Sonnendeck Seereisen

AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitän

Kreuzfahrten auf Hochseeschiffen deutscher Veranstalter (inklusive AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: Prinzesschen

AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitän

Beitragvon Raoul Fiebig am 21.12.2010 17:29

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung habe ich von AIDA Cruises erhalten:

Jüngster Kapitän an Deck

AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitän

Mit sofortiger Wirkung wurde Claas Cramer zum Kapitän bei AIDA Cruises ernannt. Der 1979 in Bremerhaven geborene Diplom-Wirtschaftsingenieur für Seeverkehr war bereits seit 2004 in verschiedenen Funktionen für AIDA Cruises tätig, zuletzt als Staff Kapitän auf AIDAcara. „Es ist ein großartiges Gefühl, Teil der wachsenden AIDA Flotte zu sein. Dass ich jetzt selbst das Steuer in die Hand nehmen darf, ist für mich absoluter Höhepunkt meiner Laufbahn als Seemann und ich danke der Geschäftsleitung für diese einmalige Gelegenheit.“

Den Kapitänsnachwuchs in den eigenen Reihen zu suchen, ist bei AIDA Cruises Teil der Unternehmensstrategie. Michael Ungerer, Senior Vice President Operations, erklärt dazu: „Da unsere Flotte ständig wächst, sind wir auf einen großen Pool an fähigen Nachwuchskräften angewiesen. Diese Mitarbeiter bei uns selbst auszubilden und zu entwickeln, ist Teil unserer Personalstrategie. Umso stolzer sind wir darauf, wieder einen Kapitän aus unseren eigenen Reihen zu ernennen. Herr Cramer hat uns seit einigen Jahren mit seiner hervorragenden Leistung überzeugt. Ihn zum Kapitän ernennen zu können, erfüllt mich deshalb mit großer Freude.“

Sein Werdegang bei AIDA Cruises begann Claas Cramer als Dritter Nautischer Wachoffizier, bevor er bereits nach einem halben Jahr zum Zweiten Nautischen Wachoffizier aufstieg. Von Juli 2007 bis November 2008 erfüllte er die Funktion des Safety Officers. Bis Dezember 2010 bekleidete er zuletzt die Position des Staff Kapitäns.

Die AIDA Flotte wird bis 2013 auf 10 Kreuzfahrtschiffe wachsen. Mit diesem Flottenausbau wächst natürlich auch der Bedarf an qualifizierten Nachwuchskräften. AIDA Cruises fördert seine Mitarbeiter deshalb mit eigenen Angeboten. Zentraler Bestandteil der Aus- und Weiterbildung des Nachwuchses im maritimen Bereich ist dabei die European Cruise Academy. Sie bietet Bachelor- und Masterprograme sowie Weiterbildungsmöglichkeiten speziell für die Wachstumsbranche Kreuzfahrt. Eine Besonderheit ist die Ausbildung zum Mechatroniker für den Schiffsbetrieb, die AIDA Cruises als einzige Reederei anbietet.

Rostock, 20. Dezember 2010

Bild
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 16802
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon Verena am 21.12.2010 21:44

Im entsprechenden Forum wird ja schon wild diskutiert. Ich bleibe dabei, und da können sich die Leute auch auf den Kopf stellen. Mir ist 31 Jahre zu jung, mir fehlt die entsprechende Berufserfahrung um ein Kreuzfahrtschiff zu führen. :nono: Gerade in Situationen wie Stürme und Hurricanes möchte ich nicht von einem jungen Mann abhängig sein. Bei unserer Sturmfahrt wäre ich keine Sekunde ruhig gewesen.....

LG
Verena
Verena
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 71
Registriert: 08.11.2007 09:35
Wohnort: Essen, NRW

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon Rheinländerin am 21.12.2010 22:03

Hallo Verena,

wo sollte denn das Mindestalter angesiedelt sein?

