Seite 1 von 1

VistaSun / VistaFlamenco Historie

Verfasst: 07.04.2021 15:44
von Holger_U
Hallo zusammen,
kann mir bitte jemand auf die Sprünge helfen?
Ich suche -bislang vergeblich- nach dem oder den früheren Namen bzw. der ENI Nummer der zukünftigen VistaSun von Starling Fleet/1AVISTA :confused:
Dabei handelt es sich doch nicht einfach nur um einen neuen Namen der VistaFlamenco (ENI 9948011), oder? :confused:
Letztere müsste doch nun die Arena (und somit ex Flamenco) sein ... :confused:
Es gab nur fünf TwinCruiser und ich verliere dabei schon den Überblick :rolleyes: ;)
Vielen Dank für sachdienliche Hinweise und always happy sailing!
Holger

Re: VistaSun / VistaFlamenco Historie

Verfasst: 07.04.2021 16:32
von Raoul Fiebig
Hallo Holger,

es wurden insgesamt neun TwinCruiser gebaut, sechs bei Neptun und drei bei P+S Werften. Die "VistaSun" ist nicht die ehemalige "VistaFlamenco", sondern entweder die ehemalige "Avalon Imagery" oder "Avalon Tranquility". Welche genau, habe ich noch nicht nachgeschaut.

Re: VistaSun / VistaFlamenco Historie

Verfasst: 07.04.2021 16:47
von Holger_U
Vielen Dank Raoul,
auf die beiden von Dir genannten Schiffe aus der Neptun-Serie habe ich die VistaSun auch eingrenzen können.
Allerdings habe ich mich dann durch die anscheinend immer noch unter ihrem Namen registrierte VistaFlamenco verwirren lassen.
Vorerst vielen Dank!
Holger

Re: VistaSun / VistaFlamenco Historie

Verfasst: 08.04.2021 16:27
von Holger_U
So, ich hab´s dann schließlich doch noch selbst herausgefunden; die zukünftige VistaSun wird wohl die noch Travelmarvel Jewel, ex Avalon Tranquility / ENI 9948015.
Die bisherige Travelmarvel Diamond, ex Avalon Imagery / ENI 9948014 wird dementsprechend wohl in River Diamond umbenannt.
Quelle: Die englischsprachige Homepage von Starling Fleet. Die deutschsprachige Seite listet nämlich die River Diamond noch nicht.
Always happy sailing
Holger