Kreuzfahrt Guide Awards 2018: AIDA räumt gleich doppelt ab

Kreuzfahrten mit Aida Cruises
Antworten
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28600
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Kreuzfahrt Guide Awards 2018: AIDA räumt gleich doppelt ab

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

AIDA Cruises hat mir nachfolgende Pressemeldung übersandt:
Kreuzfahrt Guide Awards 2018: AIDA räumt gleich doppelt ab!
Bei Familienfreundlichkeit und Innovation top

Am Abend des 8. November 2018 wurden im Rahmen des 8. Kreuzfahrt-Kongresses in Hamburg die besten Schiffe des Jahres 2018 gekürt. AIDA Cruises räumte gleich zweimal ab: in der Kategorie Familienfreundlichkeit und beim Sonderpreis der Experten-Jury für Innovation für das weltweit erste LNG-Kreuzfahrtschiff AIDAnova.

In der Begründung der Jury hieß es zum Kreuzfahrt Guide Award für Familienfreundlichkeit, der an AIDAperla ging: „AIDA bietet nicht nur günstige Familien- und Kinderflugpreise an, die das Budget von Familien schonen, sondern berücksichtigt auch beim Kabinenkonzept mehrköpfige Familien. Und die Maskottchen Alwine, Itzi, Dodo und Achwasachwas sind mittlerweile selbst Stars an Bord, nicht nur auf AIDAperla, sondern auch auf AIDAprima, dem baugleichen Schwesterschiff.“

Den Sonderpreis der Jury erhielt AIDA Cruises für das weltweit erste LNG-Kreuzfahrtschiff. Die Begründung: „AIDAnova trägt den richtigen Namen. Als das weltweit erste LNG-Schiff in Auftrag gegeben wurde, war die Versorgungslage in den Häfen noch alles andere als klar – und auch die Technik an Bord war eine große Herausforderung. Ein sehr mutiger Schritt also“, sagte die Jury. „Damit wurde ein echtes Zeichen auf dem Weg zu einer umweltfreundlicheren Schifffahrt gesetzt. Das hilft dem Renommée der gesamten Branche.“
Hugo
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 104
Registriert: 16.04.2018 15:27

Re: Kreuzfahrt Guide Awards 2018: AIDA räumt gleich doppelt

Beitrag von Hugo »

Einen Preis für das weltweit erste LNG Kreuzfahrt-Schiff jetzt schon zu vergeben, halte ich für sehr fragwürdig.

Keine Frage dass das ein sehr guter Beitrag zum Umweltschutz ist, aber bisher hat die AIDAnova ihren offiziellen Dienst noch nicht angetreten. Es liegen also noch keinerlei Erfahrungen vor. Daher halte ich die Vergabe eines solchen Award für viel zu frühzeitig.

Frühestens in 6 bis 12 Monaten wird sich zeigen, ob sich diese Technik bewährt hat.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28600
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Kreuzfahrt Guide Awards 2018: AIDA räumt gleich doppelt

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

Aida Cruises hat mir folgende Pressemitteilung übersandt:
AIDAprima ist die Nummer 1 für Familien – Kreuzfahrt Guide Awards in Hamburg verliehen

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises hat am Montagabend den Award für Familienfreundlichkeit auf dem 9. Kreuzfahrt Kongress in Hamburg für ihr Schiff AIDAprima entgegengenommen.

Für die Fachjury – bestehend aus 14 Kreuzfahrt-Spezialisten – ist AIDAprima die beste Wahl für deutschsprachige Familien: Das Schiff punktet mit Erlebnisbereichen wie dem Beach Club und dem Four Elements, in denen bei jedem Wetter geplanscht werden kann. Familienkabinen bieten die perfekte Unterkunft für kleine und große Urlauber. In der Jury-Begründung heißt es weiter: „In Sachen Familienunterhaltung hat AIDA Cruises einfach den Bogen raus. Vom Mini Club für Babys ab sechs Monaten über den Kids Club für 3- bis 11-Jährige bis hin zum Wave Club für die Teens – alle Kids und Teens haben ihren eigenen Bereich an Bord“.

AIDAprima ist in der Wintersaison im Orient ab Dubai unterwegs. Während der einwöchigen Kreuzfahrt stehen Ziele wie Abu Dhabi, Bahrain und Muscat auf dem Programm. Das warme Klima, die gute Flugerreichbarkeit sowie der Kontrastreichtum, der von Skylines und Mega-Aquarien bis hin zu Wüsten und Traumstränden reicht, machen dieses Reiseziel für Familien zur perfekten Auszeit im Winter.

Ab Mai 2020 wird AIDAprima von Kiel aus die Ostseeküste und die norwegischen Fjorde ansteuern und damit Familien ein abwechslungsreiches Programm zwischen Bullerbü und Troll-Land bieten.
Antworten