Viele Grüße
Rheinländerin
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 234
Registriert: 17.01.2010 00:15

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon MathiasK am 21.12.2010 22:06

Hallo Verena,

bei Deinem Posting kann ich nur den Kopf schütteln ! :nono:
Ich kenne Kapitäne die mit jungen 30 Jahren das Kommando auf der Brücke eines Kreuzfahrtschiffes anvertraut bekamen und Schiffe wie die MARCO POLO einige Jahre durchs Eis führten oder z.B. eine NORWEGIAN DREAM ohne große Schäden durch einen 36 Stunden anhaltenden Hurrican führten. Zugleich kenne ich ältere Herrn mit welchen ich mich schon an der Pier liegend unsicher gefühlt habe ... (Vielleicht kennt noch Jemand einen entsprechenden Blogbeitrag aus 2009 :rolleyes: ).
Ich würde das Können eines Kapitäns beileibe nicht nach dem Alter definieren, sondern nach der Ausbildung die selbiger genießen konnte.
Und ich denke das diese bei AIDA Cruises äusserst profesionell ist !

MfG Mathias K.
MathiasK
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2943
Registriert: 13.12.2007 18:48
Wohnort: nahe Nord-Ostsee-Kanal

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon Verena am 22.12.2010 08:25

Ich will die gute Ausbildung bei AC sicher nicht abstreiten, aber Berufserfahrung ist für mich das A und O und da bleibe ich bei. Mit 31 kann er die schlecht haben und mir würde dabei das nötige Vertrauen fehlen. :wave:
Verena
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 71
Registriert: 08.11.2007 09:35
Wohnort: Essen, NRW

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon Gerd Ramm am 22.12.2010 10:23

Hallo Verena
als Staffkapitän hat er aber auch schon einige Seemeilen auf dem Buckel und wenn Du am Kapitänstisch sitzt steuert auch nicht der Chinese aus der Wäscherei das Boot.
Achtungs Scherz: ich hätte eher mit einer Kapitänin beim Einparken Probleme :wave:
Benutzeravatar
Gerd Ramm
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 5998
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon MathiasK am 22.12.2010 10:57

Moin Verena,

ich kann Deine Haltung in keinster Weise nachvollziehen. Wie Gerd schon schrieb hat Er als Staff Kapitän nun schon einige Jahre Erfahrung sammeln können und dabei darf man nicht vergessen das der Staff Kapitän oft weit mehr zu tun hat als der Kapitän, welcher oft lediglich das An- und Ablegemanöver durchführt ...
Sorry, aber ich glaube da hast Du einen etwas falschen Eindruck vom Bild des Kapitäns ...
Aber gut, Kap. Smith, welcher die Titanic gegen den Eisberg gesetzt hat war ja auch so jung und hatte keinerlei Erfahrung ... :rolleyes:

MfG Mathias K.
MathiasK
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2943
Registriert: 13.12.2007 18:48
Wohnort: nahe Nord-Ostsee-Kanal

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon AIDAblu am 22.12.2010 12:14

MathiasK hat geschrieben:Aber gut, Kap. Smith, welcher die Titanic gegen den Eisberg gesetzt hat war ja auch so jung und hatte keinerlei Erfahrung ... :rolleyes:


Du mußt wohl nochmal den DVD-Player anschmeißen, lieber Mathias...der gute alte Edward J. war zur Zeit der Kollision nicht mal auf der Brücke, sondern hatte seinem jüngeren 1. Offizier Murdoch das Kommando anvertraut. :D

Ich kann Verenas Bedenken grundsätzlich verstehen, denke aber, daß viele junge Leute heute deutlich weiter sind in ihrer beruflichen Reife und der Fähigkeit Verantwortung zu tragen als noch vor 20 Jahren. Es gibt zwar auch Ausnahmen (und da muß ich mich nur mal in meinem Arbeitsumfeld umschauen, wo viele ach so wichtige und "fähige" junge Kollegen ihren Job nur als Lohnquelle nach dem Minimalprinzip betrachten), aber ich denke, daß speziell in Branchen wie der Schiffahrt (ja, nur 2 f!) die Tendenz zu mehr "Claas Cramers" geht. Man darf auch nicht vergessen, daß Seeleute durchaus ein eigener Schlag Menschen sind - von ihrer grundlegenden Einstellung her bis hin zum berechtigten Drill durch die Reeder.

