Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.
Antworten
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10769
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Sieht ja so aus, als blieben die kostenlosen Schnelltests.

Gestern kursierte in der Presse "Maskenpflicht von O bis O" - gut, funktioniert bei den Winterreifen schon nicht und ist dann völlig unabhängig von der Schnee- ähm Infektionslage. Dann kann man es auch wie bei den Muscheln machen - alle Monate mit einem R...

Nochmals, es geht nicht unbedingt um den Passagier, der krank wird. Ja, auch um den. Aber primär muss eine Reederei verhindern, dass die Crew wieder reihenweise ausfällt. Denn dann wird es für den Passagier unangenehm, wenn keine Kellner mehr da sind, die Shows ausfallen... hatten wir alles schon beim Beginn von Omikron. Und dann blieb den Reedereien nichts mehr anderes übrig, als die Schiffe wieder 2 oder 3 Wochen außer Dienst zu stellen, bis die Welle durch war. Ist für den Passagier auch nicht nett, wenn zwei Tage vor der Reise die Kreuzfahrt abgesagt wird.

Und auch der "leichte" Verlauf heißt nur, dass nicht jeder zweite ins Krankenhaus muss. Ein "leichter" Verlauf ist aber immer noch eine ziemlich heftige Grippe und die Meisten liegen einige Tage flach.

Gruß

Carmen
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1408
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Hat jemand Erfahrung damit, ob eine Corona-Kulanzumbuchung bei MSC auch auf einen früheren Termin geht? Reguläre Umbuchungen gemäß AGB gehen ja nur auf einen späteren Reisetermin. Danke.
Bernie
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 236
Registriert: 15.08.2010 11:21

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Bernie »

Hallo,
kurz von der Artania. Belgien nimmt uns nicht an. Sind „Sicherheitsrisiko“ wegen Corona. Irgendwas stimmt hier an Bord nicht. Kapitän Hansen meldet sich auch schon seit 3 Tagen nicht mehr. Ist doch sonst so gesprächig mit seinen Grüßen von der Brüggge. LG
Bernie
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 236
Registriert: 15.08.2010 11:21

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Bernie »

Nochmal von der Artania. Abschiedscocktail findet aus „technischen Gründen“ nicht statt. Kommt grad im Lautsprecher.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1408
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

MSC macht weiter ein ziemliches Geheimnis daraus, was jetzt bezüglich Maskenpflicht im Mittelmeer gilt. Die Maskenpflicht an Land wurde in Italien ja für öffentliche Verkehrsmittel verlängert, ansonsten aufgehoben.

Auf der deutschen Webseite wurde der Hinweis zur entfallenden Maskenpflicht ab 15.6. ersatzlos entfernt und es steht diesbezüglich nun gar nichts mehr... Gemäß der italienischen Webseite gilt in Innenbereichen weiterhin Maskenpflicht, nicht aber in Restaraunts, Bars und Lounges.

In der Praxis wird sich ein Großteil der Gäste nicht an die (offenbar existierende) Maskenpflicht halten. Irgendwie unbefriedigend...
Bernie
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 236
Registriert: 15.08.2010 11:21

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Bernie »

Auf der Artania herrscht auch wieder Maskenpflicht. Habe ich ja schon mitgeteilt. Fällt keinem eine Perle aus der Krone. Halten sich fast alle daran. Die paar anderen setzen wir in ein Rettungsboot 😂😂
Steinwälzer
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 125
Registriert: 26.04.2015 18:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Steinwälzer »

Bernie hat geschrieben: 18.06.2022 10:01 Hallo,
kurz von der Artania. Belgien nimmt uns nicht an. Sind „Sicherheitsrisiko“ wegen Corona. Irgendwas stimmt hier an Bord nicht. Kapitän Hansen meldet sich auch schon seit 3 Tagen nicht mehr. Ist doch sonst so gesprächig mit seinen Grüßen von der Brüggge. LG
Das klingt gar nicht gut. Wir wollen in 9 Tagen mit der Artania los. Maskenpflicht stört uns nicht, wir würden drinnen wahrscheinlich eh Maske tragen. Aber bei einem größeren Ausbruch an Bord, möglicherweise viele Crewmitglieder betroffen… hoffentlich kann die Reise stattfinden!

Berichte bitte weiterhin von Bord, und bleib gesund!
Bernie
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 236
Registriert: 15.08.2010 11:21

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Bernie »

Mach Dir keine großen Gedanken. Du hast noch zwei passagierwechsel. Da gehen die Träger allesamt von Bord. Anders halt die Crew. Die Maske stört wirklich nicht. Und soll helfen. Angeblich fallen seit Maskenpflicht die Fälle wieder. Ärgerlicher sind da schon die ausgefallenen Häfen. Bei uns Trapani, Ibiza,Zeebrügge. Lissabon zum Teil. Ausflüge in Lissabon nur in der Blase, mit Rundfahrten ohne Stop. Private Landgänge möglich.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7521
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von HeinBloed »

Moin,

sieht so aus, als ob seit 17.05.2022 in Italien Testnachweise vor der Einschiffung wieder verpflichtend sind.

Bei X wurden gerade die Regeln ab 17.06.2022 geändert.

Ich komme auch nicht mehr mit, was sich geändert hat. Aber ich meine der Satz, dass seit 17.05.2022 die italienischen Behörden den Test fordern, wäre neu.

Weiß jemand mehr, was sich im Detail geändert hat?

Danke und Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10769
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

HeinBloed,

der Satz ist sicher relativ neu, aber die Tests als solche ja nicht. Außer dass es bei X hin und her ging, ob nun bei Einschiffung in Italien 1 oder 2 Tage vorher, war der Test durchgehend nötig. Neu ist, dass nun die Impfpflicht erst ab 18 Jahren ist. Ist eventuell die Maskenpflicht im Theater und Casino neu?

Sonst kann ich auch nicht wirklich was Neues erkennen.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7521
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von HeinBloed »

Die Maskenpflicht im Theater/Casino war schon in der Fassung vom 09.06.

War nicht vorher die Impfpflicht für Kids ab 2?

Solange sich für uns nichts für uns ändert!
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10769
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Nein, die Impfpflicht war ab 12 Jahren für das Mittelmeer, weil in Europa die Impfung ab 5 Jahren noch nicht empfohlen war. Unter 5 Jahren gab es keine Impfung. Die FDA hat diese gerade erst in den USA zugelassen.

Ab 2 Jahren war immer schon der Test.

Auf CC wird spekuliert, dass vermutlich irgendwo bei einem Abfahrtsland eine Änderung war und nur für alle das Datum der Aktualisierung geändert wurde.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10769
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Auch bei der MSC Sinfonia gibt es nun Covid-19 bedingte Einschränkungen für die Crew. Damit sind nun drei Schiffe von MSC betroffen.

Gruß

Carmen
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1011
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Cunard muss weiterhin extreme Crewing-Probleme haben. Bereits vor ein paar Wochen wurden auf der Victoria alle Abfahrten bis einschließlich 10.08.2022 ausgenullt, da Cunard offenbar bis zu diesem Datum nur ganz wenig Crewmember finden konnte, die wieder für Cunard arbeiten wollen/können.

Heute wurden auch die (bisher nur mittelmäßig gebuchten Fahrten) ab dem 14. und 21.08. ab/nach Southampton komplett ausgenullt. Im September wurde heute auch schon einiges an Verfügbarkeit auf der Victoria genullt.

Ich bin gespannt, ob es ähnliche Probleme in Kürze auch auf den beiden anderen Schiffen von Cunard gibt, wenn dort nicht genügend frische Crewmember nachkommen.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7521
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von HeinBloed »

Cruise-Jaeger123 hat geschrieben: 20.06.2022 20:58 Cunard muss weiterhin extreme Crewing-Probleme haben. Bereits vor ein paar Wochen wurden auf der Victoria alle Abfahrten bis einschließlich 10.08.2022 ausgenullt, da Cunard offenbar bis zu diesem Datum nur ganz wenig Crewmember finden konnte, die wieder für Cunard arbeiten wollen/können.

Heute wurden auch die (bisher nur mittelmäßig gebuchten Fahrten) ab dem 14. und 21.08. ab/nach Southampton komplett ausgenullt. Im September wurde heute auch schon einiges an Verfügbarkeit auf der Victoria genullt.

Ich bin gespannt, ob es ähnliche Probleme in Kürze auch auf den beiden anderen Schiffen von Cunard gibt, wenn dort nicht genügend frische Crewmember nachkommen.
Auf meiner Fahrt gibt es wieder Kabinen.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7521
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von HeinBloed »

Ich erfahre gerade von der CELEBRITY REFLECTION:

wir hatten jemanden von der Crew eingeladen, auf eine private Tour mitzukommen.

Sie dürfen das Schiff nicht mehr verlassen.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1408
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

fneumeier hat geschrieben: 18.06.2022 09:06 Sieht ja so aus, als blieben die kostenlosen Schnelltests.
Stand heute sollen die kostenfreien Schnelltest ab Juli grundsätzlich entfallen, für "gefährdete Gruppen" aber erhalten bleiben. Gemäß RND zählen dazu angeblich auch Besucher eines "Großveranstaltung". Und vielleicht auch Kreuzfahrer?

Halte ich für ziemlich absurd. Wie weise ich die besondere Gefährdung nach? Und wie soll das der Betrieber prüfen? Das klingt wieder nach einer maximal komplizierten Lösung. Mal schauen, was am Ende rauskommt. Sind noch ein laar Tage Zeit...

https://www.rnd.de/politik/karl-lauterb ... C4UXE.html
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1011
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Auf den nächsten 5 Abfahrten auf der P&O IONA entfällt die Testpflicht vor Abfahrt.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10769
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

"Großveranstaltung"... hmm, wenn ich bei Rock am Ring, Wacken oder dem Rolling Stones Konzert Karten habe, dann sollte ich mir auch noch einen Test leisten können, zumal der ja gar nicht Voraussetzung ist für die Teilnahme an der Großveranstaltung.

Jede Demo kann eine Großveranstaltung sein...

Klingt nach wohlüberlegt...

Gruß

Carmen
Diddn
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 593
Registriert: 08.11.2007 09:56
Wohnort: Köln

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Diddn »

Star Clippers hat angepasst. Test darf nun 48 bzw. 72 Std alt sein (Ausnahme: Griechenland). Masken im Schiff und an,Bord der Tender ist nun nur noch empfohlen.

Gruss
Diddn
Antworten