Sonnendeck Seereisen

Unglück MS Diamant auf dem Vierwaldstättersee

Nicht nur auf hoher See kann man die Annehmlichkeiten einer Kreuzfahrt genießen, sondern auch auf Flüssen, Seen & Kanälen

Moderator: fneumeier

Unglück MS Diamant auf dem Vierwaldstättersee

Beitragvon seamaster76 am 08.12.2017 12:04

Gestern Abend gegen 21.10 Uhr ereignete sich eine Kollision der MS Diamant mit einem Unterwasserfelsen. Dieser riß mehrere Lecks in den Schiffskörper. Das Schiff schaffte es aus eigener Kraft noch zur Anlegestelle Kehrsiten Bürgenstock, wo alle Passagiere das Schiff unverletzt verlassen konnten. Die Diamant setzte sich danach offenbar auf den Seegrund, da die Küche 1,50 Meter überflutet wurde. Feuerwehr und Taucher pumpen das Schiff leer und dichten die Lecks provisorisch ab. Wenn diese Arbeiten beendet sind, soll die Diamant zum Schwimmdock der Werft Luzern überführt werden. Die Diamant wurde erst im Mai in Dienst gestellt und ist das größte und modernste Schiff der Schiffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees. Ein Grund für das Unglück liegt noch nicht vor...
seamaster76
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 552
Registriert: 17.06.2013 08:58
Wohnort: Chemnitz

Re: Unglück MS Diamant auf dem Vierwaldstättersee

Beitragvon fneumeier am 08.12.2017 15:42

Dazu die Pressemitteilung der SGV:

MS Diamant bei Kehrsiten auf Grund gelaufen
Medienmitteilung, Freitag, 8. Dezember 2017, 11.15Uhr

Das Motorschiff Diamant der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG ist am Donnerstagabend, 7. Dezember 2017 gegen 21.0 Uhr vor der Schiffstation Kehrsiten
-Bürgenstock auf Grund gelaufen. Die Passagiere konnten das Schiff unbeschadet verlassen, es wurde niemand verletzt.

Feuerwehr und Einsatzkräfte haben vor Ort das Schiff abgepumpt und das Leck am Rumpf provisorisch abgedichtet. MS Diamant wurde nach Luzern überführt.Vor der Schiffstation Kehrsiten-Bürgenstock hatte MS Diamant am Donnerstagabend, 7. Dezember 2017 kurz nach 21.00 Uhr Grundberührung und es kam zu einem massiven Wassereintritt. Die 163 Gäste einer Extrafahrt konnten das Schiff an der nahe gelegenen Station Kehrsiten-Bürgenstock unverletzt verlassen.

Das backbordseitig beschädigte MS Diamant wurde an der Schiffstation Kehrsiten-Bürgenstockwieder fahrtauglich gemacht. Feuerwehr und Einsatzkräfte haben vor Ort das Schiff abgepumpt und das Leck am Rumpf provisorisch abgedichtet. MS Diamant wurde anschliessend nach Luzern überführt. Der fahrplanmässige Schiffsbetrieb kann sichergestellt werden; MS Diamant wird durch andere Schiffe ersetzt.

Kunden, welche MS Diamant für eine Extrafahrt gebucht haben, werden von der SGV zeitnah kontaktiert. Die damit entstehenden Unannehmlichkeiten für die Kunden bedauert die SGV sehr, dankt aber für das Verständnis. MS Diamant fällt für unbekannte Zeit aus. Der Sachschaden ist gross, kann aber noch nicht genau beziffert werden. Weitere Angaben zum Unfallhergang können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gemacht werden. Die Untersuchung findet durch die Polizei, Staatsanwaltschaft und die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) statt.

«Wir bedauern diesen Vorfall mit unserem neuen Schiff sehr, sind aber froh, dass keine Personen zu Schaden gekommen sind», so Stefan Schulthess, Direktor SGV AG. Dank der guten Zusammenarbeit mit den diversen Einsatzkräften können die Reparaturarbeiten am MS Diamant zügig vorangetrieben werden. Der Schaden am MS Diamant wird auf dem Schwimmdock umfassend repariert."

Besten Dank für die Kenntnisnahme.
Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG, www.lakelucerne.ch


Gruß
Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8291
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Unglück MS Diamant auf dem Vierwaldstättersee

Beitragvon seamaster76 am 14.12.2017 09:39

Wie die SGV in einer Mitteilung auf Facebook bekanntgab, hat sich der Schaden im siebenstelligen Bereich bestätigt. Die Diamant wird mindestens bis zum Frühjahr ausfallen. Technisches Versagen könne als Unfallursache ausgeschlossen werden. Das Schiff sei zu nahe am Bürgenstock gefahren.
seamaster76
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 552
Registriert: 17.06.2013 08:58
Wohnort: Chemnitz


Zurück zu Auf Flüssen, Seen & Kanälen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast