Seite 1 von 1

Flusskreuzfahrtschiff im Pazifik auf Grund gelaufen

BeitragVerfasst: 13.01.2019 19:49
von Raoul Fiebig
Hallo allerseits,

es klingt unglaublich, aber wie hier gemeldet wird, ist die "Forever Lucky" am 07.01.2019 in der Sulusee (Philippinen) auf Grund gelaufen. Bei dem Schiff handelt es sich offensichtlich um eines der in der ehemaligen DDR gebauten Flußkreuzfahrtschiffe für russische Gewässer vom Typ Projekt 302, genauer gesagt eines der letzten drei gebauten Schiffe des Projekts 302MK, die eine Zeitlang von China Regal Cruises auf dem Jangtse betrieben wurden und dann "verschwanden". Equasis listet die "Forever Lucky" mit der IMO-Nummer 8529179 und Baujahr 1991 (letztes "paßt"). Auf der Webseite des Eigners gibt es ein paar nähere Informationen.

Tatsächlich fahren einige dieser Schiffe, die auf dem unteren Deck über Bullaugen verfügen, ja durchaus auch im Schwarzen Meer entlang der Küste. Ein solches Schiff allerdings im Pazifik zu "finden", ist jedoch äußerst kurios!

Re: Flusskreuzfahrtschiff im Pazifik auf Grund gelaufen

BeitragVerfasst: 14.01.2019 17:58
von biko
Eines der letzten Schiffe aus Boizenburg/Elbe...

Re: Flusskreuzfahrtschiff im Pazifik auf Grund gelaufen

BeitragVerfasst: 17.01.2019 16:59
von goll1
Die Angaben sind auch etwas widersprüchlich. Bei manchen Ortsangaben sieht es so aus, als wäre das Schiff nur in größeren Meeresbuchten unterwegs. Von Peenemünde nach Lauterbach sind ja durchaus auch (sogar noch kleinere) Flusskreuzfahrtschiffe auf der Ostsee unterwegs.