abfahrthäfen der IDA PFEIFFER - ex Hamburg, Kiel und Bremerhaven finde ich gelungen. :thumb:

Leider scheint der Vorverkauf dringend notwendiges Geld in die klammen Kassen spülen zu müssen. Ich habe mal mit dem "spitzen Bleistift" gerechnet bei der Vasco da Gama verglichen (Ida Pfeiffer gibt es 2020 noch nicht) - eine vergleichbare Kreuzfahrt, fast gleiche Route, gleiche Häfen, gleiche Kabine kostet nun "dank" Sparangebot ca. 50€ mehr pro Nacht/Person als 2020. :nono: Hoffentlich bleiben da nicht die Gäste aus... :cry:
das ist einer der Gründe, warum ich Gutscheine ablehne (bei mir könnte sich so etwas anbahnen; mal abwarten, wie die Rechtslage sich bis vor dem 15.6. entwickelt. Je nach Schiff und Reise bin ich jjeweisl einen bsteimmten Preis zu zahlen bereit. Wenn ich aber für eine "Ersatzreise", deren Termion vllt gar nicht in meinen Kalender passt, und für welche ich beeits eine bestimmte Zeit einen unfreiwilligen Kredit gewährt habe, auch noch deutlich mehr bezahlen soll...neee, das mag ich nicht. Aber man muss, was die Preise betrifft, auch mal abwarten, wie die sich entwicklen, vllt fallen diese ja reühzeitig, man weiß das ja nicht. Wenn man aber unter Umständen wg des Gutscheine früh buchen soll/muss, dann wieder ein klares neee.

Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3327
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Saisonstart 2021 Transocean

Beitrag von Rhein »

Grundsätzlich ist die Gutschriftsaktion nicht schlecht, nur sie zum Zwang zu machen, ist unmöglich.

Wenn eben keine Reise passt, dann gibt es Ende 2021 halt das Geld zurück. Schade aber ist dann eben so. Wenn mir eine Reise zu teuer ist, buche ich nicht, Gutschrift hin oder her. Viel mehr ärgert mich, dass jetzt schon auf Teufel komm raus für 2021 gebucht wird. Das kann ich nicht. Denn Grünes Licht für die Urlaubsbuchung 2021 gibt es vom Arbeitgeber erst im Dezember. Da sind Ruheständler eindeutig im Vorteil. Im Dezember wird dann wohl vieles bereits ausgebucht sein oder nur noch teure Kategorien übrig sein. Dann eben noch ein Jahr ohne Kreuzfahrt. C'est la Vie ....

jaykayham
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 80
Registriert: 26.09.2009 23:00

Re: Saisonstart 2021 Transocean

Beitrag von jaykayham »

Da lobe ich z.B. Fred Olsen, die mich gegen 6EUR Gebuehren auf eine vergleichbare Kreuzfahrt in 2021 umgebucht hat - obwohl diese bereits schon jetzt ca. 100EUR teurer ist.

Als Treuegeschenk gab es noch ein Upgrade, AI Getraenkepaket und die Trinkgelder
obendrauf! :thumb:
Dazu behalte ich den Sicherungsschein fuer Pauschalreisen, also ein win-win fuer beide
Seiten. ;)

Benutzeravatar
Digiman25
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 523
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Saisonstart 2021 Transocean

Beitrag von Digiman25 »

Viel mehr ärgert mich, dass jetzt schon auf Teufel komm raus für 2021 gebucht wird. Das kann ich nicht. Denn Grünes Licht für die Urlaubsbuchung 2021 gibt es vom Arbeitgeber erst im Dezember.
Das Problem habe ich auch oft, unabhängig von Corona. Wobei ich inzwischen mit etwas Betteln, Absprache mit den Kollegen und Flexibilität meinerseits (kein Urlaub in Schulferien usw.) meist frühzeitig buchen kann. Bei einigen Anbietern sind die interssanten Reisen und Kabinen schnell weg. Und die "Kreisfahrer", die jede Woche die selbe Tour fahren, interessieren mich meist nicht.

Gruß aus Lippe
Walter

Benutzeravatar
Homer
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 92
Registriert: 22.12.2007 14:44
Wohnort: Berlin

Re: Saisonstart 2021 Transocean

Beitrag von Homer »

Moin
Wird wohl nix mehr werden - Transocean ist in der Insolvenz :eek:

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27987
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Saisonstart 2021 Transocean

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Homer,

siehe dazu bitte hier. :)

Benutzeravatar
Homer
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 92
Registriert: 22.12.2007 14:44
Wohnort: Berlin

Re: Saisonstart 2021 Transocean

Beitrag von Homer »

Sorry
Den Corona Tröt lese ich nicht - ist viel zu unübersichtlich und alles durcheinander...

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27987
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Saisonstart 2021 Transocean

Beitrag von Raoul Fiebig »

Homer hat geschrieben:
22.07.2020 19:51
Sorry
Den Corona Tröt lese ich nicht - ist viel zu unübersichtlich und alles durcheinander...
Hallo Homer,

kann ich verstehen - ist im Zweifel aber auch nicht nötig, denn die Suchfunktion findet das auch. ;)

Benutzeravatar
Digiman25
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 523
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Transocean Insolvenz - Anmeldung der Forderungen

Beitrag von Digiman25 »

Hallo,
hat es inzwischen jemand geschafft, dass er auf der ABTA-Seite ein Passwort zur Anmeldung der Forderungen bekommen hat? Da tut sich seit Tagen leider nichts - oder übersehe ich was?

Gruß aus Lippe
Walter

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27987
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Saisonstart 2021 Transocean

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Walter,

wir haben letzte Woche deshalb an die angegebene E-Mail-Adresse geschrieben, aber bislang keine Antwort erhalten.

Benutzeravatar
Digiman25
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 523
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Saisonstart 2021 Transocean

Beitrag von Digiman25 »

Hallo Raoul,
vielen Dank für die Info. Da geht es euch leider auch nicht besser als mir. Zum Glück geht es bei mir um keinen großen Betrag. Trotzdem wäre ein Lebenszeichen der Versicherung (die ist schließlich nicht insolvent) ganz nett :nono:

Gruß aus Lippe
Walter

Antworten