Sonnendeck Seereisen

A-ROSA Flussschiff spendet Erlös der Neujahrstombola

Nicht nur auf hoher See kann man die Annehmlichkeiten einer Kreuzfahrt genießen, sondern auch auf Flüssen, Seen & Kanälen

Moderator: fneumeier

A-ROSA Flussschiff spendet Erlös der Neujahrstombola

Beitragvon Raoul Fiebig am 13.01.2017 12:15

Hallo allerseits,

von A-Rosa Flussschiff habe ich folgende Pressemitteilung erhalten:

A-ROSA Flussschiff spendet Erlös der Neujahrstombola
Rostocker Reederei unterstützt gemeinnützige Projekte

Die A-ROSA Flussschiff GmbH unterstützt seit vielen Jahren gemeinnützige und soziale Projekte. So findet jährlich an Bord der A-ROSA Flussschiffe eine Neujahrstombola zugunsten unterschiedlicher Wohltätigkeitsorganisationen statt. Auf insgesamt acht Schiffen hatten die Gäste die Möglichkeit an der Tombola teilzunehmen und Reisegutscheine sowie hochwertige Sachpreise zu gewinnen. „Wir freuen uns, dass unsere Gäste mit dem Erwerb eines Loses sich gemeinsam mit A-ROSA für Menschen einsetzen, die dringend Unterstützung benötigen“, sagt Jörg Eichler, Geschäftsführer und CEO der A-ROSA Flussschiff GmbH.

Der Erlös geht auch in diesem Jahr an den Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V., den Obdachlosenhilfe Rostock e.V. sowie das Projekt Mischka der Horst Rahe Stiftung.

Verantwortung übernehmen ist seit jeher fester Bestandteil der A-ROSA Unternehmensphilosophie. Neben der Unterstützung gemeinnütziger und sozialer Projekte ist das Unternehmen auch Förderer und Partner kultureller Organisationen. Auch im letzten Jahr zählte A-ROSA zu den Sponsoren der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, einem der größten Klassikfestivals in Deutschland.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26732
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: A-ROSA Flussschiff spendet Erlös der Neujahrstombola

Beitragvon Raoul Fiebig am 10.01.2018 23:08

Hallo allerseits,

und hier das ganze für die Wiederholung:

A-Rosa spendet Erlös der Neujahrstombola
Rostocker Reederei unterstützt gemeinnützige Projekte

Seit vielen Jahren unterstützt die A-Rosa Flussschiff GmbH gemeinnützige und soziale Projekte. So findet jedes Jahr an Bord der A-Rosa Flussschiffe eine Neujahrstombola zugunsten unterschiedlicher Wohltätigkeitsorganisationen statt. Auf insgesamt neun Schiffen hatten die Gäste die Möglichkeit an der Tombola teilzunehmen und Reisegutscheine sowie hochwertige Sachpreise zu gewinnen.

Der Erlös geht erneut an den Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V., den Obdachlosenhilfe Rostock e.V. sowie an die Horst Rahe Stiftung.

Verantwortung übernehmen ist seit jeher fester Bestandteil der A-Rosa Unternehmensphilosophie. Neben der Unterstützung gemeinnütziger und sozialer Projekte ist das Unternehmen auch Förderer und Partner kultureller Organisationen. Auch im vergangenen Jahr zählte A-Rosa zu den Sponsoren der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, einem der größten Klassikfestivals in Deutschland.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26732
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: A-ROSA Flussschiff spendet Erlös der Neujahrstombola

Beitragvon Raoul Fiebig am 21.01.2019 13:56

Hallo allerseits,

nachfolgende Pressemeldung hat mich von A-Rosa erreicht:

A-ROSA unterstützt gemeinnützige Projekte
Rostocker Reederei spendet Erlös der Neujahrstombola

Rostock, 21. Januar 2019 – Es ist ein besonderes Anliegen der A-ROSA Flussschiff GmbH gemeinnützige und soziale Projekte zu unterstützen. Ais diesem Grund wurde auch dieses Jahr an Bord der A-ROSA Flussschiffe eine Neujahrstombola zugunsten un-terschiedlicher Wohltätigkeitsorganisationen veranstaltet. Auf insgesamt neun Schiffen hatten die Gäste die Möglichkeit, an der Tombola teilzunehmen und Reisegutscheine sowie hochwertige Sachpreise zu gewinnen.

Der Erlös geht an den Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V., der Betroffene und Angehö-rige zu allen Themen rund um die unheilbare Krankheit berät, den Obdachlosenhilfe Rostock e.V., der sozial schwachen Menschen in allen Lebenslagen Hoffnung gibt, sowie an die Horst Rahe Stiftung, die sich der Förderung hochbegabter Studierender der Rostocker Hochschule für Musik und Theater verschrieben hat, die aus wirtschaftlichen Gründen ihre Begabung nicht zur Reife bringen könnten.

Verantwortung übernehmen ist seit jeher fester Bestandteil der A-ROSA Philosophie. Deswegen unterstützt das Unternehmen seit diesem Jahr auch den gemeinnützige Ver-ein Institut Lernen und Leben. Schon länger zählt A-ROSA zu den Sponsoren der Fest-spiele Mecklenburg-Vorpommern, einem der größten Klassikfestivals in Deutschland. In diesem Jahr übernimmt der Kreuzfahrtveranstalter die Patenschaft für das Orchester-konzert mit Christian Tetzlaff, Lars Vogt und der Norddeutschen Philharmonie am 25. August in der Festscheune Ulrichshusen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26732
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn


Zurück zu Auf Flüssen, Seen & Kanälen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste