Celebrity Future Cruise Credit

Kreuzfahrten mit Azamara, Celebrity Cruises, Royal Caribbean International, Silversea Cruises und Silversea Expeditions (ohne TUI Cruises und Hapag-Lloyd Cruises)
Dreamliner
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 185
Registriert: 25.11.2012 13:23

Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von Dreamliner »

Hallo Leute...

Wie whs. einige von euch haben auch wir eine Transatlantik für April 2020 mit der Edge gebucht.

Gebucht deshalb weil wir immer noch nicht wissen ob wir stornieren sollen oder doch warten.... wir haben sicherheitshalber die selbe Transatlantik im nächsten Jahr auch mit der Edge gebucht.. weil wir uns dachten wir wollen diese bestimmte Kabine und wenn jetzt alle umbuchen... wer weiß ob wir sie dann noch bekommen.

Nun hätte ich ein paar Fragen.

Hat jemand eine Glaskugel und kann mir sagen ob die Kreuzfahrt am 19. April von Fort Lauderdale starten wird? Im Moment ist ja geplant dass es ab dem 11. April wieder los geht mit den Reisen.

Bei Celebrity gibt´s oder gabs diese Aktion wenn du oder Celebrity die Kreuzfahrt stornierst... und aber eine nächste buchst bekommst du 125% FCC.

Ich hab zwar schon bei der Hotline nachgefragt und die haben es bejaht... aber es ändert sich ja im mom alle 5 Minuten etwas... bekomme ich diesen Credit auch wenn ich schon eine Kreuzfahrt für einen späteren Zeitraum (in unserem Fall April 2021 gebucht habe) und kann diesen für diese Reise benutzen?

Und zur letzten Frage: Gibt es dieses Angebot überhaupt noch? Ich finde es leider nirgends mehr bzw. steht überall was anderes. Ist Celebrity drauf gekommen, dass es für sie zu teuer wird?

Danke schon mal.

Bleibt gesund!!!

lg aus Wien
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9592
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von fneumeier »

Auf der US Website steht Cruise With Confidence noch (48 Stunden Regelung) für Kreuzfahrten bis Juli.

Diesen FCC kann man nach Aussagen auf Cruisecritic kann der FCC auch auf eine bereits gebuchte Reise angewendet werden.

Die 125% gibt es nur, wenn die Reederei die Reise absagt. Eigentlich wären sie verpflichtet, 100% in cash zurückzuzahlen. Die 25% extra sind der Bonus, wenn man einen FCC akzeptiert (also damit auch das Geld erst einmal im Unternehmen bleibt).

Alle Reedereien dürften relativ großzügig sein, da die Rückzahlung der Reisepreises für sie deutlich ungünstiger ist als ein FCC.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6956
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von HeinBloed »

fneumeier hat geschrieben:Alle Reedereien dürften relativ großzügig sein, da die Rückzahlung der Reisepreises für sie deutlich ungünstiger ist als ein FCC.
Kleiner Unmutstropfen... im unglücklichsten Fall ist er nichts mehr Wert, falls es die Kreuzfahrtgesellschaft nicht überlebt... Und wenn du und sie die neue Reise überleben: soviele Zinsen gibt dir im Moment keine Bank der Welt!
Dreamliner
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 185
Registriert: 25.11.2012 13:23

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von Dreamliner »

Danke für die Antwort... die Frage die sich für uns jetzt stellt... sollen wir stornieren.. oder wirklich noch solange warten bis Celebrity selber storniert... wir gehen eig davon aus dass sie nicht stattfinden wird... und dias Einreiseverbot in die USA noch länger geht... aber wer weiß das schon
Benutzeravatar
Garfield
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2735
Registriert: 18.09.2007 10:45
Wohnort: Schweinfurt/Main
Kontaktdaten:

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von Garfield »

Dreamliner hat geschrieben:... sollen wir stornieren.. oder wirklich noch solange warten bis Celebrity selber storniert...
Erst mal warten. In der Ruhe liegt die Kraft. ;)
Bei unserer Stornierung durch RCI hat man uns wahlweise volle Erstattung angeboten (mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen) oder einen FCC von 125 % des Reisepreises. Selbst wenn Ihr Euch für den FCC entscheidet, hättet Ihr immer noch einen deutlichen Vorteil gegenüber der Eigenstornierung, wenn X ähnlich verfährt.
Und wenn sich bis Ostern nichts tut - dann könnt Ihr ja immer noch selbst stornieren.
Dreamliner
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 185
Registriert: 25.11.2012 13:23

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von Dreamliner »

Ja... theoretisch können wir eh nur warten wenn wir die 125% wollen um den Aufpreis der nächsten Trans wieder rein zu bekommen...

Aber dieses warten macht einen verrückt... fährt man oder nicht..? Naja Gesundheit ist jetzt sowieso wichtiger :)
Benutzeravatar
Garfield
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2735
Registriert: 18.09.2007 10:45
Wohnort: Schweinfurt/Main
Kontaktdaten:

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von Garfield »

Dreamliner hat geschrieben:... Aber dieses warten macht einen verrückt... fährt man oder nicht..? ...
Kann ich verstehen.
Aber im April fahrt Ihr mit Sicherheit nicht. Dieses Jahr kann man in Sachen Urlaub abschreiben. :mad:
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1011
Registriert: 06.11.2007 13:26

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von demo »

Hallo Stefan,

hattet ihr schon den ganzen Reisepreis bezahlt? Als man Euch das angeboten hat.
Ich frage deswegen, weil ein Freund von mir seine Reise im Juni bereits Ende 2019 komplett bezahlt hat.
Und vielleicht sind das unterschiedliche Gurtschriftsregeln.

Danke und GRuss
Dennis
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9592
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von fneumeier »

Dennis,

es gibt sozusagen zwei Varianten:

Variante 1 Reederei storniert (Stefan):
Seine Reise wurde von der Reederei storniert. Er kann entweder den vollen Reisepreis wieder zurückerhalten oder er akzeptiert den FCC in Höhe von 125% des Reisepreises.

Variante 2 Kunde storniert nach der Cruise With Confidence Regelung (Dein Freund):
Die Reise wurde noch nicht storniert (sie ist ja erst im Juni), aber er möchte die Cruise With Confidence Regelung in Anspruch nehmen und selber stornieren (bis 48 Stunden vor Reisebeginn). Dann gibt es den Reisepreis als FCC zurück bzw. das, was bereits gezahlt wurde.

Das sind schlicht 2 Paar Schuhe und damit auch andere Regelungen zur Rückerstattung. Würde Dein Freund - nach deutschem Reiserecht - erst 30 Tage vorher seine Restzahlung leisten und hätte somit im Moment nur die 10% Anzahlung geleistet, dann bekäme er auch nur den FCC über 10% des Reisepreises.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1011
Registriert: 06.11.2007 13:26

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von demo »

Hallo Carmen,

danke für die Rückmeldung.

Gruss und schönen Abend
Dennis
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6956
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von HeinBloed »

fneumeier hat geschrieben:er akzeptiert den FCC in Höhe von 125% des Reisepreises.
Für die US war doch noch etwas anders:

Da gab es doch noch eine Staffel, wie kurzfristig die Absage war - meine ich - oder?
Cali65
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1036
Registriert: 31.08.2010 22:02
Wohnort: Berlin

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von Cali65 »

Gelöscht
Dreamliner
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 185
Registriert: 25.11.2012 13:23

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von Dreamliner »

So nun ist es fix... die Kreuzfahrten von Royal sind bis Mai storniert, damit auch unsere Transatlantik.

Wir bekommen bis Mai automatisch die 125% und werden diese für unsere Plan B Buchung für die Transatlantik 2021 verwenden... Ich hoff bis dahin beruhigt sich die Lage.

Ich bin gespannt wie das mit den Flügen wird... aber das ist eine andere Sache somit kann der Thread geschlossen werden :D
Benutzeravatar
Tinamama
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 866
Registriert: 06.03.2008 08:11

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von Tinamama »

Hallo allerseits,
der Future Cruise Credit und Cruise with Confidence wurden ja schon mehrmals angepasst.
Meine Frage: Hat hier schon mal jemand eine Reise frühzeitig, also bis 60 Tage vorher umgebucht? Wie kulant sind sie in so einem Fall, wenn man noch nicht voll gezahlt hat?
Sie sind nämlich irgendwie scharf drauf, das volle Geld zu bekommen - was wir aber ganz sicher nicht mitmachen. Den FCC gibts nur nach Vollzahlung.
Bin gespannt, ob jemand betroffen war.
Gruß
Christina
Benutzeravatar
Nane
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 167
Registriert: 17.04.2011 11:28
Wohnort: Kiel

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von Nane »

Moin Christina,
das frage ich mich auch, für unsere Allure TA im November . . .

Gerade schreibt mir Ralf sinngemäß, dass Cruise with confidence nicht auf unserer Seite des kleinen Teichs gilt. :confused:
Er hatte sich telefonisch erkundigt, nachdem Royal ihm eine dementsprechende Mail schickte. Und das Programm hat auch den Nachteil, dass es erst nach final payment greift.

Das ist nicht das, was wir wollen, also warten wir . . .

LG Nane
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9592
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von fneumeier »

Nane,

eigentlich gilt Cruise With Confidence auch hier... Steht auch auf der deutschen Website (soweit es noch eine deutsche Website gibt, denn die royalcaribbean.de ist seit einiger Zeit nicht mehr erreichbar, dafür über die .com/deu/de). Das Problem könnte das Final Payment sein, denn das ist ja nach deutschem Recht erst 30 Tage vor Abfahrt. Die Amis zahlen ja deutlich früher, je nach Reise bis zu 90 Tage vorher. Nur China und Hongkong sind ausgeschlossen. Es steht auch eigentlich nirgends, dass die Abschlusszahlung geleistet sein muss. Es steht in den FAQ nur, dass die normalen Zahlungsziele einzuhalten sind für die Abschlusszahlung. Im Zweifel würde sich der FCC halt nur auf die Summe der Anzahlung erstrecken.

Aber was dann tatsächlich von RCI gemacht wird...

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
Tinamama
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 866
Registriert: 06.03.2008 08:11

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von Tinamama »

Hallo Nane, wir sind heute genau 60 Tage vorher und morgen weiß ich mehr, ich melde mich.
Umbuchen geht jedenfalls. Nach einem Telefonat von mir mit Hamburg, was ich dann dem Reisebüro mitgeteilt habe. Wieso mach ich eigentlich nicht selbst eins auf? :D
Gruß
Christina
Benutzeravatar
Nane
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 167
Registriert: 17.04.2011 11:28
Wohnort: Kiel

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von Nane »

Nane hat geschrieben: 18.05.2020 09:44 (soweit es noch eine deutsche Website gibt, denn die royalcaribbean.de ist seit einiger Zeit nicht mehr erreichbar, dafür über die .com/deu/de
Moin Carmen,
und ich hatte schon gedacht, dass mein PC mich nicht mehr "liebhat".

Und diese ganze Cruise with confidence Geschichte steht dann auch noch only in english zur Info dort.
Egal, ich werde also mein RB bemühen, mal sehen, was sie erreichen. Wahrscheinlich nicht viel :rolleyes:

Eine Umbuchung in's Jahr 2021, nur mit der Anzahlung, wäre durchaus eine Alternative. Ich ärgere mich nur, dass ich ausgerechnet bei dieser Transatlantik die Flüge selbst gebucht habe, aber irgendwas ist ja immer.

LG Nane
Benutzeravatar
Nane
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 167
Registriert: 17.04.2011 11:28
Wohnort: Kiel

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von Nane »

Tinamama hat geschrieben: 18.05.2020 14:19 Wieso mach ich eigentlich nicht selbst eins auf? :D
Gruß
Christina

Christina, mach mal :D ich bin dann deine erste Kundin
T-Bird
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 300
Registriert: 18.08.2015 10:52

Re: Celebrity Future Cruise Credit

Beitrag von T-Bird »

Hi Nane,

die Bedingungen des CWC sind recht überschaubar.
Vereinfacht dargestellt:
- Man kann aktuell jede bis 4.5.2022 abfahrende Kreuzfahrt bis zu 48h vorher stornieren.
Man muss dazu aber nicht bis zu einer bestimmten Frist abwarten. Kann also auch schon 1 1/2 Jahre vorher sein.

- Man kann jede Reise auf die gleiche Reise im gleichen Zeitraum des Folgejahrs (+/- 4 Wochen Spielraum) umbuchen, insofern es wirklich die gleiche Fahrt (Schiff, Route, Dauer) ist. Dabei behält man den Preis und die Extras.

- Auch die Preisgarantie wurde mit dem CWC wieder eingeführt.

Das Ganze gilt auch in D.
Antworten