Wir werden sehen, wie er sich schlägt. Und von Dr. Hoppert übernimmt er hoffentlich den lockeren Finger am Typhon :thumb:
Benutzeravatar
AIDAblu
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 940
Registriert: 16.11.2007 15:17
Wohnort: 20099 Hamburg

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon MathiasK am 22.12.2010 16:40

Hallo Dirk,

dann solltest Du wohl mal weniger TITANIC FILM-DVD´s anscheuen als vielmehr Dokumentationen darüber !
Zwar hatte Murdoch Dienst auf der Brücke, dieser hatte aber klare Anweisung Kurs und Geschwindigkeit zu halten (Was auch Aussagen Überlebender hervorgeht) !
Wer hat nun Schuld an dem Untergang ? Ein junger Offizier, welcher zuvor klare Bedenken zur angesetzten Geschwindigkeit hatte oder der ach so erfahrene Herr Kapitän der mit all seiner Erfahrung die tödliche Geschwindigkeit in mitten eines Eisgebietes (Welches ja durch Eiswarnungen bekannt war) befohlen hat ????

Denk mal drüber nach ;)

Ich bleibe dabei; Junge Offiziere und Kapinäne sind in keinem Fall pauschalisiert schlechter als ältere (Bei welchen vielleicht schon eine gewise Routine in den Dienst einzug hält ...) !

Ich konnte das ja nun auch schon selbst erleben. Der alte Greis an Bord der MSC OPERA vermittelte definitiv kein Gefühl von Sicherheit, ganz im Gegensatz zu seinem weit aus Jüngerem Kollegen der wenige Wochen später das Kommando übernahm :thumb:

Ich will natürlich nun auch nicht die ältere Generation von Kapitänen schlecht machen. Auf der BLACK WATCH waren unsere Kapitäne auch schon so um die 45 Jahre jung, Herr Gottschalk auf der COLUMBUS ist sicher auch keine 30 mehr und Kap. Hoddevik (NCL DREAM, MARCO POLO) sowie Kap. Bengtsson (SUPER STAR LEO, NCL DREAM, NCL PEARL) sind auch jenseits der 50. Diese haben Ihre Schiffe bisher auch immer erfolgreich übers Wasser gebracht.

Ich finde lediglich diese pauschal Aussage das junge Kapitäne anhand der "fehlenden" Erfahrung schlechter seien als "alte Greise" beschämend.
Denn aufgrund genau diesen Aussagen ist es abzuleiten warum wir in der Heutigen Zeit so einen unheimlichen Nachwuchsmangel in der Seeschifffahrt haben !

MfG Mathias K.
MathiasK
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2943
Registriert: 13.12.2007 18:48
Wohnort: nahe Nord-Ostsee-Kanal

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon blackseaship am 22.12.2010 17:20

MathiasK hat geschrieben:Hallo Dirk,

Ich finde lediglich diese pauschal Aussage das junge Kapitäne anhand der "fehlenden" Erfahrung schlechter seien als "alte Greise" beschämend.
Denn aufgrund genau diesen Aussagen ist es abzuleiten warum wir in der Heutigen Zeit so einen unheimlichen Nachwuchsmangel in der Seeschifffahrt haben !

MfG Mathias K.


Na ja, Mathias,
und was macht dann ein solcher Kapitän von 31 mit 52 ? Er nimmt einem 31-jährigen auch wieder den Platz weg. Es ist wie in der Wirtschaft, Führungskräfte unter 30 mit 30jähriger Berufserfahrung. :D
Na ja, Deilmann begann auch mit Butterschiff-Kapitänen, die durften dann mal auf große Fahrt mit der Berlin gehen. :thumb:
blackseaship
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 180
Registriert: 23.10.2010 14:28

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon luigi am 23.12.2010 21:41

Hallo zusammen
Bei meiner A-Rosa Flußfahrt auf der Rhone vor 2 Jahren waren ein sehr junger und ein wesentlich älterer (ich will nicht sagen: alter) Kapitän verantwortlich.
Es hat richtig Spaß gemacht mitzuerleben, wie der junge die A-Rosa Luna im wahrsten Sinne des Wortes zentimetergenau in die nur ca. 60 cm breiteren Schleusen reinbugsiert hat. Ohne nur einmal anzustoßen!
Und bei dem älteren fühlte man sich wie ein Ping-Pong-Ball bei den Ein-und Ausfahren der Schleusen: bums rechts, bums links, usw.
Hier hatte also der ältere wahrscheinlich die größere Erfahrung, aber der jüngere das wesentlich größere Können.
Gruß
Ludwig
luigi
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 267
Registriert: 08.11.2007 22:11

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon AIDAblu am 24.12.2010 09:45

MathiasK hat geschrieben:Zwar hatte Murdoch Dienst auf der Brücke, dieser hatte aber klare Anweisung Kurs und Geschwindigkeit zu halten (Was auch Aussagen Überlebender hervorgeht) !


Ach wat - frag meinen Chef, der kriegt auch die Krise, weil ich immer meinen eigenen Kurs fahre :D
Aber das dürfte Dich nach unseren Gefechten hier kaum überraschen ;)
Benutzeravatar
AIDAblu
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 940
Registriert: 16.11.2007 15:17
Wohnort: 20099 Hamburg

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon MathiasK am 24.12.2010 10:42

Moin Dirk,

sei froh das es nur Gefechte und keine Schlachten waren :lol: :lol: :lol: :D :D :D

Aber ich denke das wir zwei, im Gegensatz zu einigen Anderen, relativ zivilisiert waren.
Klar, die Pistolen waren aus den Taschen heraus, aber die Bomben blieben da wo sie Keines was taten :thumb:

Egal, ich wuensche Dir ein ruhiges und besinnliches Fest :) :)
Und bleibe heute Abend am Tannenbaum ! Schiffe kannst Du wieder im neuen Jahr umbauen :wave: :lol:

MfG vom NOK
Mathias K.
MathiasK
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2943
Registriert: 13.12.2007 18:48
Wohnort: nahe Nord-Ostsee-Kanal

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon kreuzfahrtfan67 am 25.12.2010 14:17

Ich finde das Klasse! :thumb:
kreuzfahrtfan67
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 52
Registriert: 30.01.2009 20:06

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon Verena am 25.12.2010 19:20

Tut mir Leid wenn ich so voreingenommen bin. Ist nur so ein Gefühl......... :rolleyes:

Frohe Weihnachten und wird schon.... :thumb:
Verena
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 71
Registriert: 08.11.2007 09:35
Wohnort: Essen, NRW

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon Cali65 am 30.12.2010 15:25

@Verena, Lord Nelson bekam mit 20 Jahren sein erstes Kommando auf dem Schoner Little Lucy, stieg mit 21 Jahren als Captain auf eine Fregatte um und wurde mit 38 Admiral.
Wir trauen allgemein jungen, gut ausgebildeten Leuten heute wohl zu wenig zu. Ich begrüße die Entscheidung von AIDA. Der wird das schon machen und es ist für mich ein gutes Beispiel für Personalentwicklung.
Cali65
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 340
Registriert: 31.08.2010 22:02

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon Raoul Fiebig am 30.12.2010 15:28

Hallo allerseits,

Erfahrung ist nicht zu unterschätzen, ist aber beileibe nicht alles. Auch erfahrenen Kapitänen passiert manches Mißgeschick. Ich will nun keine direkten Namen nennen, verweise aber gerade in Sachen Seetours / AIDA auf den Spitznamen (bzw. seine Abkürzung) BB. ;)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 16802
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: AIDA Cruises ernennt 31-jährigen Claas Cramer zum Kapitä

Beitragvon MS ISTRA am 10.01.2011 05:40

Verena hat geschrieben:Ich will die gute Ausbildung bei AC sicher nicht abstreiten, aber Berufserfahrung ist für mich das A und O und da bleibe ich bei. Mit 31 kann er die schlecht haben und mir würde dabei das nötige Vertrauen fehlen. :wave:



Hallo!

Ich bin voll deiner Meinung! :thumb:
MS ISTRA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 432
Registriert: 16.11.2007 20:14


Zurück zu Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste