Sonnendeck Seereisen

nicko cruises: Schiffsneubau mit der Reederei Scylla

Nicht nur auf hoher See kann man die Annehmlichkeiten einer Kreuzfahrt genießen, sondern auch auf Flüssen, Seen & Kanälen

Moderator: fneumeier

nicko cruises: Schiffsneubau mit der Reederei Scylla

Beitragvon Raoul Fiebig am 05.07.2017 18:43

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung hat mich von nicko cruises erreicht:

nicko cruises gibt Schiffsneubau mit der Reederei Scylla bekannt
nickoVISION zielt mit modernem Design und innovativem Konzept auf Fluss-Neulinge

Mit seinem Neubau-Projekt möchte nicko cruises vor allem Neukunden ansprechen. Der Stuttgarter Spezialist für Flusskreuzfahrten setzt mit dem innovativen An-Bord-Konzept der nickoVISION zudem einen neuen Trend auf dem Fluss. Der 5-Sterne Kreuzer kombiniert modernes Design mit offener Architektur sowie viel Raum und Freiheit.

Auf einer Länge von 135 Metern bietet nickoVISION Platz für 220 Passagiere. Die 14 Quadratmeter großen Kabinen sind in modernem Design und mit optimaler Raumnutzung gestaltet. Auf dem Mittel- und Oberdeck verfügen die Kabinen allesamt über französische Balkone. Schon von außen fällt die nickoVISION mit ihren großen Glasflächen und der markanten Linienführung auf. Im Inneren des Schiffs erwarten die Gäste helle, öffentliche Bereiche im edlen und zugleich modernen Interieur. Die Übergänge zwischen Panorama-Salon, Panorama-Bar und Panorama-Restaurant sind offen und fließend gestaltet. Zu den Highlights zählen der kleinen Außenpool zum Abkühlen sowie der Wellness-Bereich mit Sauna, Dampfbad und Fitnessgeräten.

Ein Schiff – unzählige Möglichkeiten
„Bei der Planung des Neubaus sind umfangreiche Marktforschungserkenntnisse und Erfahrungswerte eingeflossen, um den aktuellen Ansprüchen moderner Flussreise-Interessenten gerecht zu werden“, sagt Guido Laukamp, Geschäftsführer bei nicko cruises Flussreisen. „Das Ergebnis ist ein Schiff, das ansprechende Kabinen, mehrere Restaurants und Bars sowie zahlreiche Freizeit- und Rückzugsmöglichkeiten bietet, wie sie sonst eher von Hochseeschiffen bekannt sind“, erläutert Laukamp das Konzept der nickoVISION.

Spontanes Erleben und individuelles Genießen
An Bord verwöhnen 54 Crewmitglieder die Gäste unter anderem kulinarisch in drei verschiedenen Restaurants. Sie können wählen zwischen dem Panorama-Restaurant, dem Spezialitäten-Restaurant und „Mario’s Grill“. Eine Vielfalt an Getränken genießen die Reisenden im Panorama-Salon oder der VISIONbar.

„Unsere Marktforschung hat beispielsweise ergeben, dass sich Gäste aus der kommenden Best-Ager-Generation nicht schon morgens festlegen möchten, wo und was sie abends essen. Der Neubau nickoVISION ist unsere Antwort auf die veränderten Ansprüche dieser Kunden. Sie möchten ihren Urlaub individueller und spontaner gestalten können, als es bisherige Flussschiffkonzepte zulassen“, erklärt Guido Laukamp. Die Zahl der tatsächlichen Gäste aus dieser Zielgruppe sei bisher zwar noch überschaubar und auch konventionelle Flussschiffe seien weiterhin beliebt. Trotzdem will nicko cruises schon jetzt vorbereitet sein auf die nachrückenden Fluss-Interessenten und arbeitet an einem passenden Angebot. „Das neue Schiff ist unsere Vision für alle, die Flusskreuzfahrten bisher als angestaubt empfanden – und beispielsweise auch für Gäste, die vorher auf der Hochsee gereist sind und nun ihre erste Flussreise ausprobieren möchten. Wir denken, dass unsere nickoVISION einen Trend setzten wird“, erläutert Laukamp die Namensgebung.

Ab Juli 2018 wird nicko cruises die nickoVISION auf ein- und zweiwöchigen Donau-Routen einsetzen. Die Taufreise von Frankfurt nach Passau wird vom 25. Juni bis 02. Juli 2018 stattfinden. Gebaut und bereedert wird der neue Flusskreuzer von der renommierten Reederei Scylla AG, Edelweiss Gastro wird die nickoVISION hotelfachlich betreiben.

Bild
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: nicko cruises: Schiffsneubau mit der Reederei Scylla

Beitragvon Rhein am 05.07.2017 20:24

Das klingt mal vielversprechend! :thumb:
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 3044
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: nicko cruises: Schiffsneubau mit der Reederei Scylla

Beitragvon Digiman25 am 06.07.2017 04:06

Das klingt aufregend und Nicko hat nach der Umstrukturierung den Neuanfang scheinbar geschafft. Aber 220 Pax? Da bleibt wenig Platz in den öffentlichen Bereichen. Das Schiff kann nicht größer werden als die Schiffe von Arosa, Phoenix und co, dort sind allerdings um die 200 Pax. Ich drücke Nicko bzw. Scylla die Dauemn für ein sehr effizientes Raumkonzept, sonst kann es eng werden.

Gruß aus Lippe
Walter
Digiman25
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 300
Registriert: 26.08.2014 19:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: nicko cruises: Schiffsneubau mit der Reederei Scylla

Beitragvon Raoul Fiebig am 06.07.2017 08:19

Hallo Walter,

das Schiff ist strukturell baugleich mit "Alina" und "Amelia" von Phoenix - also nichts, das es nicht schon seit Jahren geben würde. ;)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: nicko cruises: Schiffsneubau mit der Reederei Scylla

Beitragvon Digiman25 am 06.07.2017 11:25

OH, da war ich wohl auf dem falschen Dampfer. Ich hatte Amelia mit 200 Pax im Kopf - aber du hast natürlich Recht... Wobei das Restaurant auf 2 Ebenen und das Buffet auf der Treppe auf der Amelia schon vergleichsweise eng waren.

Gruß aus Lippe
Walter
Digiman25
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 300
Registriert: 26.08.2014 19:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: nicko cruises: Schiffsneubau mit der Reederei Scylla

Beitragvon Daniel am 14.07.2017 08:22

Raoul Fiebig hat geschrieben:Hallo Walter,

das Schiff ist strukturell baugleich mit "Alina" und "Amelia" von Phoenix - also nichts, das es nicht schon seit Jahren geben würde. ;)


Bin neugierig, wie sich das andere Farbdesign auf das Aussehn des Schiffes auswirkt.
Benutzeravatar
Daniel
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1608
Registriert: 13.11.2007 13:20
Wohnort: Rengschbuarg, Oberpfalz

Re: nicko cruises: Schiffsneubau mit der Reederei Scylla

Beitragvon luigi am 17.07.2017 19:21

Hallo zusammen.
Habe heute bei nicko angerufen und mich für die Premieren-/Tauf-Kreuzfahrt interessiert:
keine Chancen mehr; alles ausverkauft.
Gruß
Ludwig
luigi
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 383
Registriert: 08.11.2007 21:11

Re: nicko cruises: Schiffsneubau mit der Reederei Scylla

Beitragvon Raoul Fiebig am 22.02.2018 08:38

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung habe ich von nicko cruises erhalten:

Feierliche Taufzeremonie für ersten Flussschiffneubau von nicko cruises am 25. Juni in Frankfurt
Taufpatin für Neubau nickoVISION steht fest

Der Stuttgarter Spezialist für Kreuzfahrten gibt die Taufpatin für den neuen 5-Sterne-Flusskreuzer der nicko cruises Flotte bekannt. Nach der Taufreise von Frankfurt nach Passau wird das Schiff für den Stuttgarter Kreuzfahrt-Spezialisten auf der Donau im Einsatz sein. Mit seinem modernen Design und dem innovativen Konzept soll es vor allem auch Fluss-Neulinge ansprechen.

Die beliebte und vielfach ausgezeichnete Fernsehmoderatorin, Schauspielerin und Sängerin Barbara Schöneberger wird die Taufe von nickoVISION, dem ersten Neubau von nicko cruises, übernehmen. „Wir können uns keine bessere Taufpatin für unsere nickoVISION vorstellen: modern, sympathisch, gutaussehend, intelligent und ungezwungen – die Werte, nach denen unser neues Schiff konzipiert wurde, verkörpert Barbara Schöneberger in Fleisch und Blut”, erklärt Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises.

Eingeladen sind – neben den zahlenden Gästen der Taufreise – ausgewählte Geschäftspartner von nicko cruises sowie Vertreter der Presse. Aufgrund der zentralen, exponierten Lage des für die Taufe gewählten Anlegers in Frankfurt erwartet nicko aber auch zahlreiche Zaungäste.

nickoVISION – die neue Art des Flussreisens
Mit seinem innovativen Design und einem völlig neuen An-Bord-Konzept setzt das Schiff einen neuen Standard auf dem Fluss. Von außen fällt der Flusskreuzer sofort durch seine großen Glasflächen und die markante Linienführung auf. Im Inneren drückt sich im lichtdurchströmten, edlen Interieur die Modernität und Leichtigkeit des Gesamtkonzepts aus. nickoVISION bietet ansprechende Kabinen, mehrere Restaurants und Bars sowie zahlreiche Freizeit- und Rückzugsmöglichkeiten, wie sie sonst eher von Hochseeschiffen bekannt sind. nicko cruises möchte damit die kommenden, modernen Best Ager-Generationen ansprechen, die Flusskreuzfahrten bisher als „angestaubt“ empfunden haben und für die im Urlaub vor allem spontanes Erleben und individuelles Genießen im Vordergrund stehen.

Auf der Taufreise, die innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war, kreuzt das Schiff von Frankfurt nach Passau. Anschließend befährt nickoVISION ab Juli 2018 die Donau – sowohl einwöchig die Route von Passau nach Budapest und zurück, als auch auf zweiwöchigen Kreuzfahrten zum Donaudelta und zurück.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: nicko cruises: Schiffsneubau mit der Reederei Scylla

Beitragvon Raoul Fiebig am 27.06.2018 18:26

Hallo allerseits,

nachfolgende Pressemeldung habe ich von nicko cruises erhalten:

Feierliche Taufzeremonie für ersten Flussschiffneubau von nicko cruises in Frankfurt
Barbara Schöneberger tauft nickoVISION

Im Rahmen einer feierlichen Taufzeremonie wurde der Schiffsneubau nickoVISION gestern offiziell von der Reederei Scylla an nicko cruises übergeben. Begleitet von den besten Wünschen des Pfarrers und der Taufpatin begibt sich das moderne Flussschiff auf seine Jungfernfahrt nach Passau. Ein buntes Rahmenprogramm – inklusive musikalischem Auftritt von Barbara Schöneberger – sorgte für beste Unterhaltung. Die Taufe der nickoVISION ist ein Meilenstein in der Firmengeschichte von nicko cruises.

Am gestrigen Montag hatte der Stuttgarter Spezialist für Kreuzfahrten bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein zur Taufe der nickoVISION eingeladen. Damit wurde das Schiff, gebaut und betrieben von der Reederei Scylla, offiziell an nicko cruises übergeben.

Die Dompfarrei St. Bartholomäus übernahm die feierliche Weihung des Schiffsneubaus. Nach dem priesterlichen Segen verkündete Barbara Schöneberger den Taufspruch und ließ die Champagnerflasche am Schiffsbug zerschellen. Das Ertönen des Schiffshorns der nickoVISION und Show-Nebelfontänen rundeten den festlichen Akt ab.

Rund 350 Gäste feierten diesen besonderen Moment mit Champagner und Tauftorte. Ein absoluter Höhepunkt der Veranstaltung war der musikalische Auftritt von Barbara Schöneberger, die Songs von ihrem kürzlich veröffentlichten Album „Eine Frau gibt Auskunft“ zum Besten gab. Weitere Künstler sorgten für ein vielseitiges Rahmenprogramm. Mit einem exklusiven Gala-Dinner und einer Lichtshow ging der Tauftag zu Ende und die nickoVISION begab sich auf ihre erste Reise nach Passau.

nickoVISION – die neue Art des Flussreisens
Mit seinem innovativen Design und einem völlig neuen An-Bord-Konzept setzt das Schiff einen neuen Standard auf dem Fluss. Von außen fällt der Flusskreuzer sofort durch seine großen Glasflächen und die markante Linienführung auf. Im Inneren kommt im lichtdurchströmten, edlen Interieur die Modernität und Leichtigkeit des Gesamtkonzepts zum Ausdruck. nickoVISION bietet ansprechende Kabinen, mehrere Restaurants und Bars sowie zahlreiche Freizeit- und Rückzugsmöglichkeiten, wie sie sonst eher von Hochseeschiffen bekannt sind. nicko cruises möchte damit die kommenden, modernen Best Ager-Generationen ansprechen, die Flusskreuzfahrten bisher als „angestaubt“ empfunden haben und für die im Urlaub vor allem vielseitige Erlebnisse und der individuelle Genuss im Vordergrund stehen.

nickoVISION befährt zukünftig die Donau – sowohl einwöchig die Route von Passau nach Budapest und zurück, als auch auf zweiwöchigen Kreuzfahrten zum Donaudelta und zurück.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn


Zurück zu Auf Flüssen, Seen & Kanälen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste