Sonnendeck Seereisen

Welche Anbieter für meine Eltern?

Nicht nur auf hoher See kann man die Annehmlichkeiten einer Kreuzfahrt genießen, sondern auch auf Flüssen, Seen & Kanälen

Moderator: fneumeier

Welche Anbieter für meine Eltern?

Beitragvon Marcuerro am 28.09.2018 14:04

Hallo Gemeinde.

Gesucht wird ein Anbieter für Flusskreuzfahrten für meine Eltern mit folgenden Parametern:

- vorzugsweise Donau
- länger als eine Woche
- bürgerliches Ambiente
- Kategorie vergleichbar Lüftner Cruises (Amadeus Classic etc.)
- Personal mit guten bis sehr guten deutschen Sprachkenntnissen
- durchschnittliches Gästealter 60++
- Bordarzt wäre gut, mein Stiefvater hat Prostatakrebs und dauerhafte Chemotherapie

Für Vorschläge und Anmerkungen bedanke ich mich schon jetzt.
Benutzeravatar
Marcuerro
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 253
Registriert: 04.02.2012 19:18
Wohnort: Hannover

Re: Welche Anbieter für meine Eltern?

Beitragvon seamaster76 am 28.09.2018 14:31

Nicko oder Phoenix würde ich sagen..

Zum Thema Bordärzte-die kann man fachlich vergessen, die sind eher zur Beruhigung der älteren Fahrgäste an Bord. Es gibt auch kein Hospital an Bord, wie auf den Hochseeschiffen. Der Arzt bewohnt eine normale Kabine. Mein Vati ist auf der Bolero 2017 gestorben, wir wissen bis heute nicht wirklich woran.. Der Arzt versäumte es sofort Alarm zu schlagen und andersweitig Hilfe zu holen. Und dann war alles zu spät.

Also wenn er wirklich gesundheitlich schnell einmal dringende Hilfe benötigen sollte, würde ich dringend von einer Fahrt mit dem Flußkreuzfahrtschiff abraten.
seamaster76
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 552
Registriert: 17.06.2013 08:58
Wohnort: Chemnitz

Re: Welche Anbieter für meine Eltern?

Beitragvon Digiman25 am 29.09.2018 06:33

Ich würde auch zum Anbieter Phoenix oder Nicko raten, wobei beide Anbieter teilweise sehr unterschiedliche Schiffe haben. Da ist für jeden Gewchmack etwas dabei - wenn man das richtige Schiff aussucht. Ein gutes Reisebüro kann sicher helfen.
Einen Schiffsarzt habe ich an Bord eines Flussschiffs noch nicht erlebt. Allerdings haben wir auf einer Reise 3! außerplanmäßige Stops eingelegt, um einen Passagier an Bord behandeln zu lassen. Das Anlegen ging dann ziemlich schnell und es war bereits ein Rettungswagen an der jeweiligen Anlegestelle. Ein Passagier ist nach der Behandlung an Bord geblieben, bis er einen erneuten Arzteinsatz benötigte. Er hatte es am Herzen...
Passieren kann immer etwas, da kann es auch auf der Autobahn zu spät für Hilfe sein. Ich würde es mit dem Arzt in der Heimat besprechen und ggf. unterwegs einen Arztbesuch einplanen - aber das kann man als Außenstehender leicht sagen.

Gru0ß aus Lippe
Walter
Digiman25
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 300
Registriert: 26.08.2014 19:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Welche Anbieter für meine Eltern?

Beitragvon Hamburger Jung am 29.09.2018 14:17

1 AVista bitte nicht vergessen. Steht Phoenix und Nico in nichts nach!
Hamburger Jung
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2013 11:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Welche Anbieter für meine Eltern?

Beitragvon goll1 am 30.09.2018 16:27

Dass ein Arzt an Bord ist, habe ich eigentlich nur bei den 'großen Donaukreuzfahrten' (bis ins Donaudelta) erlebt. Wahrscheinlich auch deshalb, weil die ärztliche Versorgung in Bulgarien und Rumänien nicht unbedingt sichergestellt ist. Bei der 'kleinen Donaukreuzfahrt' (bis Budapest) ist dies wohl weniger problematisch.
goll1
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 309
Registriert: 23.06.2009 16:36

Re: Welche Anbieter für meine Eltern?

Beitragvon Digiman25 am 07.10.2018 06:32

Ich habe gerade gesehen, dass auf der ROSSINI von Favorit-Reisen scheinbar stets ein Arzt mit deutscher Zulassung an Bord ist. Ich kenne das Schiff nicht, aber es scheint gut gepflegt und laufend renoviert zu sein. Es ist die ehemalige DONAUPRINZESSIN von Deilmann.
Für die aktiven Urlauber gibt es Räder an Bord und teilweise geführte Radtouren während der Reisen.

Gruß aus Lippe
Walter
Digiman25
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 300
Registriert: 26.08.2014 19:05
Wohnort: das schöne Lipperland


Zurück zu Auf Flüssen, Seen & Kanälen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast