MSC Grandiosa - Nordeuropa

Kreuzfahrten mit Explora Journeys und MSC Cruises
biko
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1466
Registriert: 20.08.2009 22:20

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von biko »

Ja, wer lesen kann,...
Ich hatte eigentlich auch nur auf die Frage von mezqal antworten wollen.
Dass die Grandiosa in den Geiranger reinfährt, habe ich nicht auf den Webseiten gefunden. Wenn das so ist, super. Auf den Routenkarten, die manche Anbieter bzw. MSC mit anzeigen, ist das leider nicht zu sehen.
Bist Du schon mal so gefahren @IwantYOU4me ? Wo wird gedreht, direkt an den Schwestern vielleicht ?
IwantYOU4me

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von IwantYOU4me »

Die Wende kommt erst nach den 7 Schwestern - ist da dann doch etwas eng. Nicht ganz bis zur Adlerkurve.
biko
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1466
Registriert: 20.08.2009 22:20

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von biko »

Dort in der Kurve könnte man es vom Aussichtspunkt Ørnesvingen gut sehen...

Bild
MichelCruises
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 2
Registriert: 22.06.2022 20:24

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von MichelCruises »

Hallo,
wir fahren Anfang August. In Hellesylt habe wir "HEL05" - "WANDERUNG AUF DEM BRIKSDAL-GLETSCHER UND NATIONALPARK JOSTELDALSBREEN" über MSC gebucht. Hat jemand schonmal die Tour mitgemacht und kann etwas über den Ablauf erzählen. Die Beschreibung von MSC ist sehr "schwammig".
mezqal
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 212
Registriert: 06.05.2018 08:05

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von mezqal »

Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten, es war dann tatsächlich ein kurzer Stop in Hellesylt um Ausflügler zu droppen die MSC Ausflüge gebucht hatten. On your own war es eigentlich nicht möglich, wir hatten jedoch das große Glück einer verantwortlichen Person zu begegnen welche auf Deck 4 das Sagen hatte. So wurden wir mit ein bisschen hin und her vom Schiff gelassen um der Grandiosa voran zu fahren mittels der regulären Fähre. So hatten wir Geiranger vor dem großen Ansturm erreicht
und konnten den Fjord mit relativ wenigen Leuten erleben, immerhin eine Stunde lang. Leider ging der zweite Teil des Plans nicht auf mittels Hop on hop off die Aussichtspunkte vor dem Eintreffen der Grandiosa anzufahren. Der Bus verkehrte erst eine Stunde nach eintreffen des Schiffes.

War trotzdem spannend einen Ort zu erleben bevor der Touristenansturm los geht, hatte etwas von erwarten und wegducken.
biko
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1466
Registriert: 20.08.2009 22:20

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von biko »

Lese ich das richtig, dass die Grandiosa tatsächlich bis Geiranger fuhr und man dort aus- und nach einigen Stunden wieder einsteigen konnte ?
Und das, obwohl Geiranger nicht auf dem eigentlichen Plan stand. Was soll man denn davon halten ?
Ronny4
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 26
Registriert: 02.05.2022 05:24

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von Ronny4 »

Wir sind bei der Kreuzfahrt mit der MSC Grandiosa vom 04.06. bis 11.06.22 auch bis zum Geyranger gefahren.
Hat hier nicht jemand geschrieben, dass die Grandiosa alle 2 Wochen bis zum Geyranger fährt?
biko
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1466
Registriert: 20.08.2009 22:20

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von biko »

Ja, ich,
aber nicht an dem Termin sondern erst eine Woche später wieder...
mezqal
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 212
Registriert: 06.05.2018 08:05

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von mezqal »

@biko Ja, richtig, die Grandiosa fährt nach Geiranger und macht dort ca. 12h fest. Derzeit gibt es keine Einschränkungen was das Verlassen des Schiffes angeht. Nirgends mehr Maskenpflicht bei den Ausflügen.

Die Begrenzung in Hellesylt um das Verlassen des Schiffes war nur, weil sie Sorge hatten, dass Leute in Hellesylt verschütt gehen.
IMG20220621131215.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MichelCruises
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 2
Registriert: 22.06.2022 20:24

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von MichelCruises »

Wie sind die Tischzeiten bei den Nordeuropa-Touren ???
Habe gelesen, die Zeiten würden je nach Reiseregion sich ändern.
mezqal
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 212
Registriert: 06.05.2018 08:05

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von mezqal »

Frühe Sitzung 18 Uhr
Späte Sitzung 20 Uhr
IwantYOU4me

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von IwantYOU4me »

@mezqal:
Sprichst du aus Erfahrungen? Weil sämtliche deiner letzten Kommentare inhaltlich falsch sind.
mezqal
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 212
Registriert: 06.05.2018 08:05

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von mezqal »

@IwantYOU4me:

Recht frech kannst Du anscheinend, bei derartigen Anwürfen die Du von Dir gibst. Ich war letzte Woche auf der Grandiosa, und da waren das die Zeiten in den normalen Experiences Bella und Fantastica. Das das nicht für Aurea oder YC gilt, sollte schon klar sein - falls DU schon jemals auf einem MSC Schiff warst :)
mezqal
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 212
Registriert: 06.05.2018 08:05

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von mezqal »

Guten Morgen,

anscheinend ist die Grandiosa auf der aktuellen Tour umgeroutet worden und heute in Ålesund statt wie eigentlich vorgesehen in Geiranger/Hellesylt. Hat jemand Angaben warum?
IwantYOU4me

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von IwantYOU4me »

mezqal hat geschrieben: 28.06.2022 08:23 Guten Morgen,

anscheinend ist die Grandiosa auf der aktuellen Tour umgeroutet worden und heute in Ålesund statt wie eigentlich vorgesehen in Geiranger/Hellesylt. Hat jemand Angaben warum?
Ich kann mich nur wiederholen: auch dieser Kommentar inhaltlich falsch
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10789
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von fneumeier »

IwantYOU4me hat geschrieben: 28.06.2022 16:06 Ich kann mich nur wiederholen: auch dieser Kommentar inhaltlich falsch
Vielleicht würde es helfen, wenn Du sagst, was jeweils inhaltlich falsch ist.

Tatsache ist, dass die MSC Grandiosa heute in Alesund liegt. Laut AIS soll sie morgen in Geiranger sein. Ob das so geplant war oder nicht, ist mir nicht bekannt. Fakt ist, dass die MSC Grandiosa gelegentlich die Reihenfolge tauscht und statt am Dienstag Hellesylt/Geiranger Alesund anfährt und dafür am Mittwoch Hellesylt/Geiranger. Im Juli ist das exakt eine Reise. Aber das kannst Du ja auch schreiben, anstatt einfach nur zu sagen, dass alles inhaltlich falsch sei.

Gruß

Carmen
mezqal
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 212
Registriert: 06.05.2018 08:05

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von mezqal »

Da es keinen Sinn macht, mit jemandem zu diskutieren, der sich verhält wie ein trotziges Kleinkind, setze ich Dich auf meine Ignorelist. Du kannst dann weiter die Behauptung aufrecht erhalten, das alle meine Aussagen falsch sind und ich brauche mir nicht dauernd an die Stirn packen. Win win würde ich sagen, ich wünsche Dir ein schönes Leben.
IwantYOU4me

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von IwantYOU4me »

mezqal hat geschrieben: 28.06.2022 17:51 Da es keinen Sinn macht, mit jemandem zu diskutieren, der sich verhält wie ein trotziges Kleinkind, setze ich Dich auf meine Ignorelist. Du kannst dann weiter die Behauptung aufrecht erhalten, das alle meine Aussagen falsch sind und ich brauche mir nicht dauernd an die Stirn packen. Win win würde ich sagen, ich wünsche Dir ein schönes Leben.
Bin der Meinung, wer hier so neunmalklug zu sein scheint und jeden Kommentar meint, beantworten zu können, sollte das dann auch inhaltlich korrekt tun. Denn auf deine Antworten verlässt sich ggf jemand.

-Es stimmt halt nicht, dass die GRANDIOSA in jedem zweitem Umlauf für 12 Stunden im Geiranger liegt. Denn bspw. morgen liegt sie nur für 9 Stunden an Position 4B.
- Zu den angeblichen Essenszeiten 18 und 20 Uhr (will mal sehen, wie die Crew das in 2 Stunden organisiert bekommen soll): Auf meiner Juni-Bordkarte steht übrigens "Seating: 20:30"
- Dass die GRANDIOSA heute umgeroutet wurde, ist nun mal auch der größte Blödsinn. Ist schon schwierig, sich Umläufe anzuschauen. Sie ist morgen (entsprechend der regulären Fahrplanung) im Geiranger am SW, wie gerade beschrieben.

kurzum: Wenn man keine Ahnung hat, ... !
Zuletzt geändert von IwantYOU4me am 28.06.2022 19:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10789
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von fneumeier »

IwantYOU4me hat geschrieben: 28.06.2022 19:07 Bin der Meinung, wer hier so neunmalklug zu sein scheint und jeden Kommentar meint, beantworten zu können, sollte das dann auch inhaltlich korrekt tun. Denn auf deine Antworten verlässt sich ggf jemand.
Sorry, aber Dein Ton ist etwas daneben! Und wie schon gesagt, dann korrigiere doch bitte einfach eine Aussage, die Du für falsch erachtest. Man kann das ja auch in netterer Form machen!

Gruß

Carmen
IwantYOU4me

Re: MSC Grandiosa - Nordeuropa

Beitrag von IwantYOU4me »

fneumeier hat geschrieben: 28.06.2022 19:20
IwantYOU4me hat geschrieben: 28.06.2022 19:07 Bin der Meinung, wer hier so neunmalklug zu sein scheint und jeden Kommentar meint, beantworten zu können, sollte das dann auch inhaltlich korrekt tun. Denn auf deine Antworten verlässt sich ggf jemand.
Sorry, aber Dein Ton ist etwas daneben! Und wie schon gesagt, dann korrigiere doch bitte einfach eine Aussage, die Du für falsch erachtest. Man kann das ja auch in netterer Form machen!

Gruß

Carmen
Mein Ton ist daneben, weil .. ?
Ich stellte lediglich fest, dass die getroffenen Aussagen durch die Bank weg falsch sind.
Wieso habe ich mich dann bitte im Ton vergriffen? Zählen keine Fakten mehr? Braucht ihr alles vorgekaut und könnt keine Eigeninitiative hervorbringen?

BTW: Mir wurde unterstellt, ich sei noch nie mit MSC gefahren und hätte keine Ahnung. DAS ist natürlich okay.
Zuletzt geändert von IwantYOU4me am 29.06.2022 16:45, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten