Sonnendeck Seereisen

"Royal Clipper"-Passagierin in Antigua ermorded

Kreuzfahrtziele, Häfen & Sehenswürdigkeiten, An- und Abreisemöglichkeiten etc.

Moderator: die-zwee

"Royal Clipper"-Passagierin in Antigua ermorded

Beitragvon Raoul Fiebig am 22.01.2010 20:14

Hallo allerseits,

wie u.a. USA Today berichtet, ist am Dienstag eine US-amerikanische Passagierin der "Royal Clipper" während eines Landgangs in Antigua erstochen worden. Der Täter wurde bislang nicht gefaßt.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 23087
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: "Royal Clipper"-Passagierin in Antigua ermorded

Beitragvon Raoul Fiebig am 29.01.2010 20:43

Hallo allerseits,

Star Clippers hat nun angekündigt, Antigua zukünftig nicht mehr anzulaufen. Für den Rest der aktuellen Saison wird die "Royal Clipper" statt dessen die Insel Nevis anlaufen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 23087
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: "Royal Clipper"-Passagierin in Antigua ermorded

Beitragvon egyptnic am 29.01.2010 23:01

Planen auch andere Gesellschaften Änderungen?

Einige Mitreisende unserer nächsten Cruise bleiben in Antigua lieber gleich an Bord der Serenade. Hatten mit insgesamt 10 Personen eine Tour organisiert - inzwischen sind 6 abgesprungen.

So tragisch dieser Mord auch ist halte ich die Insel jedoch nicht für sicherer/unsicherer als viele andere Karibikdestinationen und/oder diverse Städte in den USA.

War jemand aus dem Forum in letzter Zeit vor Ort und hat aktuelle Infos?
Wir planen trotz allem u.a. den Besuch von Nelsons Dockyard und einen Strandbesuch. Einen Touranbieter finden wir sicherlich vor Ort.

Gruß aus dem Rheinland
egyptnic
egyptnic
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 382
Registriert: 01.04.2008 22:25

Re: "Royal Clipper"-Passagierin in Antigua ermorded

Beitragvon Raoul Fiebig am 30.01.2010 00:02

egyptnic hat geschrieben:Planen auch andere Gesellschaften Änderungen?


Hallo egyptnic,

bislang meines Wissens nach nicht.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 23087
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: "Royal Clipper"-Passagierin in Antigua ermorded

Beitragvon CK239 am 30.01.2010 14:07

Als wir im April 2009 dort waren, hatte ich überhaupt nicht den Eindruck, dass man sich unsicher fühlen müsste. Die Leute waren alle sehr nett und gastfreundlich. Haben auch eine Tour auf eigene Faust gemacht, waren allerdings eine kleine Truppe, die sich im Hafen zusammengefunden hat. Man muss ja vielleicht nicht ganz alleine los!
CK239
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 67
Registriert: 14.12.2008 13:15

Re: "Royal Clipper"-Passagierin in Antigua ermorded

Beitragvon Gerd Ramm am 30.01.2010 16:39

Also kommt bloß nicht nach Hamburg, da wurde ein Taxifahrer ermordet.....Satire aus
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6354
Registriert: 12.09.2007 20:02
Wohnort: Hamburg

Re: "Royal Clipper"-Passagierin in Antigua ermorded

Beitragvon MathiasK am 30.01.2010 16:44

Moin,

ich war erst anfang Januar in Antigua und fühlte mich absolut sicher. Ich begleitete am Morgen eine Jeep Safari mit Strandaufenthalt welche von 18 Gäste gebucht war (Wirklich nette Tour, für aktive Urlauber sehr zu Empfehlen). Am frühen Nachmittag bin ich mit zwei Kollegen nochmal in die Stadt um einen Kaffee zu trinken und am späten Nachmittag noch mal raus zum Café direkt vor der Pier um das kostenlose W-Lan zu nutzen.
Ich hätte keinerlei Angst dort auch wieder an Land zu gehen und finde die Enzscheidung die Insel zu meiden etwas zu drastisch !
Wie Gerd schon schrieb dürfte jetzt auch Niemand mehr nach Hamburg, ach ja, in Berlin wurde letzte Woche auch Jemand erstochen ...

Oder der gute Gast wurde von einem kriminellen Crewmitglied ermordet und das gehört jetzt zur Verschleierungstaktik der Reederei :rolleyes:

MfG Mathias K.
MathiasK
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2943
Registriert: 13.12.2007 17:48
Wohnort: nahe Nord-Ostsee-Kanal

Re: "Royal Clipper"-Passagierin in Antigua ermorded

Beitragvon Raoul Fiebig am 01.02.2010 22:19

Hallo allerseits,

wie u.a. hier berichtet wird, hat man auf Antigua einen Verdächtigen festgenommen, der die Tat gestanden haben soll.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 23087
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: "Royal Clipper"-Passagierin in Antigua ermorded

Beitragvon Verena am 02.02.2010 07:58

Das hört sich ja gar nicht gut an. Was für ein Albtraum. :-(
Verena
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 83
Registriert: 08.11.2007 08:35
Wohnort: Essen, NRW

Re: "Royal Clipper"-Passagierin in Antigua ermorded

Beitragvon Daniel am 03.02.2010 15:02

Sowas erwartet man auf Antigua (und auf anderen Inseln) eigentlich nicht.
Vor allem, wenn man als Passagier in der kurzen Liegezeit nicht die Schattenseiten einer Insel kennen lernt... :(
Benutzeravatar
Daniel
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1598
Registriert: 13.11.2007 13:20
Wohnort: Rengschbuarg, Oberpfalz


Zurück zu Kreuzfahrt-Destinationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast