Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.
Antworten
gernecruiser
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 53
Registriert: 06.08.2020 17:47

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von gernecruiser »

die Stornomöglichkeiten sind sehr unterschiedlich. NCL und AIDA werben mit einer kostenlosen Umbuchung. Viva-Cruises bietet sogar ein kostenloses Storno.
Phoenix hingegen empfiehlt einen Reiserücktrittsversicherung, weil bis einen Tag vor Abfahrt 85% Kosten fällig werden. Wie wir gerade selbst leidvoll erfahren mussten. Ist nun ein Fall für die Reiserücktritt, die auch Corona umfasst.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1408
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Frawi hat geschrieben: 11.06.2022 13:20 Uns ist es mehr als bewusst. Leider ist es aufgrund der Stornobedingungen den Kunden (ich bezeichne mich ungern als Gast, ich muss ja zahlen für die Reise) nur mit nicht unerheblichem Verlust möglich, entsprechend zu reagieren. :(
Zumindest Umbuchen kannst du bei den meisten Reedereien relativ problemlos. Wenn der aktuelle Termin natürlich schon eine Umbuchung war bzw. man nicht so recht weiß, auf welchen Termin man eigentlich umbuchen soll, wird es zugegebenermaßen schwierig. Ich würde dann ggf. auf eine Reise umbuchen, bei der mit einer Absage zu rechnen ist (Asien). Bei MSC leider nicht so leicht.

Wobei diesbezüglich die Reederein noch sehr großzügig sind. Die meisten Airlines haben jedwede Kulanz schon komplett abgeschafft. Zuletzt British Airways.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1408
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Dank dem Hafen Genua sieht man sehr gut, dass die in Italien beginnenden Sommerferien die Auslastung im Mittelmeer trotz riesigem Angebot deutlich steigen lassen. Wobei es interessanterweise große Unterschiede zwischen den Schiffen gibt:

Splendida: 1273 (39%)
Seaside: 2900 (70%)
Seaview: 3537 (86%)
Opera: 1304 (61%)
Meraviglia: 2387 (54%)
Orchestra: 2001 (78%)

Die Splendida also weiterhin DER Tipp für alle, die den Massen aus dem Weg gehen wollen (und eine interessante Route zu sehr attraktiven Preisen).
D-S-E
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 27
Registriert: 09.04.2021 18:38

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von D-S-E »

In Kürze kommt auch noch die MSC Bellissima mit einer weiteren 7-tägigen Route dazu. Diese ist auch schon buchbar.

Da hätte man ja vielleicht lieber die Seaside in die Werft geschickt und die Route von der Bellissima fahren lassen.
Frawi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 281
Registriert: 19.01.2016 15:32

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Frawi »

gernecruiser hat geschrieben: 11.06.2022 13:30 Phoenix hingegen empfiehlt einen Reiserücktrittsversicherung, weil bis einen Tag vor Abfahrt 85% Kosten fällig werden.
Leider nützt die Reiserücktrittsversicherung nichts, wenn man stornieren möchte, weil einem angesichts der massiv steigenden Infektionszahlen auf den Schiffen das Risiko einer Covid-Infektion zu hoch wird.
kofferradio hat geschrieben: 11.06.2022 13:35 Zumindest Umbuchen kannst du bei den meisten Reedereien relativ problemlos. Wenn (...) man nicht so recht weiß, auf welchen Termin man eigentlich umbuchen soll, wird es zugegebenermaßen schwierig.
Das ist leider genau unser Problem.
Flying Welshman
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 58
Registriert: 31.12.2018 17:37

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Flying Welshman »

kofferradio hat geschrieben: 11.06.2022 13:10
Flying Welshman hat geschrieben: 11.06.2022 12:14 Gibt es noch Auswirkungen? Ich will ja nicht gerade von einem Ausbruch reden, aber bei sieben WarnAppanzeigen sind am Donnerstag mit uns mindestens neun Leute infiziert/erkrankt vom Schiff gegangen.

...

Die Magnifica ist so weit ich weiß am Donnerstag Abend wieder nach Norwegen aufgebrochen.
Natürlich kommt es auf Kreuzfahrtschiffen aktuell zu vielen Infektionen. Das wird doch jedem Gast bewusst sein?! Genauso wie in Restaurants, Kinos, Büros, Bussen... der Unterschied ist nur, dass man die Infektion bei der Kreuzfahrt direkt zuordnen kann. Und man auf dem Schiff (bzw im Urlaub generell) idR mehr Kontakte hat als zu Hause.

Wir haben aktuell eine Inzidenz von über 300. In Wahrheit wird diese sicher 2-3 Mal höher sein, da kaum noch getestet wird. Allein das entspricht bei 1500 Gästen einer Kreuzfahrt schon 15 Infizierten.

Warum sollte also die Magnifica nicht wieder regulär ausgelaufen sein?

Wenn ich höre, dass auf der AidaNova quasi niemand mehr Maske trägt, scheint die Angst vor einer Infektion bei den meisten Gästen jedenfalls kaum noch vorhanden zu sein.
Nein, Angst hatten wir nicht, ich bin auch nicht erschrocken oder panisch, weil wir erkrankt sind. So wie ich mich fühle, würde ich im Normalfall arbeiten gehen. Nur: Corona ist kein Normalfall! Es ist eine meldepflichtige, hoch ansteckende Krankheit, wegen der ich jetzt in Quarantäne sitze.Es fühlt sich unter diesem Aspekt schon seltsam an, dass C offenbar vorbei ist.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10769
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Crew Center meldet, dass wegen steigender Zahlen unter der Crew, die Crew der MSC Seaside einige Vergünstigungen gestrichen bekommt und weitere Einschränkungen folgen könnten, falls die Zahlen weiter steigen.

Gruß

Carmen
toni montana
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 426
Registriert: 21.04.2010 07:48

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von toni montana »

kofferradio hat geschrieben: 11.06.2022 13:37 Dank dem Hafen Genua sieht man sehr gut, dass die in Italien beginnenden Sommerferien die Auslastung im Mittelmeer trotz riesigem Angebot deutlich steigen lassen. Wobei es interessanterweise große Unterschiede zwischen den Schiffen gibt:
Splendida: 1273 (39%)
Die Splendida also weiterhin DER Tipp für alle, die den Massen aus dem Weg gehen wollen (und eine interessante Route zu sehr attraktiven Preisen).
Oder spricht das schlicht und einfach gegen das Schiff? Ist ja auch nicht mehr die Jüngste! :confused:
andre110977
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 76
Registriert: 31.08.2016 18:28

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von andre110977 »

Denke es liegt an der Route. Sind halt nicht die großen Klassiker dabei bzw. fast nur italienische Häfen. Die "Fantasia-Klasse" sind schon tolle Schiffe. Wenn es so bei der Auslastung bleibt, freue ich mich schon. :thumb:
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1408
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

toni montana hat geschrieben: 13.06.2022 07:28 Oder spricht das schlicht und einfach gegen das Schiff? Ist ja auch nicht mehr die Jüngste! :confused:
Ne, die Orchestra ist älter und voll ;-)

Das liegt an der Route, und zwar im doppelten Sinne: Zum einen für viele offenbar nicht so attraktiv, weil ein paar "Klassiker" fehlen. Zum anderen fehlen auch 1-2 zusätzliche Einstiegshäfen mit einem großen Einzugsgebiet (in Barcelona würden mehr Menschen an Bord gehen als es in Tarent machen...). Der spanische Markt wird von dem Schiff gar nicht bedient und Barcelona ist bei den MSC-Routen meist der zweitstärkste Einschiffungshafen nach Genua.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29964
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung hat mich von Costa Crociere erreicht:
Costa Kreuzfahrten: Maskenpflicht an Bord entfällt

• Bordleben bei allen Kreuzfahrten ohne Einschränkungen
• Shows, Bars, Restaurants, Kinderbereiche und Spa-Einrichtungen geöffnet

Juni 2022 – Costa, eines der größten Kreuzfahrtunternehmen der Welt, hebt das verpflichtende Tragen von medizinischen Masken an Bord auf. Nachdem die Reederei bereits im letzten Jahr 1,5 Millionen Passagieren sichere Kreuzfahrten durch ein strenges Hygienekonzept ermöglichte, erfolgt nun der nächste Schritt: Das Bordleben unterliegt keinen Einschränkungen mehr. Neben dem Wegfall der Maskenpflicht bleibt weiterhin eine vollständige Impfung oder der Genesenenstatus Voraussetzung für die Mitreise. Für die Einschiffung genügt ein negativer Antigentest.

Die moderne Costa-Flotte, darunter die beiden Neubauten Costa Toscana und Costa Smeralda mit umweltfreundlichem Flüssiggas-Antrieb (LNG), kehren somit zu einem Kreuzfahrterlebnis ohne Einschränkungen zurück. Selbst Tanzen in den Bars und Clubs an Bord ist wieder erlaubt. Die Kinderbereiche und Wellness-Einrichtungen haben ebenso geöffnet wie alle Theater und Spezialitätenrestaurants. Auch Landausflüge ­– sowohl in Gruppen als auch individuell – sind wieder möglich. Dabei gelten die jeweiligen aktuellen Ländervorschriften.

Voraussetzung für eine Costa Kreuzfahrt ist weiterhin ein vollständiger Impfschutz für alle Passagiere ab 12 Jahren oder der Genesenenstatus. Darüber hinaus ist ein zertifizierter Antigentest für alle Gäste ab zwei Jahren notwendig, der maximal 48 Stunden vor Reisebeginn durchgeführt wurde.

Aktuell bietet Costa Kreuzfahrten ein umfangreiches All Inclusive Angebot, das neben der Vollpension auch ein Getränkepaket, alle Trinkgelder an Bord sowie die kostenfreie Umbuchung bis 15 Tage vor Reisebeginn umfasst.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10769
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Update zur MSC Seaside: Nun darf die Crew nicht mehr an Land, weil die Zahl der Infektionen an Bord weiter gestiegen ist.

https://crew-center.com/msc-cruises-sus ... aside-crew

Gruß
Carmen
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1011
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

fneumeier hat geschrieben: 13.06.2022 21:07 Update zur MSC Seaside: Nun darf die Crew nicht mehr an Land, weil die Zahl der Infektionen an Bord weiter gestiegen ist.

https://crew-center.com/msc-cruises-sus ... aside-crew

Gruß
Carmen
Auf der MSC Meraviglia angeblich seit gestern (oder vorgestern) auch.

Mal wieder ein Status von mir, nachdem ich mir zusammen mit meinen Eltern auf der IONA Corona eingefangen habe: Bin nun schon (wie meine Eltern) einige Tage endlich wieder "genesen".
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1408
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

fneumeier hat geschrieben: 13.06.2022 21:07 Update zur MSC Seaside: Nun darf die Crew nicht mehr an Land, weil die Zahl der Infektionen an Bord weiter gestiegen ist.
Wirkt ein bisschen hilflos. Bei den Gästen fällt ab morgen auch offiziell die Maskenpflicht und die Crew darf nicht mal mehr ein paar Stunden raus. die Ansteckungen finden wohl eher auf dem Schiff statt und nicht draußen...
leoniejette
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 7
Registriert: 05.11.2019 15:10

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von leoniejette »

Hallo, hat von euch schon jemand die MSC Corona Versicherung in Anspruch nehmen müssen? Wie waren eure Erfahrungen?
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10769
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Und nun führen Princess und HAL in Alaska wieder die Maskenpflicht an Bord ein, weil in Alaska an Land die Zahlen sprunghaft nach oben gehen.

Gruß

Carmen
MrBoccia
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 251
Registriert: 04.08.2012 22:42
Wohnort: Kärnten
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von MrBoccia »

Italien verlängert die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln erstmal bis Ende September.
pluca
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 145
Registriert: 14.12.2012 14:50

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von pluca »

leoniejette hat geschrieben: 14.06.2022 13:17 Hallo, hat von euch schon jemand die MSC Corona Versicherung in Anspruch nehmen müssen? Wie waren eure Erfahrungen?
Finger weg ist meine Erfahrung.

Wir haben im April den Fall aufgemacht und haben trotz zahlreicher telefonischer Ermahnungen noch nicht mal eine Empfangsbestätigung.
Erbärmlicher Kundenservice.
Benutzeravatar
CrownPrince
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 972
Registriert: 05.11.2007 13:36

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von CrownPrince »

fneumeier hat geschrieben: 13.06.2022 21:07 Update zur MSC Seaside: Nun darf die Crew nicht mehr an Land, weil die Zahl der Infektionen an Bord weiter gestiegen ist.

https://crew-center.com/msc-cruises-sus ... aside-crew

Gruß
Carmen
Nicht gerade vom Glück verfolgt, dieses Schiff.

Viele Grüße

Andreas
Randolf
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 398
Registriert: 13.01.2013 20:02

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Randolf »

Cali65 hat geschrieben: 08.06.2022 22:21 Aber Quarantäne an Bord muss ich nicht haben.
Hallo, das sehen wir ähnlich wie Cali65 und da warten wir einfach ab, auf vielleicht auch mal wieder bessere Zeiten für eine KF-Buchung. Unter den aktuellen Rahmenbedingungen ,mit einem Restrisiko für eine Quarantäne auf Reisen, ist das leider für uns so immer noch kein stressfreier Urlaub, da wir berufstätig sind und uns auf echte Entspannung an der Ferientagen freuen.

Danke an alle Forumsteilnehmer, die hier Ihre positiven und auch nicht so glücklichen Erlebnisse auf KF unter Pandemiebedingungen schildern. Wir haben Verständnis für unterschiedliche Meinungen in der aktuellen Situation auch bzgl. der verschieden Ansichten über die schützenden Vorkehrungen in der Pandemie . So können wir uns ein realistisches Bild aber das aktuelle Geschehen an Bord der Schiffe machen und für uns entscheiden, wann die Bedingungen wieder unseren eigenen Vorstellungen von KF Urlaub entsprechen könnten . Schade wenn dieser Gedankenaustausch eingeschränkt werden müßte .
Allen Gesundheit und einen schönen Urlaub an Bord oder anderswo
Zuletzt geändert von Randolf am 15.06.2022 21:15, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten