Wer hat Erfahrung mit MS Sirena/Oceania Cruises

Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises
Antworten
capetowner
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 65
Registriert: 05.08.2016 21:01

Wer hat Erfahrung mit MS Sirena/Oceania Cruises

Beitrag von capetowner »

Hallo :wave:

seitdem ich am Wochenende die Reise mit der MS Sirena von Mumbai nach Rangun (Januar 2021) entdeckt habe, lässt mich diese Route nicht mehr los.
Da mein Mann und ich das Geld für eine Balkonkabine sparen, wohnen wir gerne in einer Außenkabine.
Deshalb meine Frage an euch, wer in dieser Richtung schon Erfahrung hat.
Die Sirena hat auf Deck 6 Außenkabinen (lt. Foto) mit Bullaugen und eingeschränkter Sicht / Rettungsboote, oder das gleiche auf Deck 3 ohne die Rettungsboote.

Für alle Hinweise und Ratschläge wäre ich dankbar. Ich finde, dass der Preis für diese ungewöhnliche Route günstig ist.
Euch eine gute Woche.
Viele Grüße
Zuletzt geändert von Jens Walpert am 26.09.2019 07:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thread ins richtige Unterforum verschoben.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6958
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Wer hat Erfahrung mit MS Sirena/Oceania Cruises

Beitrag von HeinBloed »

Hallo,

wir waren auf der SIRENA für Januar 2020 in Kuba gebucht, aber Oceania hat die Reisen abgesagt und wir haben uns nicht umbuchen lassen, weil wir auf die Ersatzroute keine Lust hatten.

Wir kennen sie noch als OCEAN PRINCESS und waren daher zwei Mal mit ihr unterwegs.

Die Fragen haben wir uns oft gestellt:

Deck 3 Kabinen - hatten wir auch in Erwägung gezogen, allerdings hatten wir Glück, dass wir dann jeweils ein Upgrade erhalten haben. Allerdings waren wir jetzt auch auf dem ursprünglichen Schwesterschiff AZAMARA PURSUIT unterwegs. Da sagte man uns, dass man bei denen die Kabinen auf Deck 3 aus dem Verkauf genommen hat, weil man sie den Passagieren nicht mehr zumuten kann: zu laut und zu unruhig.

Deck 6 - würde ich eher dazu tendieren. Ist halt nervig, wenn getendert wird oder Seenotrettungsübungen für die Crew in Häfen stattfinden. Ansonsten immer schön ruhig. Und man sieht zumindest ob es Tag oder Nacht ist und bekommt zumindest mit, ob man einen Regenschirm braucht.

Bild

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
anitata
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 2
Registriert: 21.09.2019 23:45
Wohnort: Bornholt
Kontaktdaten:

Re: Wer hat Erfahrung mit MS Sirena/Oceania Cruises

Beitrag von anitata »

Oh, vielen Dank für die tolle Idee und Info.
capetowner
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 65
Registriert: 05.08.2016 21:01

Re: Wer hat Erfahrung mit MS Sirena/Oceania Cruises

Beitrag von capetowner »

Danke, HeinBloed, für die Auskunft. Das hilft weiter, ich werde dann von Deck 3 - Kabinen absehen.
reddi
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 18
Registriert: 27.06.2014 18:09

Re: Wer hat Erfahrung mit MS Sirena/Oceania Cruises

Beitrag von reddi »

Hallo,

ich habe 4 Kreuzfahrten auf der Insignia (insgesamt 7 mit Oceania, die 8te auf der Regatta 2 Wochen im Sommer 2020 ist gebucht) und 1 auf Azamara gemacht, kenne also die R-Schiffe sehr gut.
Jene Außenkabinen mit Sichtbehinderung (Kategorie E) sind noch um eine Spur kleiner als die üblichen Kabinen, die Lage ist aber optimal (Mitte Schiff) va. wenn du auf hoher See bist. Wenn nun Tender-Häfen angefahren werden, werden die Rettungsboote in der Früh gewartet - d.h. vor Sonnenaufgang Licht und Lautstärke im Zimmer.

Wir hatten auch schon eine Außenkabine auf C1 - tolle Lage, aber mir wäre es den Aufpreis für das kleine Fenster nicht wert.
Wenn Geld eine Rolle spielt würde ich eine Innenkabine Mitte Schiff nehmen (Kategorie F - unbedingt Kabine aussuchen, Glückskabine ist nicht optimal).
Am Besten sind behindertengerechten Kabinen Kategorie G - an die kommt man aber schwer ran und hat dann - wenn als Glückskabine ausgeschrieben - womöglich eine Kabine im 7ten Stock ganz vorne und die ist unmöglich ...
Ob Tag oder Nacht ist kann man im TV erkennen.

Wir waren übrigens mit Oceania mehr zufrieden als mit Azamara, obwohl wir auf Azamara regulär eine V1 Balkonkabine gebucht haben.
capetowner
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 65
Registriert: 05.08.2016 21:01

Re: Wer hat Erfahrung mit MS Sirena/Oceania Cruises

Beitrag von capetowner »

Hallo Reddi,

vielen Dank für deine Erläuterungen.
Wir haben gestern gebucht, Kategorie E, Außenkabine mit Blick auf`s Rettungsboot. :)
Die Innenkabinen waren sowieso lt. Reederei-Seite nur noch mit Warteliste möglich, Deck 3 wollten wir nicht, blieb also nur Deck 6. Hier gab es auch keine Auswahl mehr, wir mussten die letzte verfügbare Kabine nehmen.
So, nun freuen wir uns auf diesen interessanten Streckenverlauf.
Und wer nun schon mal einen Tipp hat für zwei Tage Aufenthalt auf den Malediven, den nehme ich sehr gerne entgegen (Wir sind keine Taucher).

Viele Grüße
Antworten