Sonnendeck Seereisen

delfine und walfische beobachten

Kreuzfahrtziele, Häfen & Sehenswürdigkeiten, An- und Abreisemöglichkeiten etc.

Moderator: die-zwee

delfine und walfische beobachten

Beitragvon swisscruiser am 27.05.2008 16:31

hallo an alle kreuzfahrer

wir möchten allenfalls mit unseren jungs (14 und 19) eine kreuzfahrt machen. bis jetzt kennen unsere söhne "nur" das mittelmeer.

vorallem unser 19 jähriger ist ein totaler PINGUIN-DELFIN-WALFISCH-FAN.

jetzt würden wir gerne mal eine kreuzfahrt in europa machen, wo die change besteht, dass wir die eine oder andere art in freiheit gestaunen können.

wir wollten unserem sohn vor jahren, da war er ca. 11 oder 12, ein organisiertes schwimmen in einer bucht ermöglichen und ihm eine riesen freude machen. er hat sich damals aber geweigert, mit dem argument, dass er auf die tier-show verzichte, da die delfine in dieser bucht nicht frei wären. tja, wir mussten ihm dann rechtgeben, dass es wohl viel schöner wäre, die tiere einfach in freiheit zu beobachten.

das heisst, wir möchten eigentlich am liebsten die tiere vom land aus sehen, oder allenfalls vom kreuzfahrtschiff aus.

hat mir da jemand einen guten tip??? auch für die beste reisezeit?? und wenn möglich vielleicht gleich noch ein gutes schiff dazu??

schönen tag noch

gruss aus der schweiz

sandra
swisscruiser
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.05.2008 16:42

Re: delfine und walfische beobachten

Beitragvon Helge Barth am 27.05.2008 17:28

Hallo Sandra,

also auch das beobachten der Tiere von Bord eines Kreuzfahrtschiffes ist meiner Meinung nach noch leicht bedenklich, ist vielleich nicht sonderlich stressfrei. Spontan würden mir die Lofoten einfallen, wo man eine Walsafari machen kann. Orcas sind dort im Herbst/Anfang Winter wohl am ehesten anzutreffen. Andere Walarten gibt es dort auch.

Hier gibt es ein paar Infos:

http://www.arcticwhaletours.com/Deutsch/index.htm

http://ocean-sounds.com/

http://www.svinoya.no/en/default.asp?page=171

http://www.whalesafari.no/

http://www.whaleroute.no/index_de.html

Ob da reguläre Kreuzfahrtschiffe in der Zeit noch fahren bezeweifle ich. Würden die Hurtigruten bleiben, auf denen man ja ganz normal als Fährpassagier fahren kann. Teilstrecke buchen, dort austeigen, später wieder zurück.

Das so als spontaner Gedankengang.

Grüße
Helge

PS: Eben beim googeln habe ich www.ferienverein.ch gefunden, die bieten wohl im August eine Kombination Hurtigrute/Walsafari an. Über Qualität, Preis und Seriosität kann ich mangels Kenntnis jedoch nix sagen... (Ferienverein? Was'n das? :confused: )
Benutzeravatar
Helge Barth
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 479
Registriert: 18.09.2007 12:31
Wohnort: Bremerhaven

Re: delfine und walfische beobachten

Beitragvon Ewald am 29.05.2008 23:06

Hallo Sandra, es gibt keine Kreuzfahrt - auch nicht Hurtigruten - wo man "Garantiert" Wale und andere Meeresbewohner zu sehen bekommt! Sicher gibt es einge Ecken auf unseren Globus wo es recht warscheinlich ist welche zu sehen..... u.a. die schon erwähnten Lofoten. Ansonsten Arktis und Antarktis, da ist es gut möglich welche zu sehen - aber auch keine Garnatie! So ist´s nun mal in der Natur, die Tiere halten sich einfach nicht an Absprachen mit den Veranstaltern :nono: böse Tiere....... ;)
Schönen Tag noch
Ewald
Ewald
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 335
Registriert: 16.11.2007 13:40

Re: delfine und walfische beobachten

Beitragvon Daniel am 30.05.2008 09:00

Hallo zusammen,
Hallo Sandra,

auch auf den Spitzbergen-Kreuzfahrten ist die Wahrscheinlichkeit da, etwas größeres als Seehunde zu sehn. Wir hatten immer Glück, nur leider dauert das Schauspiel von Bord des Kreuzfahrtschiffes nicht all zu lange...

Um die Chance zu steigern sollte man wirklich an eine Whalewatching-Tour denken. Die es auch in der Karibik, u.a. von Antigua aus gibt.
Benutzeravatar
Daniel
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1540
Registriert: 13.11.2007 14:20
Wohnort: Rengschbuarg, Oberpfalz

Re: delfine und walfische beobachten

Beitragvon coke72 am 31.05.2008 20:51

Hallo Sandra,

im Norden von Island gibt es sehr gute Chancen, Wale zu sehen. Wenn ich es richtig im Kopf habe, ist Husavik hier eine sehr gute Anlaufstation. Die örtlichen Whalewatching-Touren haben seinerzeit Erfolgsraten bis knapp 90% vermeldet. Wobei als Erfolg auch schon ein Ausblasen gewertet wird. In Island sind es aber eher kleinere Walarten (Mink-Wale) und Delfine.

Gruß
Arno
Benutzeravatar
coke72
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 1431
Registriert: 16.03.2008 17:16

Re: delfine und walfische beobachten

Beitragvon swisscruiser am 01.06.2008 10:03

guten morgen

vielen dank für alle eure tipps.

ich bin ja soooooooooo froh, dass wir den tiere nicht auch noch unseren willen aufzwingen können. das machen wir sonst schon genug mit der natur.

wir würden einfach gerne die change haben, evtl. einem delfin oder walfisch zu begegnen.

so wie ich unseren sohn kenne, möchte er die tiere nicht mit irgendwelchen gummiboten stören. also keine geführte "tiersafari".

wobei ich eigentlich schon fast ein schlechtes gewissen habe, denn mit einem kreuzfahrtschiff dort "rumzucruisen" hat ja auch nichts mit natur zu tun. aber dann müssten wir wohl zu hause bleiben.

ich werde mir eure tipps nochmals gut anschauen und vielleicht finde ich ja zum einen oder anderen gebiet sogar eine internetseite.

schönen sonntag noch

gruss aus der sonnigen schweiz

sandra
swisscruiser
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.05.2008 16:42

Re: delfine und walfische beobachten

Beitragvon jjbinksde am 01.06.2008 11:51

swisscruiser hat geschrieben:guten morgen

wir würden einfach gerne die change haben, evtl. einem delfin oder walfisch zu begegnen.

so wie ich unseren sohn kenne, möchte er die tiere nicht mit irgendwelchen gummiboten stören. also keine geführte "tiersafari".

sandra


Moin Sandra,

zwar keine Wale und Pinguine....

aber Delfine gibts mit hoher Wahrscheinlichkeit bei der Passage von Gibraltar zu sehen. Manchmal schwimmen ganze Schulen direkt an das Schiff und begleiten es 1-2 Minuten. Die sind dabei so zielstrebig, dass wir abgerichtete Suizid-Delfine befürchteten... ;)

Naja, und direkt hinter Gibraltar liegt ja auf Teneriffa der LORO-Park. DORT gibts auch ein sehr schönes Pinguin-Haus ( mit Unterwasseransicht inkl. Papageientaucher ) und Orcas, aber das ist ja nichts für deinen Sohn, denn die sind definitiv dressiert.

Gruß
Holger
jjbinksde
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 83
Registriert: 21.12.2007 20:33

Re: delfine und walfische beobachten

Beitragvon Tilly am 03.06.2008 11:55

Ich kann Holgers Tip bestätigen.

Auch bei unserer Reise letzten Oktober wurden wir in der Passage von Gibraltar von Delphinen begleitet, die regelrecht mit dem Schiff zu spielen schienen.


Gruß

Tilly
Tilly
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 105
Registriert: 16.11.2007 14:18

Re: delfine und walfische beobachten

Beitragvon bananenboot am 03.06.2008 12:43

In der Straße von Gibraltar gibt es fast immer Delphine, in Gibraltar gibt es auch einen Ausflug zur Beobachtung. Zwischen Formentera und Ibiza haben wir auch Delfine schon gesichtet.
Benutzeravatar
bananenboot
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 214
Registriert: 05.11.2007 21:06
Wohnort: Frankfurt (Oder) direkt an der Oder

Re: delfine und walfische beobachten

Beitragvon tobali am 04.06.2008 21:54

Hallo Sandra !
Für Europa kann ich Dir leider nichts konkretes empfehlen.
Aber bei einer KF. entlang der mexikanischen Reviera ist die Wahrscheinlichkeit relativ groß.
Insbesondere die Gegend zwischen Cabo San Lucas Richtung Süden und insbesondere um Puerto Vallarta (Mexikanische Pazifikküste) ist in der Zeit zwischen Nov. bis März eine gute Adresse. In der Regel werden auch immer Ausflüge mit Walbeobachtung angeboten.
Nach Puerto Vallarta kommen in dieser Zeit die Wale zum Paaren, da hier der Pazifik mit am wärmsten an der Pazifikküste ist.

Gruß
Cathe :thumb:
tobali
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 107
Registriert: 27.11.2007 22:05
Wohnort: Nienburg (NDS)


Zurück zu Kreuzfahrt-Destinationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste