Sonnendeck Seereisen

Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Nicht nur auf hoher See kann man die Annehmlichkeiten einer Kreuzfahrt genießen, sondern auch auf Flüssen, Seen & Kanälen

Moderator: fneumeier

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon fneumeier am 04.11.2016 11:04

Nach etwas eingehenderer Recherche meines Mannes: Es war die Viking Ingvi.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8293
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon Diddn am 04.11.2016 17:13

FAUN hat geschrieben:Das Steuerhausabfahren bekommt bei dieser Reederei schon fast den Stellenwert einer Tradition. Wenn es so weitergeht, wird es noch in das Kreuzfahrtprogramm aufgenommen.
Leider ist es nicht so lustig wenn dabei Menschen zu Schaden kommen.


Vielleicht kommt da auch jemand drauf, ein ganz neues Produkt zu entwickeln: Cabrio-Kreuzfahrten. Mit unverbautem Blick nach vorn auf dem Sonnendeck... :D

Gruß

Diddn
Diddn
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 312
Registriert: 08.11.2007 09:56
Wohnort: Köln

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon Patrick Wetter am 07.11.2016 15:05

Anscheinend hat auch ein Viking-Schiff am 01.11. eine Pier in Koblenz gerammt. Wir waren zeitgleich mit der A-ROSA BRAVA unterwegs und mussten deshalb nach Andernach ausweichen.
Allerdings weiß ich nicht, welches Viking-Schiff das gewesen sein soll. Unterwegs haben wir ettliche getroffen, man könnte fast meinen, der Rhein sei voll in Viking-Hand :-)

Was Viking angeht, scheint dort ja eine regelrechte Unfallserie an der Tagesordnung zu sein :rolleyes:
Benutzeravatar
Patrick Wetter
Captain
Captain
 
Beiträge: 1245
Registriert: 10.09.2007 05:37

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon goll1 am 08.11.2016 12:49

Patrick Wetter hat geschrieben:Anscheinend hat auch ein Viking-Schiff am 01.11. eine Pier in Koblenz gerammt.

Das kann eigentlich nur einer der KD-Steiger gewesen sein, an denen die Viking-Flotte gewöhnlich anlegt. Bei A-Rosa wundert es mich ein wenig, da diese normalerweise am Moselkai anlegen und Viking so nicht in die Quere kommen.
goll1
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 309
Registriert: 23.06.2009 16:36

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon Raoul Fiebig am 06.01.2017 14:21

Hallo allerseits,

die "Sound of Music" (Gate 1 Travel) ist gestern in Mainz liegend von einem Gütermotorschiff getroffen und leicht beschädigt worden, meldet die Wasserschutzpolizei.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon Raoul Fiebig am 24.01.2017 16:41

Hallo allerseits,

wie hier gemeldet wird, ist am 19.01.2017 auf der "Princess" der Dutch Cruise Line im belgischen Heusden-Zolder ein Brand im Maschinenraum ausgebrochen. Passagiere waren offenbar nicht an Bord. :eek:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon JOSMUC am 11.04.2017 13:27

Gestern hat's mal wieder gekracht wie unter anderem hier gemeldet wird:

http://www.np-coburg.de/region/hassberg ... 30,5464684
JOSMUC
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 215
Registriert: 19.11.2007 12:30
Wohnort: München

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon Raoul Fiebig am 26.12.2017 22:59

Hallo allerseits,

die "Swiss Crystal" ist heute Abend auf dem Rhein bei Duisburg mit dem Pfeiler einer Autobahnbrücke der A42 zusammengestoßen. Ersten Meldungen zufolge wurden Menschen verletzt. Die Autobahn mußte zudem gesperrt werden. Die Brücke sollte auf Schäden untersucht werden. Näheres u.a. hier. :eek:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon Raoul Fiebig am 28.12.2017 18:31

Hallo allerseits,

hier zwei Stellungnahmen von Scylla zum Unfall der "Swiss Crystal", die erste von gestern, die zweite von heute. Ihr zufolge ist menschliches Versagen für den Unfall verantwortlich:

Unfall Kreuzfahrtschiff MS Swiss Crystal

Am 26. Dezember 2017 um ca. 20:30Uhr ist das Kreuzfahrtschiff MS Swiss Crystal der Reederei Scylla AG mit Sitz in Baar – CH gegen einen Brückenpfeiler von der Baerle Brücke bei Duisburg (Autobahnbrücke A42) gefahren. Die Ursache des Unfalles sowie Personalien ist Bestandteil von Untersuchungen.

An Bord waren 101 Passagiere + 2 Reiseleiter aus der Niederlande sowie 26 Besatzungsmitglieder, insgesamt wurden 26 und 4 Besatzungsmitglieder verletzt, wovon 10 Personen in Duisburger Spitäler behandelt wurden. Zurzeit befinden sich noch 2 Gäste sowie ein Besatzungsmitglied in ärztlicher Behandlung im Krankenhaus. Wir wünschen den Verletzten gute Besserung und schnelle Genesung!

Die MS Swiss Crystal ist unter Begleitung von Behörden und des Schwesterschiffs MS Emily Brontë frei gezogen und in den Hafen Duisburg Mühleweide geschleppt. Dort angekommen wurde die MS Swiss Crystal neben dem Schwesterschiff MS Swiss Diamond festgemacht. Einige Passagiere haben an Bord der MS Swiss Diamond übernachtet, andere haben bereits in der Nacht mit Bussen die Heimreise angetreten.

Die Reise mit dem Niederländischen Veranstalter fand vom 22 Dezember bis 27 Dezember von Arnheim nach Koblenz und zurück nach Arnheim statt. Die nächste Reise vom 27 Dezember bis 01 Januar mit einem Deutschen Veranstalter wird durch die MS Rembrand van Rijn übernommen. Die Swiss Crystal geht für Reparaturen in die Werft in den Niederlanden sobald die Schifffahrtsbehörde das Schiff frei gibt.

Ein großer Dank geht an alle, die geholfen haben; Besatzungsmitglieder, Feuerwehr, Wasserschutzpolizei, medizinische Erstversorger, Reiseveranstalter, Büromitarbeiter, Schwesterschiffe MS Emily Brontë & MS Swiss Diamond, Passagiere, und Mitbewerber.


Update zur Pressemitteilung vom 27.12.2017 zum Unfall Kreuzfahrtschiff MS Swiss Crystal

Nachdem die Schifffahrtsbehörde die MS Swiss Crystal gestern zur Weiterfahrt freigegeben hatte, fuhr das havarierte Flusskreuzfahrtschiff zur Werft in den Niederlanden.

Entgegen der gestrigen Meldung, musste die Anzahl der hospitalisierten Gäste nach oben korrigiert werden. Zurzeit befinden sich noch 3 Gäste in ärztlicher Behandlung im Krankenhaus. Das Besatzungsmitglied konnten die Klinik inzwischen verlassen.

Die Besatzung der MS Swiss Crystal wird durch das Care-Team der Reederei betreut.

Wir wünschen allen Gästen und Besatzungsmitgliedern weiterhin gute Besserung und eine schnelle und vollständige Genesung.

Technisches Versagen kann als Ursache des Unfalles ausgeschlossen werden. Ein menschlicher Fehler des Lotsen hat zur Havarie geführt. Umstände wie Erfahrung sowie gesundheitliche (körperlich wie psychisch) Verfassung, Alter und Müdigkeit werden weiter untersucht, um zukünftig solche Unfälle vermeiden zu können.

In den nächsten Tagen werden alle Gäste bezüglich einer Entschädigungsleistung seitens der Reederei kontaktiert.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon FabianCruise am 08.06.2018 14:31

Wie hier: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgart-unfall-mit-kreuzfahrtschiff-auf-dem-neckar.ef4872b4-faa7-4618-9c1e-84048f17b2c5.html berichtet wird, hat die MS SWITZERLAND von Phoenix Reisen in Stuttgart Bad Cannstatt einen Unfall beim Wendemanöver verursacht. Das Schiff muss gegen die Mauer des Thermalbades am Necker gekommen sein und einen höheren Schaden verursacht haben. Aufgrund des Unfalls und den Ermittlungen der Wasserschutzpolizei, musste das Schiff einen OverNight in Stuttgart Bad Cannstatt einlegen. Die Fahrt konnte inzwischen wieder aufgenommen werden.
FabianCruise
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 23
Registriert: 08.06.2018 12:01

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon Raoul Fiebig am 11.06.2018 22:48

Hallo allerseits,

gestern hat es die "Brabant" von Fred. Olsen, ehemals "Amadeus Princess", erwischt. Das Schiff fuhr bei Budenheim auf dem Rhein in die Böschung.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon Raoul Fiebig am 18.07.2018 07:12

Hallo allerseits,

wieder einmal ein Steuerhaus-Unglück auf dem Main-Donau-Kanal - ohne Angabe welches Schiff betroffen war.

Und bereits am 5. Juli war die "Rhein Melodie" von nicko cruises auf der Waal in eine Kollision verwickelt.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon Woesty am 18.07.2018 08:13

Hallo Raoul,

in dem verlinkten Bericht steht 27 jähriger Kapitän ???
Kann das sein? Also so jung ? Ich kann mir vorstellen, dass man auf einem Fluss schneller Kapitän wird als auf einem Hochseeschiff, aber etwas Erfahrung müssten die doch auch haben!

VG
Woesty
Woesty
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 237
Registriert: 05.05.2015 17:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon Raoul Fiebig am 18.07.2018 08:45

Hallo Woesty,

kann durchaus sein. Ich habe selbst schon einige recht junge Flußkreuzfahrtkapitäne erlebt.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon goll1 am 18.07.2018 10:46

Woesty hat geschrieben:in dem verlinkten Bericht steht 27 jähriger Kapitän ???


Schaut man in die österreichischen Vorschriften:

Schiffsführerprüfung AT

so ist dort ein Mindestalter von 21 Jahren vorgeschrieben. Vorher eine Ausbildung als Matrose und dann 2 Jahre Fahrpraxis. 21 Jahre als Mindestalter ist da nicht unrealistisch.
Streng genommen kann ein Kapitän mit 27 Jahren also sogar schon einige Jahre Erfahrung haben.
goll1
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 309
Registriert: 23.06.2009 16:36

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon Raoul Fiebig am 21.07.2018 14:30

Hallo allerseits,

gestern hat es dann an der Schleuse Viereth auf dem Main bei Bamberg einen Unfall mit einem ungenannten Flußkreuzfahrtschiff gegeben, wird hier gemeldet.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon Raoul Fiebig am 26.07.2018 21:45

...wenn die Brücke zu niedrig (oder das Schiff zu hoch) ist, passiert so was (ganzes Video hier). :rolleyes:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon Rhein am 26.07.2018 22:19

Amadeus Princess???
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 3044
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon Raoul Fiebig am 26.07.2018 22:35

Rhein hat geschrieben:Amadeus Princess???


...nein (und die heißt ja inzwischen "Brabant" und fährt für Fred. Olsen), aber eines der älteren Lüftner-Schiffe definitiv.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Erneut mehrere Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen

Beitragvon FabianCruise am 14.08.2018 06:39

Am vergangenen Sonntag Abend in Koblenz, höhe Zufluss der Mosel in den Rhein.
Das FGKS VIKING Hild beim Rückwärts fahren, während ein Frachtschiff in das Restauraunt des Schiffes hineinfährt und so einen Schaden verursacht.
Nach Rücklauf an den Anleger wurde der Schaden dokumentiert. Berichten zu Folge wurde die Fahrt kurze Zeit darauf wieder aufgenommen.

Ein Video und Bilder von Bord hier:
https://binnenvaartlog.nl/passagiersschip-vaart-achteruit-de-moezel-uitmaar-er-zit-nog-een-vrachtschip-in-de-opvaart-op-de-rijn/
FabianCruise
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 23
Registriert: 08.06.2018 12:01

VorherigeNächste

Zurück zu Auf Flüssen, Seen & Kanälen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste